mal ne frage bitte antworten selbst wenn sie doof ist (Metro 2033)

ist das spiel brutaler als das buch

Frage gestellt am 25. November 2010 um 20:38 von gelöschter User

4 Antworten

ich hab das buch nich gelesen (würd ich aber gerne) aber das spiel ist echt brutal. manchmal will man einfachnicht weitergehen wenn die mutanten da rumschreien xD.

Antwort #1, 27. November 2010 um 15:28 von Danior

Man kann Buch und Spiel echt NICHT vergleichen, da du im Spiel eigentlich direkt dabei bist und beim Buch nur mitliest.
Spiele sind in der Regel immer brutaler als Bücher.

Antwort #2, 27. November 2010 um 16:37 von gelöschter User

ja ok danke aber ist auch im spiel das man dem schwarzen mit mgs die körper zerfetzt und die einfach weiter laufen?

Antwort #3, 28. November 2010 um 11:41 von gelöschter User

Dieses Video zu Metro 2033 schon gesehen?
körper kannst du nicht zerfetzen! (keine menschliche und keine mutanten)
für mich waren die momente brutal, in denen ich gezwungen war die mutanten abzumessern. da man im spiel die wunden am körper sehen kann, war es relativ brutal als ich dem mutant das messer durch die kehle riss.

Antwort #4, 14. Dezember 2010 um 23:07 von alexanderw93

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Metro 2033

Metro 2033

Metro 2033 spieletipps meint: Metro 2033 trieft förmlich vor Atmosphäre. Packend, stimmungsvoll, toll inszeniert. Artikel lesen
Spieletipps-Award87
Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex ist keine Abkehr von alten Tugenden und Sünden. Elex ist keine Revolution. Elex ist sperrig und kaum intuitiv (...) mehr

Weitere Artikel

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Ab dem 7. November gibt es eine neue, technisch stärkste Konsole im Haus: Die Xbox One X von Microsoft. Eines der (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Metro 2033 (Übersicht)