strategie (Starcraft 2)

bin noch neu
kann mir jemand eine gute strategie zum vernichten meiner feinde posten (egal welche fraktion)?
würde mich auf antworten freuen

Frage gestellt am 01. November 2010 um 23:16 von wiimaster656

9 Antworten

Du musst wissen, welche Einheiten gegen die des Gegenübers einen Vorteil haben. Einfach sich an eine Taktik, die du hier zugeschickt bekommst zu halten, wäre nicht sehr schlau, da die meisten Gegner ihre Produktion und Einheitenspezialisierung danach richten, welche Einheiten DU produzierst!

Ein Beispiel:

Du bist Protoss und spielst gegen Terraner.
Ein Spieletipps-user schreibt dir jetzt, dass Phasengleiter perfekt sind, was aber nicht immer der Fall ist!
Während DU Phasengleiter produzierst, wartet dein Feind nicht,...
Er produziert wahrscheinlich MMM (Marines; Marauders; Medivacs) und plant einen Angriff. Da du jetzt denkst, mit dieserTaktik gewinnst Du, produzierst du weiter, was bei Protoss viel Mineralien und Vespin-Gas kostet (250; 150 / Phasengleiter).

Der Gegner trifft in deiner Base ein und setzt "Stimpack" ein, wodurch die Space Marines schneller schiessen, aber auch 10 Trefferpunkte verlieren. Durch die Medivacs regenerieren sich diese aber bei den Meisten schon sehr schnell. Die Space Marines haben zwar eine geringere Schusskraft, schiessen aber öfter und sind klar in der Mehrzahl. Deine Phasengleiter sind alle zerstört und deine Base steht nun alleine dar.

Damit will ich dir nur sagen, dass nicht jede Taktik IMMER funktioniert. Du musst Starcraft 2 mit einem flexiblen Wissen über Stärken und Schwächen deiner Truppen und denen des Gegenübers angehen, um am Ende erfolgreich zu siegen.

FALLS du dennoch ein paar Tipps brauchst, schrieb ich dir noch ein paar:

|
|
|
V

Antwort #1, 02. November 2010 um 20:49 von TheForceization

Zerg:

Allgemein:
produziere soweit möglich immer bis zur 10. Drohne, bevor Du einen Brutschleimpool und Zerglinge produzierst!

Der "Extraktor-Trick":
Wenn du als Zerg ein Gebäude baust, wird eine Drohne verbraucht!
Ween du anfangs 10 Drohnen hast, morphe eine von Ihnen zu einem Extraktor! (Deine Versorgung reduziert sich: 10/10 --> 9/10)
Jetzt produziere in deiner Brutstätte eine weitere Drohne!
BEVOR der Extraktor fertig ist, ist deine Drohne schon da.
Nun hast du wieder 10/10 Versorgung. Wenn du jetzt den Extraktor abbrichst, hast du 11 Drohnen, aber nur 10 Versorgungsplätze!
Eine Drohne mehr, ohne einen Overlord bauen zu müssen!

Terraner:

Die "MMM-Strategie":
Baue Anfangs zunächst ein Versorgungsdepot. Wenn du danach wieder 150 Erz hast, stelle eine Kaserne in Auftrag. Während diese gebaut wird, warte bis du 75 Erz hast, und lasse einen WBF eine Raffinerie bauen. Wenn die Kaserne fertig ist, bau eine Zweite: bevor diese fertig ist, stellt dein WBF die erste Raffinerieauchschon zum Abbau bereit. Schicke dann 2 weitere WBF's zur Raffinerie! Baue bei 75 Vespin-Gas an die 1. Kaserne ein Tech-Labor und an die 2. Kaserne einen Reaktor. In der mit dem Tech-Labor produzierst du dann Maraudeure und in der Reaktor-Kaserne VIELE Marines. Jetzt baust du noch eine Fabrik und anschließend einen Raumhafen, in dem du Medivacs produzierst. Wenn du bei Versorgungslimit 100-120 angekommen bist, und dich mit allem beeilt hast, wird der Gegner schön doof gucken, wenn du mit sich selbst heilenden Massen von Marines in seiner Base stehst!

(Bitte beachte, dass du stets WBF's bauen musst, um dir ein sicheres Mineralieneinkommen zu erlauben.)

Protoss:

Cannon-Rush:
Einfach bis zur 7 Sonde produzieren und vor der Fertigstellung die 6. vor (am besten aber in) die gegnerische Basis schicken und dort einen Pylon bauen... Bei 150 Erz (und der Fertigstellung des Pylons) eine Schmiede bauen, die den Bau von Photonenkanonen
(150 Erz / Photonenkanone) ermöglicht. Danach einfach nur noch weiter mit "Cannons" Druck machen.

Hetzer & Berserker:
In der Beta noch beliebt, jetzt sehr selten - die Hetzer & Berserker-Taktik. Einfach folgende Reihenfolge produzieren:

100 Erz: Pylon
150 Erz: Warpknoten
150 Erz: Kybernetik-Kern
(Zwischendruch immer Berserker produzieren, bnis zum ca. 7.)
(Später Hetzer produzieren, bis zum ca. 3. - 5.)
(Während 1. Angriffs-Welle: 2. Warpknoten & 2. Pylon)

So macht man es fast jedem Gegner unangenehm!

HINWEIS:
Die "Hetzer & Berserker - Taktik" ist leicht zu kontern...
Stets gut scouten um zu wissen, ob der Gegner im Vorteil ist!

ACHTUNG:
Keine der genannten Taktiken bringt dich zu 100% zum Sieg!
Eigenes Können und Wissen ist die beste Waffe!



Hoffe ich konnte dir helfen.

Gruß,
TheForceization ;-)

Antwort #2, 02. November 2010 um 21:09 von TheForceization

Das ist viel zu lesen, lohnt sich aber!

Antwort #3, 02. November 2010 um 21:12 von TheForceization

Dieses Video zu Starcraft 2 schon gesehen?
Geh mal auf http://wiki.teamliquid.net/starcraft2/Main_Page
die haben da viele Taktiken (auch die die netterweise schon erklärt wurden), Openings usw. aufgelistet.

Antwort #4, 03. November 2010 um 21:27 von JohannesKodo

danke
für die antworten
hat mir sehr geholfen :)

Antwort #5, 05. November 2010 um 08:26 von wiimaster656

eine frage
was bedeutet diese ,,versorgung''? z.b. 7/10

Antwort #6, 05. November 2010 um 09:16 von wiimaster656

Die Versorgungszahl sagt dir, wieviele Einheiten, oder Helfer du noch bauen kannst.

?/10 heißt: Du kannst momentan 10 Versorgungsplätze belegen!

10/? heißt: Du hast schon 10 Versorgungsplätze belegt.

Die rechte Zahl (zum Beispiel .../10), kannst du mit Overloards, Versorgungsdepots und Pylonen erweitern,... notfalls auch durch eine weitere Basis.

Aber: Nicht jede Einheit belegt nur EINEN Versorgungsplatz!

Als Beispiel:

Du bezahlst 1 Zergling, erhälst 2, aber belegst nur EINEN Platz.

Du bezahlst 1 Space Marine und belegst auch EINEN Platz.

Es gibt aber auch mächtigere (und vor allem größere) Einheiten, die mehrere Plätze Belegen:

Thore (Terraner): 6
Königin (Zerg) : 2
Space Marine (T): 1

Ich hoffe das hilft dir.

Falls du noch mehr Fragen hast, kannst du sie gerne stellen, ich werde sie so schnell wie es geht bentworten!

Gruß, TheForceization ;-)

Antwort #7, 05. November 2010 um 15:19 von TheForceization

Na da habe ich ja glück das ich auf dich gestoßen bin :)
Vielen Dank für die Antworten, wenn ich noch Fragen habe werde ich sie dir schreiben :)

Antwort #8, 05. November 2010 um 15:36 von wiimaster656

Du kannst mich Jederzeit alles rund um Starcraft II fragen.

Antwort #9, 05. November 2010 um 15:42 von TheForceization

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Starcraft 2 - Wings of Liberty

Starcraft 2

Starcraft 2 - Wings of Liberty spieletipps meint: Trotz überschaubarer Innovationen bietet Starcraft 2 eine packende Kampagne sowie einen perfekt ausbalancierten und äußerst motivierenden Mehrspieler-Modus. Artikel lesen
Spieletipps-Award93
8 Spiele, deren Kauf ihr total bereut

8 Spiele, deren Kauf ihr total bereut

Wir haben euch gefragt, ob es in den letzten fünf Jahren irgendein Spiel gegeben hat, dessen Kauf ihr total bereut. (...) mehr

Weitere Artikel

Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Urlaub in Paris über Weihnachten: Entwickler IO Interactive verschenkt anlässlich der bevorstehenden Feiertag (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Starcraft 2 (Übersicht)