Pulverbanditen (Fallout - New Vegas)

Hi Leutez!
Wollte fragen ob es sinnvoll is sich den pulverbanditen anzuschließen und goodsprings auszulöschen...oder ob ich das eher vermeiden sollte...und wenn ich ihnen helfen würde hätte das im späteren verlauf des spiels auch noch sinn/auswirkungen bzgl. quests und so?

Frage gestellt am 03. November 2010 um 19:39 von popel909

5 Antworten

MH, also ich hab mich den Leuten von Goodsprings angeschlossen, wenn man sich den Pulverbanditen anschließt läuft man Gefahr im Ödland als feind von der RNK und der Bürger darsteht, und das wäre ein Nachteil.

Antwort #1, 03. November 2010 um 20:33 von tim1993

wenn du für die pulverbanditen arbeitest und alles erledigt hast, kannst du alle paar tage dynamit und so was von denen abholen. in goodsprings kriegst du natürlich den schlechtesten ruf.
nach der letzten mission für die pulverbanditen wird die JVA von der rnk angegriffen, du wirst höchstwahrscheinlich welche von der rnk töten müssen und bekommst schlechten ruf und wirst dann von ihnen angegriffen. dagegen gibts 2 möglichkeiten:
1. du nimmst dir eine rnk rüstung und verkleidest dich somit als rnk soldat.
2. nach einiger zeit kommt ein rnk ranger und sagt dir du hast 3 tage zeit um deinen ruf zu verbessern, wenn du nach dieser Zeit deiner ruf nicht verbesserst, wirst du gejagt.

Antwort #2, 03. November 2010 um 21:14 von stef999000

Also Ware es nicht gerade eine gute Idee?
Und wenn ich mich für die Legion entscheide sollte ich dann zu den pulverbaditen helfen?!

Antwort #3, 04. November 2010 um 17:08 von popel909

Dieses Video zu Fallout - New Vegas schon gesehen?
Ist deine Entscheidung ich hingagen suche noch wie ich die Pulverbanditen mit hilfe der rnk auslöschen kan

Antwort #4, 01. Februar 2011 um 12:22 von twistlp

also im Endeffekt loht es sich sich erst einmal auf die Seite von Goodsprings zu schlagen,und den "Guten Weg" einzuschlagen, denn man hat dadurch mehr Möglichkeiten Quests zu erledigen welche wesentlich lukrativer sind als die der "bösen Seite", hab das Spiel jetzt zum glaub ich 5. mal durch, also so ziemlich alles ausprobiert, was so an Möglichkeiten da ist. Außerdem sind die Aufträge die man erhält vielseitiger und abwechslungsreicher, als die der Legion zum Beispiel. Zudem läuft man nicht Gefahr ständig von Bürgern oder Rangern angegriffen zu werden, bzw. wenn man sich ne RNK-Rüstung verschafft von den eigenen Truppen. Also ich kann nur raten die Pulverbanditen auszulöschen.

Grüße Timbo

Antwort #5, 02. Februar 2011 um 20:09 von tim1993

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Fallout - New Vegas

Fallout - New Vegas

Fallout - New Vegas spieletipps meint: Die Welt von New Vegas ist zwar kleiner, dafür aber bunter und belebter als im dritten Teil und so mitreißend, dass kleinere Fehler nicht weiter stören. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
Die Elex-Kontroverse: Zwischen großem Lob und harscher Kritik

Die Elex-Kontroverse: Zwischen großem Lob und harscher Kritik

Über Geschmack lässt sich nicht streiten. So bekannt wie dieser Satz ist, so bekannt ist auch die Tatsache, (...) mehr

Weitere Artikel

Steam: Termine diesjähriger Sales bekannt

Steam: Termine diesjähriger Sales bekannt

Nicht mehr lange, dann wimmelt es auf der Online-Vertriebsplattform Steam wieder von Rabatten zu allerlei Videospielen. (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fallout - New Vegas (Übersicht)