Multi (AC - Brotherhood)

Hallo Leute,
ich wollte fragen ob man im Multiplayer-modus blocken kann wenn jemand einen meucheln will.
danke im vorraus.

Frage gestellt am 31. Oktober 2010 um 17:44 von Yaso-kuhl

9 Antworten

Nein man kann im Multiplayer nicht blocken, da es dem Spielprinzip widerspricht. Abgesehen davon würden dann alle die jammer, dass sie nicht töten können, die jetzt jammern, dass sie nicht kontern können. Man kann seinen Verfolger allerdings, wenn man ihn erkannt hat (was bei den Rennern sehr leicht ist), betäuben (mit erkennen ist nicht das Erkennen durch auffälliges Verhalten und die damit verbundene Alarmphase (roter Pfeil am Kompass der die Richtung aus der der Jäger kommt anzeigt), sondern das bemerken des Gegners weil er sich nicht wie die NPCs verhält. Zu beachten ist dabei allerdings, dass das Attentat das Betäuben kontert und das Betäuben sehr lange dauert. Deshalb sollte man nur betäuben, wenn man in einer Gruppe mit NPCs mit dem eigenen Skin ist oder eine Rauchbombe hat, mit der man den Verfolger stoppen kann.

Antwort #1, 31. Oktober 2010 um 17:51 von Stoffel84

Wenn du rennst/kletterst musst du einfach nur schauen, dass die Stealth-Anzeige neben dem Kopfgeld-Bild nicht runter geht, dann kommt bei deinem Opfer auch kein Pfeil. Ich hab jedoch schon mal Gegner betäubt, die gar nicht mit Pfeil angezeigt wurden, nur weil sie genau hinter mir her gelaufen sind. ^^

Antwort #2, 31. Oktober 2010 um 23:34 von Popoese

Wenn man rennt/klettert und in das Sichtfeld des Opfers kommt, wird man von Incognito auf still gesetzt im Status und bekommt dann letztendlich weniger Punkte für sein Attentat (und wenn man immer rennt und klettert schafft man nie die Trophäe "Overachiever" für die man 750 oder mehr Punkte für ein Attentat bekommen muss - was für Leute, die sich wie richtige Assassinen verhalten und schleichen, statt zu rennen, kein Problem ist.)

Antwort #3, 01. November 2010 um 08:30 von Stoffel84

Dieses Video zu AC - Brotherhood schon gesehen?
Beim Rennen/Klettern schafft man in Rom am meisten Punkte, da man sehr schnell von Opfer zu Opfer kommt. Ausserdem ist man von Verfolgern geschützt, da die darauf achten müssen, nicht gesehen zu werden, wenn sie euch verfolgen.
Zu der Trophäe: Wenn man auf dem Dach ne weile wartet, bis die Anzeige wieder aufgeladen ist, kann man diese sehr wohl erreichen...

Antwort #4, 01. November 2010 um 13:05 von Popoese

1. Wenn dem so wäre, frag ich mich, warum ich in Rom immer unter den Top 2 war (mit 4 bis 5 Attentaten und daraus resultierenden DURCHSCHNITTLICH 3500 bis 4000 Gesamtpunkten)
2. Das schafft man mit schleichen auch. Man muss sich nur in der unmittelbaren Nähe eines NPCs mit dem eigenen Skin aufhalten. Die Renner rennen meist direkt in einen rein (wodurch man gleich noch den Bonus versteckt zum Bonus Inkognito bekommt)
3. Auch wenn die Anzeige wieder voll aufgeladen ist, wird sie dann nicht mehr auf Inkognito zurückgehen, sondern auf still bleiben.

Antwort #5, 01. November 2010 um 16:23 von Stoffel84

Rennen/Klettern macht mehr Spass, vor allem weil sich Leute mit einer anderen Strategie, wie sich hier zeigt, extrem aufregen. ^^

Antwort #6, 01. November 2010 um 16:31 von Popoese

Ich weiß ja nicht, wen du sich hier extrem aufregen siehst. Renner sind schnelle Punktelieferanten (und damit mein ich noch nichtmal den Bonus den man am Ende für das Erreichen der Top3 bekommt) und wenn mich einer zu sehr stört, wird sich einfach ein anderes Match gesucht, in dem keiner ist, der das Prinzip, wie sich Assassinen verhalten, nicht verstanden hat (ja solche Spielrunden gibts auch).

Antwort #7, 01. November 2010 um 16:49 von Stoffel84

ich versuch immer schön Inkognito bleiben, nur wenn mein Opfer die ganze Zeit herrum rennt muss ich leider auch rennen
und kurz vorm Ende renn ich auch, um noch einen zu töten

Antwort #8, 01. November 2010 um 20:53 von Jay1439

ja ich versuch auch immer icognito zu bleiben, weil die da alle rumlaufen die verstehen das spiel nicht es geht darum ums unauffälige töten und das gibt viel mehr punkte aber manche checken das nicht und rennen nur

Antwort #9, 01. November 2010 um 20:59 von crazyhero2010

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Assassin's Creed - Brotherhood

AC - Brotherhood

Assassin's Creed - Brotherhood spieletipps meint: Die PC-Umsetzung bietet eine aufgepäppelte Grafik und lässt sich auch mit Maus und Tastatur gut spielen. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
10 Videospiele, die euch bestrafen, wenn ihr im leichtesten Modus spielt

10 Videospiele, die euch bestrafen, wenn ihr im leichtesten Modus spielt

Es gibt Spiele, die verlangen einfach das Härteste von euch. Oft folgt die einfachste Lösung: Die (...) mehr

Weitere Artikel

Destiny: Hohe Bildfrequenz zerstört Spiel

Destiny: Hohe Bildfrequenz zerstört Spiel

Mehr "frames per second", am besten über 60 Bilder die Sekunde, denn schließlich gehört man zur "PC Mas (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

AC - Brotherhood (Übersicht)