Würde es flüssig laufen? (BF Bad Company 2)

ja wie gesagt würde es laufen

Betriebssystem: Windows 7 64-Bit
Prozessor: AMD Phenom 9850 Quad-Core Prozessor 2.50 GHZ
Arbeitsspiecher: 4GB RAM
Grafikkarte: ATI Radeon HD 4600 Series

Frage gestellt am 21. November 2010 um 21:11 von Atom_Monkey

25 Antworten

Normalerweise schon, also mein pc is schlechter

Antwort #1, 22. November 2010 um 06:04 von Zerstorung

Naja, der Prozessor ist ausreichend. Die Grafikkarte allerdings grenzwertig. Auf niedrigsten Einstellungen kommst du vielleicht auf über 60 fps.

Antwort #2, 22. November 2010 um 19:38 von Rul3r

okay, danke für eure antworten.

Antwort #3, 23. November 2010 um 15:44 von Atom_Monkey

Dieses Video zu BF Bad Company 2 schon gesehen?
also ich hab am meinem pc die GTX 480 die kostet zwar 480 euro ist aber super bei amazone.de kanst du sie kaufen sie schaft bis zu 100 bildern pro sekunde...

Antwort #4, 25. November 2010 um 17:14 von 1man

Wow... die ist aber nur so laut wie ein Staubsauger, so heiß wie ein Grill und verbraucht alleine schon so viel wie der PC des Fragestellers.

Antwort #5, 25. November 2010 um 19:16 von Rul3r

Hi
würde es bei mir laufen,auch ohne ruckeln und so?

intel core 2 duo 1,8ghz
2gb ram
nvidia gefroce gt 220

Antwort #6, 26. November 2010 um 15:57 von Overjumper

Läuft wahrscheinlich nicht. Der Prozessor ist mit 1.8 gHz zu schwach. Bei BFBC2 reichen noch nicht mal 2 gHz. Dein Ram ist auch sehr knapp.

Antwort #7, 26. November 2010 um 18:16 von Rul3r

hmmm... schade eigentlich aber egal
danke

Antwort #8, 26. November 2010 um 22:20 von Overjumper

würds bei mir gehen?


Win Ultimate 32-bit
Intel Core 2 Duo E8200 2.66 GHz
RAM: 2048 MB
DirectX Version 11
Sapphire HD 5770 1GB, PCI-E x16 2.0, DP, HDMI

Wenn es läuft, bitte sagt mir auch mit welchen Grafikeinstellungen ich es 100% FLÜSSIG spielen könnte!

wollte so nen thread ja selber posten...krieg bis jetzt aber keine antwort :D

Antwort #9, 26. Dezember 2010 um 19:56 von JabbaFanzz

@Jabba: Ich glaube deine letzte Frage wurde gelöscht. Hatte darauf nämlich geantwortet. Ich antworte hier einfach nochmal.

Also der Ram ist knapp, erfüllt aber die Mindestvorausetzungen. Ich habe einen ähnlichen PC wie du und es läuft auf mittleren-hohen Details und deaktiviertem AA,AF und HBAO flüssig..

Antwort #10, 26. Dezember 2010 um 20:05 von Rul3r

Erstmal vielen dank für deine Antwort!

Unglaublich das 2048 MB knapp sind. Und was die GraKa angeht: wie wärs wenn ich die Sapphire durch die hier ersetze? Point of View GTX-460 768MB DDR5, PCI-E 2.0 x16

Antwort #11, 26. Dezember 2010 um 21:29 von JabbaFanzz

Steck lieber noch mal 2 Gb Ram dazu. Die Gtx460 ist zwar besser als die hd5770, aber ich würde jetzt nicht unbedingt wegen BFBC2 eine neue Grafikkarte kaufen. Wie gesagt, mit 2 gb Ram mehr läuft es wunderbar.

Antwort #12, 26. Dezember 2010 um 21:46 von Rul3r

Dank dir nochmals!

Und wie soll ich das anstellen? Ich bin nicht blöd aber ein PC-Genie bin ich auch nicht ;)

Antwort #13, 27. Dezember 2010 um 00:11 von JabbaFanzz

wieso machen +2 GB RAM so viel aus? wie gross ist der unterschied mit 4 oder 2 Gigabyte RAM?

Antwort #14, 27. Dezember 2010 um 00:24 von JabbaFanzz

2 Gb ist für Battlefield Mindestvoraussetzung. Bei Battlefield ist es auch gleich Empfohlene Systemanfoderung. Bei mir gönnt sich BFBc2 aber knapp 2 gb Ram beim spielen. Wenn man jetzt nur 2 gb Ram insgesamt hat, benötigt das Betriebsystem selbst auch noch Ram. Deshalb kann er knapp werden. Du kannst einfach mal probieren, ob das Spiel mit 2 gb Ram läuft. Wenn ja musst du nichts ändern, wenn nein, dann kannst du noch 2 gb dazu kaufen.

Antwort #15, 27. Dezember 2010 um 00:59 von Rul3r

achso...verstehe. Wenn du dich gut auskennst.was GraKas angeht...kannst du mir sagen ob die gut ist für mich? Gainward GTS-450 GLH 1GB DDR5, PCI-E 2.0 x16

die kostet 149 Franken, umgerechnet 120 euro. vom preis her wäre das etwa die grenze bei mir :D

Antwort #16, 31. Dezember 2010 um 10:50 von JabbaFanzz

Spar dir das Geld. Die gts450 ist meist etwas langsamer als eine hd5770 und die 5770 reicht eigentlich vollkommen aus für Battlefield.

Antwort #17, 31. Dezember 2010 um 15:10 von Rul3r

ok...es ist nur, ich möchte gerne auf den höchsten einstellungen spielen, was mit der 5770 glaub nicht geht oder? vorallem da ich nur so ne sch***** intel core 2 duo habe :D

Antwort #18, 31. Dezember 2010 um 15:22 von JabbaFanzz

Um auf höchsten Details mit all dem ganzen anderen Zeugs wie Kantenglättung und Texturfilterung zu spielen, benötigt man eher eine gtx460. Prozessor ist da dann mal eher nebensache. Schau einfach mal wie es auf der hd5770 läuft. Je nach Auflösung müssten hohe Details sogar spielbar sein (konnte ich mit meiner 8800gt fast).

Antwort #19, 31. Dezember 2010 um 15:32 von Rul3r

aha...nun dann wäre die Point of View GTX-460 768MB DDR5, PCI-E 2.0 x16 also die bessere wahl? was das geld angeht, lass das mal beiseite. aber mit der würds 100% flüssig laufen oder? aber sie hat nur 768 MB...was ist der nachteil wenn es nur 768 MB statt 1 GB oder so hat?

Antwort #20, 31. Dezember 2010 um 15:36 von JabbaFanzz

ALso über 60 fps kommt man damit meistens. Je nach Auflösung, allerdings ist die mit 1gb etwas schneller (gerade in hohen Auflösungen mit Kantenglättung)

Antwort #21, 31. Dezember 2010 um 15:40 von Rul3r

wow...60 fps reicht vollkommen oder? wieviel fps kreig ich mit der HD 5770 hin? und so nebenbei: ich hab ein paar youtube vids gesehen. zu den gameplay vids schreiben sie immer noch dazu mit was für einem pc sie gespielt haben. und viele schreiben dann sowas auch noch: fps WITH Fraps 30 and fps WITHOUT Fraps 30-60...was soll das denn bitte heissen?

Antwort #22, 31. Dezember 2010 um 21:48 von JabbaFanzz

Mit einer 5770 denk ich mal werden es so 50 fps (je nach Auflösung) sein. Das mit Fraps ist so: FRaps ist ein Programm, das dir die Fps anzeigt und mit dem man Videos machen kann. Da die Framerate vonm Videos bei 29/30 liegt, wird die Framerate beim Video aufnehmen auf 30 gedrückt. Ohne Fraps haben sie dann 30-60.

Wobei man auch noch beachten muss, dass eine gtx460 auch mal einbrechen kann also auf 30 fps runterfallen kann, wenn zum Beispiel viel los ist (Explosionen usw.). Aber ohne hohes Anti Aliasing und Anisotrope Filterung läuft Battlefield gut.

Antwort #23, 01. Januar 2011 um 17:13 von Rul3r

okey...vielen dank! du warst mir echt eine riesen hilfe! für welche würdest du dich an meiner stelle entscheiden?

HAPPY NEW YEAR!

Antwort #24, 02. Januar 2011 um 13:14 von JabbaFanzz

Da das jetzt die 25. Antwort (und somit die letze) ist, schreib mir ne PM wenn du noch fragen hast.
An deiner Stelle würde ich bei der 5770 bleiben und lieber auf ein Paar Grafikdetails verzichten.
Demnächst kommt die gtx560 raus, die ist etwas schneller als die gtx460. Vielleicht fällt dann der Preis der gtx460 noch etwas.

Antwort #25, 02. Januar 2011 um 14:28 von Rul3r

Die Frage wurde automatisch geschlossen, da die Grenze von 25 Antworten erreicht ist. Mehr Antworten sind eigentlich nie nötig, um eine Frage zu beantworten. So verhindern wir auch Spam.

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Battlefield - Bad Company 2

BF Bad Company 2

Battlefield - Bad Company 2 spieletipps meint: Während der Singleplayer nur ein nettes Extra ist, hängt der Multiplayer jegliche Konkurrenz problemlos ab. Einer der Top-Titel 2010! Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Wenn der Schwarm ein Videospielcharakter ist

Wenn der Schwarm ein Videospielcharakter ist

Die Liebe. Ein wohl allgegenwärtiges Thema im Leben vieler Menschen, ob jung oder alt. Sie kann wunderschön, (...) mehr

Weitere Artikel

Gratis-Update mit neuen Inhalten veröffentlicht

Gratis-Update mit neuen Inhalten veröffentlicht

Wollt ihr euch von der Welt von Super Mario Odyssey auch nach Abschluss der Hauptstory nicht trennen, könnte das a (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BF Bad Company 2 (Übersicht)