wo sind die waldbewohner (Gothic 3)

wo sind die finde sie nicht wil einen von denen wedern. sind die cool?

Frage gestellt am 13. November 2010 um 22:46 von dirux

3 Antworten

Hallo dirux,
du kannst dich hier niemanden anschliessen. Soll heißen, du kannst keiner von den Waldläufern werden. Du kannst für sie Arbeiten, nur gibt es bei denen nicht viel zu tun. Das meiste spielt sich in den Städten ab.
In diesem Spiel musst du dich für einen Gott entscheiden. Die sogenannten Gilden, (Rebellen, Orks, Söldner) sind nur Mittel zum Zweck.
Du hast G1 und G2 nicht gespielt?
Naja, egal, frag einfach, wenn du ein Problem hast. Viel Spaß noch. :o)

Antwort #1, 14. November 2010 um 01:35 von gelöschter User

doch ich habe g2 gespielt da war ich jedoch noch kleiner g1 nicht hab aber die geschichte dirt mitbekommen.also haben nur die rebellen orks und söldner einen gott? die anderen nicht nordmar waldbewohner schwarzmagier assasine usw.ich geh davon aus jetzt mal das alle einen gott haben. und ich mich für einen entscheiden muss welcher hast du vom welchem volk? ps kanst du mir jetzt noch sagen wo das wadlvolk / bewohner sind?

Antwort #2, 14. November 2010 um 10:31 von dirux

http://acropolis.g4-fanpage.com/G3/Bilder/NPCs_...
Schau mal auf diese Karte. Da sind die Standorte in grün eingezeichnet. Das sollte dir helfen sie zu finden.

Ich sage dir mal wer zu welchem Gott gehört:

Zu Innos gehören:
Der König und die Paladine. Die Rebellen und die aus Nordmar. Und natürlich die Feuermagier.

Zu Beliar gehören:
Die Orks, die Assassine und die Söldner. Hier sind es dann noch die Schwarzmagier.

Zu Adanos gehören:
Die Wassermagier, die Nomaden in der Wüste Varant und die Waldläufer.

Die Banditen die du im Spiel findest, sind Gottlose.

Und dann ist da noch Xardas.
Es wird imemr behauptet, Xardas gehört zu Beliar. Das ist so nicht Richtig. Xardas war einst der höchste Magier, der Feuermagier, (Geschichte aus G1) er trennte sich von ihnen weil er mit den anderen Magiern Meinungsverschiedenheiten hatte. Er lebte immer schon etwas zurückgezogen.
In G2 hat er sich die Macht Beliar, selbst genommen, dass macht ihn aber nicht zu einem Diener Beliars. Denn er hat ja auch die göttliche Macht Innos in sich. Aber dennoch bete er Innos auch nicht an.

Wenn du dich in G3 für einen Gott entscheiden willst, solltest du dass alles bedenken.

Da ich alle Gothicspiel gespiel habe, kann es für mich persönlich in diesem Spiel nur eine Kombination geben.

Für die Rebellen arbeiten und sich mit Xardas zusammen tun. Dass ist in meinen Augen die einzig logische Variante.

Mehr möchte ich nicht veraten, warum ich so entschieden haben, spiel es und hör Xardas genau zu, wenn du mit ihm sprichts, dann wirst du wissen was ich meine.

Viel Spaß noch. :o)

Antwort #3, 14. November 2010 um 15:06 von gelöschter User

Dieses Video zu Gothic 3 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Gothic 3

Gothic 3

Gothic 3 spieletipps meint: Das immer noch einzigartige Spielprinzip und die rauhen Charaktere werden von schweren Bugs und schlechtem Balancing geplagt. Schade! Artikel lesen
78
10 Videospiele, die euch bestrafen, wenn ihr im leichtesten Modus spielt

10 Videospiele, die euch bestrafen, wenn ihr im leichtesten Modus spielt

Es gibt Spiele, die verlangen einfach das Härteste von euch. Oft folgt die einfachste Lösung: Die (...) mehr

Weitere Artikel

GOG: Wintersale mit Lootboxen und kostenloser Neuauflage von Grim Fandango

GOG: Wintersale mit Lootboxen und kostenloser Neuauflage von Grim Fandango

Zeit für Rabatte: GOG hat anlässlich der kalten Temperaturen den Winter Sale gestartet. Ab heute bis zum 26. (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Gothic 3 (Übersicht)