Sind die Karten immer noch so Teuer? (Bleach: Dark Souls)

1. Ich hatte den Vorgänger Blade of fate und da wurden die Karten mit der Zeit ziemlich Teuer. Ist das beim Nachfolger immer noch so?

2. Außerdem gab es beim Vorgänger nur Geld für Kämpfe im Story-, Zeit- und Überleben-Modus, nicht aber im Normalen Kampfmodus. Wurde das beibehalten?

3. Kann man immer noch mit nur einem Bleach-Spiel zu zweit oder mit mehreren über die Drahtlose DS-Datenübertragung spielen?

Frage gestellt am 19. November 2010 um 13:54 von HollowLuigi

8 Antworten

1.Ja, gute Karten schon^^
2.Ja
3.Ja

Antwort #1, 21. November 2010 um 13:51 von gelöschter User

Noch was: Im Vorgänger gab es Passwörter, welche sich fast unmöglich haben eingeben lassen. Ich habe es sehr oft versucht und nicht einmal geschafft, nicht mal die einfachsten Formen. Haben sie diesen Schrott auch beibehalten?

Antwort #2, 21. November 2010 um 18:05 von HollowLuigi

ja, aber sie sind einfach einzugeben.

anbei, das spiel hat mehr als nur geisterkarten zu bieten ^.~

Antwort #3, 25. November 2010 um 19:33 von www(punkt)bleach-ds(punkt)de

Welche Passwörter gibt es denn? Kann man die irgendwo sehen?
Also, ich mein jetzt im Internet, nicht im Spiel.
Was meinst du damit, das Spiel hat mehr als nur Geisterkarten zu bieten?

Antwort #4, 26. November 2010 um 10:29 von HollowLuigi

es gibt so weit ich weiß 2 passwörter:
http://nintendods.cheats.de/cheats_nurtitel.php...

Antwort #5, 27. November 2010 um 11:43 von gelöschter User

ich meine das combo-system. die fähigkeit selbst coole und massive combos zu erschaffen, abzuwandeln.

geisterkarten bringen dir in einem richtigen 1 vs 1 kampf nicht viel. in dem moment wo du sie aktiviertst, gibst du dem gegner die chance dich zu vernichten. davon abgesehen, geisterkarten spammen ist eher ein armuts-zeugnis deiner eigenen fähigkeiten. keiner der das combo-system versteht würde geisterkarten benutzen.

außerdem. es gibt 3 passwörter!

http://www.bleach-ds.de/bleach-dark-souls/101-s...


viel erfolg, vll treffen wir uns ja mal online in dark souls. ansonsten, wer europas besten spieler sucht, kann sich ja im diesem forum anmelden und melitaBDS2 nach einer kleinen übungsstunde fragen! ^.^

Antwort #6, 30. November 2010 um 22:22 von www(punkt)bleach-ds(punkt)de

Was du sagst, ist gar nicht mal so falsch. Die Gegner selbst setzen auch nur wenig Karten ein. Ich selbst noch weniger. Manchmal, wenn die Gegner alle woanders rumrennen, dann setz ich mal eine ein.

Weißt du ob beim Arcade-Kampf der letzte Gegner stärker als die anderen ist? Ich war mit Bonnie eigentlich ganz leicht bis zum letzten vorgedrungen, doch der hat mich immer mit gutem Vorsprung besiegt.

MfG
HollowLuigi

Antwort #7, 01. Dezember 2010 um 08:19 von HollowLuigi

die gegner an sich spielen im arcade-mode keine rolle, die k.i ist so grotten schlecht, die zieht keine vorteile aus den eigenschaften der charaktere. aber, der nachfolgende gegner ist i.d.r. stärker. so ist der letzte (stage 7?) der schwerste.

Antwort #8, 03. Dezember 2010 um 23:41 von www(punkt)bleach-ds(punkt)de

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Bleach: Dark Souls

Bleach: Dark Souls

Bleach: Dark Souls spieletipps meint: Knackiger Anime-Prügler mit exzellenter Kampf-Mechanik und wunderschöner 2D-Optik. Pflichtkauf für alle Beat-em-up-Fans.
81
Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Zusatzeditionen haben bei Pokémon eine lange Tradition. Nach der fünften Generation geriet sie allerdings (...) mehr

Weitere Artikel

Pokémon - Ultrasonne und Ultramond: Wer zu früh streamt, den bestraft Nintendo

Pokémon - Ultrasonne und Ultramond: Wer zu früh streamt, den bestraft Nintendo

Seit Freitag, dem 17. November, sind Pokémon - Ultrasonne und Ultramond weltweit erhältlich und haben dem a (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Bleach: Dark Souls (Übersicht)