eine sache (Mario & Luigi)

ist wenn mann bosemilla besigt die stadt wieder normal wenn nicht wie kommt mann dan in die hauser und was bekkomt mann wenn mann allle bohnenkatzen fiendet und kann mann eigentlich noch mal in die ms kiechererbse rein oder eine neue behandlung von den medusaschwestern kriegen

Frage gestellt am 02. November 2010 um 15:39 von MARIO17

1 Antwort

Leider nein, die Stadt wird nach wie vor zerstört bleiben, weil man nach dem Bowsmilla-Kampf nicht speichern kann.
Folglich kann man leider auch nicht in die Häuser.
Wenn man alle Bohnenkatzen findet bekommt man einen Goldpilz (wenn ich mich recht erinnere).
Wenn man Billy aus der Wand der MS Kichererbse gesprängt hat, geht das Schiff unter und man kann nicht mehr hinein.
Eine neue Behandlung von den Medusa-Schwestern kann man auch nicht mehr erhalten; nachdem man ihnen die Perlbohnen besorgt hat, verschwinden sie und tauchen nie wieder auf.

ich hoffe ich konnte weiterhelfen!

PS: Am besten sammelt man alles schon gleich am anfang ein, weil man nie weiß, ob man wieder an den Ort zurückkehren kann.

PPS: Das passt jetzt nicht direkt zur Frage, aber ich kanns ja noch erwähnen: Man sollte auch gleich von Anfang an jeden oder zumindest die meisten gegner besiegen, dass man stark genug für die Bossgegner ist.

Antwort #1, 04. November 2010 um 18:54 von Luigimeister

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Mario & Luigi

Mario & Luigi

Mario & Luigi
Die unfairsten Waffen im "Call of Duty"-Multiplayer

Die unfairsten Waffen im "Call of Duty"-Multiplayer

Der Multiplayer-Modus ist für viele "Call of Duty"-Spieler das Salz in der Suppe. Während ihr die Kampagne (...) mehr

Weitere Artikel

Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Urlaub in Paris über Weihnachten: Entwickler IO Interactive verschenkt anlässlich der bevorstehenden Feiertag (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Mario & Luigi (Übersicht)