caedeos (Monster Hunter 3)

naja bin gerade da wo ich den verjagen soll und dachte erst das ich mit dem bis zum letzten abschnitt schwimmen muss...tjia falsch gedacht.jedenfalls wollt eich jetzt gerne wissen wie ich den jetzt am besten abwehre einfach draufhauen?(wenn ja mit welchen element am besten?)oder was anderes machen?denn ich habe das gefühl das ich keinen schaden mache der schlägt ja nichtmal zurück.(oder nur sehr selten)

Frage gestellt am 28. Oktober 2010 um 00:14 von Waynewayne

4 Antworten

nimm mal einen feuer hammer.. aber zusätzlich nimm noch diese dinge mit :
Abprallbombe (+)
Fassbombe L & L+ plus wäre gut weil die großen schaden machen
fassbomben S um die L & L+ auszulösen
und jede menge tränke du weißt schon ^^
machtpille ,machtsamen,diamantsamen usw

taktik : als erstes haust du mit dem hammer voll augeladen immer auf die nase ( voll aufladen + loslassen) das machst du bis er sich das erste mal windet... dann schwimm vor ihn und leg L + oder L fassbomben , wenn er nahe ist leg eine fassbombe s dorthin .. danach noch die L und die abprallbomben.. wenn du nix mehr übrig hast hau einfach mit dem hammer weiter aus seine hässliche frässe XD wenn du es weiter geschafft hast musst du nurnoch sein horn abschießen da ist ziemlich weit oben so ein ding mit dem du das kannst ^^ hoffe ich konnte helfen

Antwort #1, 28. Oktober 2010 um 01:42 von The_New_R

Ich würde donnerschlag+ nehmen und auf die mähne und das größere horn schlagen so hab ich bei ersten versuch geschaft

Antwort #2, 28. Oktober 2010 um 06:57 von gelöschter User

Sinnlos draufhauen, war klar... Bomben sind immer Klasse, eine Waffe mit Feuerelement oder noch besser Drachenschaden wäre Ideal, eventuell eine Rüstung mit guter Wasserabwehr gegen seinen Wasserstrahl, der immensen Schaden verursacht oder einfach eine Rüstung gegen Drachenschaden, denn er selbst kann auch heftig mit der Schwanzflosse zuschlagen und verursacht dabei Drachenschaden. Ziele auf seinen Bart, das ist die am einfachsten verwundbare Stelle. Sobald du seinen Bart beschädigt hast, wird dir Junior sagen, dass du ihn verjagt hast und es ab sofort egal wäre wenn du verlierst, da er sich nicht mehr regenerieren kann. Du könntest ab dieser Stelle weiterkämpfen.
Im letzten Gebiet musst du ihn dann entweder ganz töten oder auch wieder verscheuchen bis du wieder kommst. (Achtung: nach Abschluss dieser Quest wird er doch wieder geheilt und der Kampf beginnt mit der letzten "Dringenden Quest" wieder von vorne, kann mit selbiger aber dann fortgesetzt werden.)

In Gebiet 3 würde ich erst mal alles drum geben ihn mit dem Drachenspeer zu erwischen. Sorge dafür dass er möglichst nahe an den Speer schwimmt. Der ist übrigens weiter oben zu finden, deutlich gelblich gekennzeichnet. Der Drachenspeer benötigt 10 Minuten um wieder einsatzbereit zu werden, das heißt in einem Kampf kannst du ihn nur 2x einsetzen. Er verursacht enormen Schaden. Zudem findest du links und rechts des Speeres Unterwasserballisten, jeweils mit Munition in Kisten daneben. Doch Achtung, er mag dich nicht und wird versuchen dich beim Aufsammeln anzugreifen. Timing ist gefragt... Und auch das Nachladen an der Balliste braucht seine Zeit, weswegen du nie kurz vor einem feindlichen Angriff schießen solltest und hoffen "Das wird ihn schon zurückschlagen".
Ansonsten, wenn du keine Munition mehr hast, kannst du höchstens nur noch auf ihn einschlagen. Versuche während des ganzen Kampfes alles zu beschädigen, seine Kappe, seine Hörner, seinen Schwanz, seinen Bart. Die Hörner sind 2x lootbar, aber nur 1 ist abschlagbar.

Hoffe du hast keine kurze Antwort erwartet, es gibt nun mal viel Strategie zu diesem Vieh... xD

Antwort #3, 28. Oktober 2010 um 08:08 von gelöschter User

Dieses Video zu Monster Hunter 3 schon gesehen?
Also ums mal so auszudrücken, FEUER BRINGT NIX. Einzige Elemente die was nützen sind Drache und Donner. Es is immer dieselbe Taktik, schauen dass man seinen Bart abhaut, wenn man gut is, ist des schon im gebiet 1 passiert. In Gebiet 2 einfach draufhauen, denn wnen er nicht genug geschwächt ist, dann failt der Quest, wenn er ins Gebiet 3 will und nich genug bearbeitet wurde. In Gebiet 3 einfach draufhauen und wenns geht den Drachenspeer benutzen( Ihn so bisschen unter des orrange schimmernde Ding locken und dann draufhauen). Die Unter-Wasser-Balliste würd ich nich benutzen, einfach ihm imemr auf die Fresse geben^^

Antwort #4, 28. Oktober 2010 um 13:53 von BlackMike1

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Monster Hunter Tri

Monster Hunter 3

Monster Hunter Tri spieletipps meint: Die süchtig machende Kult-Dinohatz bietet einiges Neues, viel Kampferprobtes und eine tolle Grafik. Achtung: Zeitfresser-Alarm! Artikel lesen
Spieletipps-Award86
Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Zahltag bei Electronic Arts. Mit Need for Speed - Payback will der Publisher die Marke in neuem Glanz erstrahlen lassen. (...) mehr

Weitere Artikel

So will Nintendo verhindern, dass ihr Spiele zu früh bekommt

So will Nintendo verhindern, dass ihr Spiele zu früh bekommt

Um zu verhindern, dass Händler ihre Spiele zu früh verkaufen, will Nintendo seine Produkte künftig sp&au (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Monster Hunter 3 (Übersicht)