Ich weiß nicht... (Zelda Skyward Sword)

Natürlich sind Zelda Spiele Hyper Geil und ich werde mir es auf jeden Fall holen...
ABER: Die Grafik finde ich ist eher was für Kinder( Es hätte mit der Twilight Princess Grafik weitergehen sollen)
Und ich denke auch das Spiel wieder ab 6 sein wird...

Ich hols mir trotzdem =)

Frage gestellt am 30. Oktober 2010 um 14:19 von Monkey(D)Dragon

25 Antworten

ja aber die grafik und die steuerung von ss ist schon so drauf eingestellt man müsste sich das mit tp grafik und der steuerung vorstellen passt nich so gut

Antwort #1, 30. Oktober 2010 um 14:48 von homerundspielefan

"Ich denke das Spiel wird wieder ab 6 sein"
Wieso? Nur nach der Grafik kann man doch nicht über ein ganzes Spiel urteilen, oder? Conkers Bad Fur Day hatte auch die kindlichste Atmosphäre und trotzdem ist es ab 16. Ich würde nicht sagen, dass man mit dieser Grafik keine Gruseligen oder erschreckenden Szenen machen könnte. Die TP Grafik mögen mindestens genau so viele nicht wie die SS Grafik... Nintendo versucht einen neuen Meilenstein mit SS anzustreben, und da werden sie dieses Zelda wohl wirklich gut machen, und was ist ein Zelda, das nicht Gruselig ist?

Antwort #2, 31. Oktober 2010 um 12:53 von HoZweMu

ganz ehrlich: Zelda war noch nie wirklich gruselig.
Nintendo wollte aber eigentlich versuchen mit dem neuen Zelda eher ältere Spieler anzusprechen und das ist ja wohl durch eine kindliche grafik deutlich misslungen. TP sieht einfach echter aus. Und viel moderner! aber was solls! Ob ich ein goblin inner toon grafik eins draufgebe oder in der tp grafik ist mir doch kack egal!^^


"nur nach der grafik urteilen"? weshalb sind denn sonst majoras mask und OoT ab 6?! Ein 6 jähriger kann niemals das spiel meistern. Außerdem ist in OoT ein gewisser gruselfaktor mit dem zombies etc. Es hängt doch nicht nur von der Grafik ab ob etwas ab 6 ist oder nicht!

Antwort #3, 31. Oktober 2010 um 13:31 von Monkey(D)Dragon

Dieses Video zu Zelda Skyward Sword schon gesehen?
ich muss zwar sagen das die grafik vielleicht etwas zu kindisch geraten ist aba das man das spiel nur wegen seiner grafik beurteilt ist völliger schwachsinn und außerdem kann so eine grafik sehr wohl auch ansprechend für Ältere sein und vielleicht wollten die entwickler dadurch einfach nur noch ein bisschen mehr das virtuelle an dem spiel zur geltung bringen

Antwort #4, 01. November 2010 um 18:37 von xxbenny96xx

Wieso muss ein spiele eigentlich brutal und realisch sein um ein erwachsenen spiel zu sein.Und wieso soll ein spiel nicht auf alte und junge spieler ausgelegt sein,super mario galaxy 2 ist auch bunt,aber es macht beiden Zielgruppen genau soviel spaß wär es realistischer würd es nicht mehr so viel spaß machen. Genau so ist es bei The Legend of Zelda , ich könnte mir ein realistisches oot nicht vorstellen.

Antwort #5, 01. November 2010 um 20:33 von gelöschter User

Habt wohl recht...
Borderlands ist auch so ein Spiel
Außerdem hat man bisher nur dieses Wald Dungeon gesehen...Man weiß noch gar nicht wie es unter den Wolken aussieht

Antwort #6, 01. November 2010 um 21:07 von Monkey(D)Dragon

Also erstmal, ich hab schon als kleiner Knirps mit Zelda angefangen und es geschafft!(Sowohl MM als auch OoT)
Zweitens gut das du es eingesehen hast xD
Die Grafik ist mir zwar noch etwas supekt, aber ich denke man könnte über den Trailer stundenlang diskutieren, am Ende wissen wir nicht wie das Spiel eigentlich aufgebaut ist.
Letzten Endes interesiert mich mehr die Story und die Umsetzung des neuen Zeldateils, als die Monster...die Hauptsache ist doch das es Spaß macht SS zu zocken^.^

Antwort #7, 02. November 2010 um 16:02 von XxPRinceSS_MIdnAxX

Ja und ich hoffe ebenfals das es nicht enttäuscht... und ausserdem noch das es nicht 200 dungeons beinhaltet ich würde gerne ein The Legend of zelda game spielen wo es mal nicht unbedingt sein muss einen boss in einem dungeon zu töten-.-

Antwort #8, 02. November 2010 um 22:15 von EzioAuditoreDeFirenze

die grafik ist doch völlig egal ich mein alle finden zelda OoT so toll dabei ist die grafik extrem veraltet. und im verlauf des spiels achtet man eh nicht mehr auf die grafik

Antwort #9, 03. November 2010 um 15:01 von Chopperman

Ich fänds auch mal cool so ganz ohne dungeons...einfach durch verschiedene Gebiete oder Ebenen zu laufen ein Großen Boss nach den anderen zu erledigen : DAS fände ich richtig cool

Antwort #10, 03. November 2010 um 16:47 von Monkey(D)Dragon

-,- okok ich will ja jetz nix mehr anfangen und auch nicht wegen der Grafik über das Spiel urteilen aber die Grafik is wirklich Kacke...soll nicht heißen, dass das Spiel deswegen schlecht wird...wenn es schlecht wird, was ich aber wiederrum nicht glaube, aber möglich ist da vielleicht nicht nur die Grafik sondern auch andere Sachen schlecht sind, wäre das der Untergang von Zelda, was aber eh sehr unwahrscheinlich ist, aber trotzdem denkbar ist, auch wenn mann eigentlich nicht gerne an sowas denkt und wenn man an sowas denkt ist man sehr traurig weil Zelda einfach geil ist auch wenn mir und einigen anderen die Grafik nicht gefällt...öhm...ich glaube das reicht fürs erste... XP

Antwort #11, 03. November 2010 um 20:53 von plib

irgendwie habe ich das nicht verstanden ;P
ich weiß nur das die steuerung um einiges geiler ist,wegen dem motion plus...
also ich sehe das eigentlich auch so: die tp grafik war einfach "düsterer" und die hat mir auch mehr gefallen.

Antwort #12, 04. November 2010 um 11:56 von Monkey(D)Dragon

wie man die grafik findet ist geschmackssache ich persönlich habe nichts gegen die grafik weder in tp noch in ss und in ss ist die grafik meiner meinung nach nicht kindlich.

selbst wenn sie kindlich wäre heisst das nicht das das spiel auch älteren spass machen kann,ab wieviel jahren das spiel freigegeben ist ist doch schurz,denn das ist nicht abhängig davon ob es gruselig oder leicht oder so ist.

Antwort #13, 11. November 2010 um 13:08 von dunkelelfe

die grafik is nicht das wichtigste die story und die steuerung is ja mal viel wichtiger und auserdem is die grafik wen mans genau betrachtet nur ein extra oot hatte auch nich gerade ne gute grafik is aber das beliebteste zelda

Antwort #14, 13. November 2010 um 13:06 von Nami5

Oot ist ja auch gut 12 Jahre her und das war zur der Zeit die beste Grafik die es geben konnte...

Antwort #15, 13. November 2010 um 15:13 von Monkey(D)Dragon

das stimmt genau also was meint ihr? hofft ihr wie ich auch das es im neuen TLOZ game mal endgegner im freien geben sollte und das nicht wenig wer dafür ist bitte antworten danke!

Antwort #16, 15. November 2010 um 23:29 von EzioAuditoreDeFirenze

also ich fände so eine abwechslung eig. ganz lustig aba dann würd es ja nicht mehr so richtig rätsel geben allerdings sind die fights in zelda eh das beste bloss ein bisschen zu einfach

Antwort #17, 16. November 2010 um 17:10 von Chopperman

chopperman da kann ich dir nur zustimmen
und zur grafik: ich find se so perfekt weil ich mag diese wie monkey d dragon sagt düstere grafik nich deshalb mag ich tp UND oot nich in oot isses nich so extrem aber bisschen und vorallem nervts mich dass erstma hyrule durch zombies in arsch geht davor wars ne echt geile stadt in kakariko isses ähnlich bis am ende nur des walddorf(langweilig und des dorf bei den wüstenviechern(vergessen wie heißen) bleibt un in dem kannma au nich viel mache
mein fav zelda is ww und die grafik is noch "kindischer" als ss

Antwort #18, 17. November 2010 um 13:52 von speerguy

bosskämpfe außerhalb von dungeons fände ich nicht schlecht, aber nur wenn die dungeons bleiben sonst wäre das spiel in ein paar minuten vorbei und langweilig. wer keine dungeons will, sollte nicht zelda spielen. die gegner fand ich aber auch immer viel zu einfach.man sollte die gegner insgesamt stärker machen oder den schwierigkeitsgrad am anfang auswählen können, damit fortgeschrittene spieler nicht unterfordert sind.

Antwort #19, 19. November 2010 um 22:37 von pnetten

Ich meine Lediglich nur das es mal eine neuerung währe die bosse nicht immer in einem dungeon zu töten denn das langweilt mit der Zeit ich weiß ist Zelda Tradition aber dennoch es sollte zwar viele Dungeons geben aber bosse nicht immer in Dungeons ihr unwesen treiben wer dafür ist bitte weiter antworten^^ Danke! und noch das die gegner insgesammt schwerer sein sollten auf jeden fall aber nicht sooooo schwer wie bei Ninja Gaiden sigma 1 das war Extrems Schwer auf Meister ninja modus! und ich habe es geschaft mit vielen ableben aber dennoch^^

Antwort #20, 20. November 2010 um 00:13 von EzioAuditoreDeFirenze

häh zelda hat doch gar net was mit ninja gaiden sigma zu tun?o.O wie auch immer ich würds auch gut finden wenn die gegner mal woanders sind.vielleicht sind die endgegner auch ab und zu mal in dungeons dann weiss man das nie so genau und muss mehr suchen=längerer spielspaß ^^

Antwort #21, 21. November 2010 um 12:19 von dunkelelfe

naja nach den enggegnern suchen würd ich nicht sotoll finden ^^ da freut man sich das man so kurz vor dem endgegner ist und dann findet man ihn nicht xD

Antwort #22, 21. November 2010 um 19:55 von Chopperman

bei ST ist Marardo am ende nicht im turm der götter oder einem anderen dungeon
und bei PH ist Belamu nich im Tempel des Meereskönigs

sind zwar die letzten Endgegner aber normal sind die auch in dungeons

bei ST kann man ja gegen schattenlink kämfen aber ich weis nicht ob man das dungeon bezeichnen kann

auserdem finde ich es klasse dass man bei ST und MM sooft man will gegen die Endgegner kämfen kann(ich weis aber nich ob es nochmehr spiele fon zelda gibt bei denen man das auch kann)

Antwort #23, 25. November 2010 um 14:30 von Terralink

ST is doch spirit tracks oder?

Antwort #24, 25. November 2010 um 17:32 von speerguy

ST=spirit tracks also ja

Antwort #25, 27. November 2010 um 19:46 von Terralink

Die Frage wurde automatisch geschlossen, da die Grenze von 25 Antworten erreicht ist. Mehr Antworten sind eigentlich nie nötig, um eine Frage zu beantworten. So verhindern wir auch Spam.

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Legend of Zelda - Skyward Sword

Zelda Skyward Sword

The Legend of Zelda - Skyward Sword
Kein Preisverfall: Pokémon lässt euer Konto weinen

Kein Preisverfall: Pokémon lässt euer Konto weinen

Seid ihr bereit dazu, für ein mehrere Jahre altes Spiel fast den gleichen Preis wie bei der Veröffentlichung (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Hinter den Kulissen der Spieleentwicklung läuft nicht immer alles rund und die meisten Geschichten bleiben aus gut (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Zelda Skyward Sword (Übersicht)