Spoiler--- Zum Ende -- Spoiler (AC - Brotherhood)

Hey .. mal an die leute die das spiel auch schon durch haben :
1. wie findet ihr das ende (also hauptsächlich das von desmond) 2. kann mir einer erklären wieso desmond am schluss dazu gelenkt wird lucy zu erstechen ..? ich seh da keinen sinn drin .. ich mein ich hab ac1 und ac2 auch gespielt und mich hat oft was verwirrt was sich dann später klargestellt hat aber immoment steig ich da nicht richtig durch ..
3. ich hab mir zwar massig zeit gelassen mit dem spiel ( also alles so gemacht , rom wieder aufgebaut , templer und romulus verstecke alles etc ) aber irwi hab ich die glyphen vergessen weil man da auch nie richtig drauf hingewiesen wurde.. kann man diese nun nach dem ende noch entschlüsseln .. ?
4. was habt ihr alles so mit desmond gemacht ... ?
weil ich hab zwar auch die stromanschlüsse fertig gemacht , die 5 artefakte in monteriggioni gesammelt und das brot vom tisch da gegessen aber man konnte doch bestimmt noch mehr machen oder nicht .. ?
5. habt ihr sonst noch besondere infos zu den emails (was war nu mit dem mp3 player usw.)

Wär schon wenn ihr mal eure Erfahrungen und Informationen sagen könntet ..

Gruß Feldi

Frage gestellt am 20. November 2010 um 20:13 von Feldii

11 Antworten

1.das ende ist extrem kacke. die haben das ende so offen gelassen, dass die im nächsten spiel nahezu mit allem dranknüpfen können.

2. das würde ich auch gerne mal wissen. vermutung: sie ist ein templer oder wollte desmond "das selbe" antun wie subjekt 16 (was "das selbe" ist erfahren wir hoffentlich in ac3)

3. ich bin auch nie über glyphen gestolpert. hat ubisoft schlecht gemacht (hätten die wenigsten eine mission gemacht: glyphe finden oder so was)

4. absolut garnichts. hab mich nach dem ende grün und blau geärgert das ich den animus nicht mehr verlassen konnte (anders hätte es aber auch keinen sinn gemacht)

5. no

Antwort #1, 20. November 2010 um 20:30 von baars

1. Das Ende finde ich persönlich sehr verwirrend (und ich muss leider sagen, dass ich es, wie die Story auch eher schlecht bis sehr schlecht finde).
2. Ich hab mir zwar beim spielen einige male gedacht, dass der Verräter, von dem in den Mails die Rede war, einer von Desmonds Team ist (und dachte da irgendwie an Lucy, da sie ja mit einem male plötzlich weg war und draußen die roten Fußspuren eines Feindes mit dem Adlerauge zu sehen waren und ich fand, dass sie sich irgendwie die ganze Zeit sich komisch verhalten hat - hab aber irgendwie verpasst, sie mit dem Adlerauge zu überprüfen). Das Juno dann Desmond dazu zwingt, kam in dem Moment aber für mich doch schon überraschend (da ich da meine Überlegungen wieder verworfen hatte, da meiner Meinung nach, der Verräter in den Reihen von Desmonds Team gewesen wäre, Vidic und Co dort aufgetaucht wären). Und die Aussage von Juno warum er das tun muss und die von Subject 16 haben bei mir aber eigentlich auch nur noch mehr Fragen aufgeworfen, als dass dadurch Antworten gegeben wurden (wobei, besonders die Aussagen von S16 mich sehr gespannt machen auf ACIII - und natürlich ob das Attentat tödlich war)
3. Eigentlich müsste das noch gehen, aber ich fand die Infos durch die Datenbank eigentlich ausreichend (zumal wenn man mal näher an einer Glyphe dran war, kam immer die Info, dass beim letzten mal das Adlerauge immer geholfen hat.
4. Strom, Artefakte, eMails (von allen), Brot, Altair-Statue dumm gemacht :D, mich mehrfach mit allen unterhalten (sofern sie das wollten UND sie da waren :D - aber was ich verpasst hab zu probieren war, was passiert wenn man das Zeitlimit überschreitet) ach ja, ich war natürlich im Kolosseum und hab ein Attentat ausgeübt, nachdem ich den ES eingesammelt hab ;)
5. besondere Infos hab ich da keine weiter (noch nicht - irgendwie hab ich das Gefühl, dass ich es, trotz schlechter Story, noch mehrfach durchspielen werde und dabei dann alles austeste)

Antwort #2, 20. November 2010 um 20:36 von Stoffel84

habs spiel zwar nicht möchte aber mal meine meinung zu 3. erzählen :
also...
es kann aber keine mission geben finde eine glyphe da diese ja von s16 einprogrammiert wurden und nicht bestandteil der erinnerungen von Ezio sein können.

Antwort #3, 20. November 2010 um 21:11 von LordVader96

Dieses Video zu AC - Brotherhood schon gesehen?
die roten fußspuren habe ich auch bemerkt und bin den immer nach gelaufen aber igerntwann hab ichs dann wieder ausgeblendet .. ich hab zum beispiel auch nicht mitbekommen das lucy weg war .. aber die anderen sachen die ihr beschrieben habt hab ich zum glück auch machen können ... lucy mit dem andlerauge aunzuschauen und das das zeitlimit zu missáchten hab ich leider auch verpasst ..
was mich zudm noch sehr sehr entäuscht hat ist die BRUDERSCHAFT die ja so groß im Titel steht .. kla war es anschaulich ind manchmal hilfreich sie zu benutzen .. jedoch besteht in meinen augen kein größeres Nutzen ... Geldmangel hatte ich wie auch in ac2 eig nie wirklich .. und dafür das ich mir die mühe gemacht hab alle 12 auf level 10 (bruderschaftsbeitritt) zu bringen , hatte ich ein viel zu geringes nutzen .. ich hätte mir ein ende(also für ezio) gewünscht bei dem man mit seiner gesamten Bruderschaft gegen die Borgia in die Schllacht zieht und schließlich eins gegen eins auf cesare trifft oder so in der art ..
die motivation , die 100 templerflaggen zu sammeln , nur um einen blöden umhang zu bekommen geht auch gegen 0 und ist mal wieder eine blöde und altbekannte masche das spiel in die länge zu ziehen ..
an sich war ich gar nicht mal so enttäuscht von der story jedoch litt meine positive einstellung stark unter dem ab schluss so schnellen ende in ezios geschichte und dem sowieso abgehackten und verwirrenden ende von desmond sowie etliche gute Ideen (wie die bruderschaft , fallschirm(der gar nicht ins spiel mit einbezogen wurde sowie die giftpfeile), und und und)

Antwort #4, 20. November 2010 um 21:14 von Feldii

wenn man das zeitlimit mit desmod überschreitet ist man automatisch wieder bei seinem tammehr nicht ihr habt also nix verpasst=)

Antwort #5, 20. November 2010 um 22:27 von assassinsfreak

@Feldii die bruderschaft wird in AC III nicht verschwunden sein :)
bin gespannt ob man dann mehr mit der machen kann...

und nach den roten fußspuren is mir aufgefallen das lucy weg war...
als sie jedoch wieder da war hab ich sie mit dem adlerauge angeschaut und sie war blau :S

Antwort #6, 23. November 2010 um 16:48 von STARCYDE

warscheinlich isct lucy ein spion oder so

Antwort #7, 30. November 2010 um 15:32 von de-lanny

Ich sag mal was ich denke ich habe ne vermutung das irgendetwas mit juno nicht stimmt denn subjekt 16 sagte bei der wahrheit in ac b ´sie ist nicht sie für die du sie hälst´ damit ist juno gemeint wahrscheinlich hat desmond gedacht dass es minerva( aus ac 2) wäre die dort ist und juno hat lucy umgebracht weil angeblich hat desmond die dna von adam und lucy die von eva; beispiel in dem video die wahrheit aus ac 2 sieht man adam und eva gemeinsam rennen und klettern und dasselbe tun auch desmond und lucy um in den altaraum in monterigionni anzukommen ; naja ich habe auch die verutung dass lucy und desmond ein kind zeugen müssen und dieses dann der erlöser wird aber juno weiß bescheid und lässt lucy deshalb killen und ich habe irgendwo gehört dass dieses kind vielleicht subjekt 16 aus der zukunft sein könnte

Antwort #8, 03. Februar 2011 um 19:16 von assassins-creed-

ich hab leider ac1 und ac2 nicht gespielt kann mich bitte wer über subjekt 16 aufklären

Antwort #9, 20. Februar 2011 um 09:35 von Lerhlii

Desmond ist Subjekt 17 und Subjekt 16 ist damit sein Vorgänger, der auch bei Vidic und Lucy im Animus war, aber damals kannte die Templer die Nebenwirkungen und Gefahren des Animus nicht und haben Subjekt 16 manchmal tagelang im Animus sitzen lassen, was ihn verrückt gemacht und diese ganzen Glyphen einbauen ließ. Angeblich ist er Tod aber ein Trophäe die man bekommt, wenn man alle Glphen gefunden hat, besagt das Gegenteil. Es sind Mörserzeichen die übersetzt "I AM ALIVE" bedeuten.

Antwort #10, 26. März 2011 um 23:14 von Samy-z

Wie soll Subjekt16 das Kind aus der Zukunft sein, wenn Abstergo IHn schon vernommen hat?!

"Großvaterparadoxon?"- Wär ja sehr ulkig und ZIEMLICH weithergeholt, was UBISOFT mit Minerva(Juno) und der alten Rasse schon getan haben.


Lucy kann alles sein, Templer oder auch Assassini - aber wo ergäbe das Sinn?

Dann würde Desmonds Adlerblicken lügen, und Lucy müsste eine mächtigere Templerin sein als alle anderen davor, wobei dies Adlerauge bei allen BORGIAS und bei Al Mualim gewirkt hat.
(Spekulation: Al Mualim hatte den Edensplitter und konnte somt Altairs Empfinden kontrollieren)

Antwort #11, 13. April 2011 um 11:30 von PhiEx

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Assassin's Creed - Brotherhood

AC - Brotherhood

Assassin's Creed - Brotherhood spieletipps meint: Die PC-Umsetzung bietet eine aufgepäppelte Grafik und lässt sich auch mit Maus und Tastatur gut spielen. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Hardware-Wettrüsten: Steht der Spielebranche ein Kollaps bevor?

Hardware-Wettrüsten: Steht der Spielebranche ein Kollaps bevor?

Die Älteren unter euch haben es vielleicht selbst erlebt, viele andere haben vermutlich zumindest schon mal davon (...) mehr

Weitere Artikel

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

Die erste Beta ist noch nicht lange vorbei. Die Reaktionen der User sogar größtenteils positiv. Nun hat Capco (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

AC - Brotherhood (Übersicht)