ich könnte kotzen! ^^ (GT 5)

Hi also ich mache schon die ganze zeit bei spezial event die top gear reihe bei mittel muss man ja mit denn lotus elise fahren das ist sowas von zum koten das auto bricht bei der kleinsten bewegung aus ich habe fast über 20 anläufe gebraucht und habe es immer noch nicht geschaft! habt ihr es hin bekommen ?

Frage gestellt am 05. Dezember 2010 um 21:32 von Cr4zyJ4y

7 Antworten

jop; und es war verdammt schwer^^ Habe es auch lange aufgeschoben xD

Meine Tipps: Schalte alle Hilfen auf Maximum, außer die Option die deine Beschleunigung drosselt (wenn du Gas gibst muss auch wirklich immer vollgas gegeben werden, die anderen Hilfen passen schon darauf auf das der Wagen dabei nicht ausbricht^^)

Allerdings weiß ich nicht wie gut das ohne ASK (oder so ähnlich, auf jeden Fall eine gesperrte Einstellung^^) geht. Durch einen Bug beim Driving Force GT Lenkrad, kann man das nämlich im Rennen einschalten, was die Sache enorm erleichtert xD

Joa und ansonsten viel fahren und lernen wo man am besten an den Gegnern vorbeikommt^^ Mehr kann ich dazu nicht sagen :)

Antwort #1, 05. Dezember 2010 um 21:58 von Efrye

cool danke für deine antwort!

Antwort #2, 05. Dezember 2010 um 22:07 von Cr4zyJ4y

Hab das Rennen auch geschafft, man muss eigentlich sehen das man nach der ersten runde schon mindestens dritter ist. Ansonsten muss man eigentlich nur 2 perfekte runden schaffen. Ich finde da kommen bei weiten noch schwerere herausforderungen als die.

Antwort #3, 06. Dezember 2010 um 10:34 von LeFran

Dieses Video zu GT 5 schon gesehen?
Gute Stellen zum Überholen sind die beiden Pylonen-Schikanen, kurz nach dem Start. Dort sind die KI-Gegner sehr langsam und man kann außen herum überholen (nicht innen reinstechen, sonst droht Rammstrafe!), weil sich danach die Gasse öffnet und man etwas abkürzen kann. Gut zum Überholen eignet sich auch die Doppel-Links nach der langen Landebahngeraden, die wieder zu Start-und-Ziel führt. Aber Achtung: Nicht die erste Links, da sind die KI-Gegner sehr flott unterwegs, das Risiko ist hoch. Aber vor der zweiten Linkskurve bremsen sie viel stärker ab als nötig - da kann man gut vorbeischlüpfen und viel Schwung auf die Gerade mitnehmen. Probier es mal aus!

Antwort #4, 06. Dezember 2010 um 10:38 von rennverrueckter

so extrem ist es nicht, wenn man die Tricks und Kniffe der Strecke kennt.

Antwort #5, 06. Dezember 2010 um 11:08 von dan-man

find es auch nicht extrem, muss aber meinen vorgänger korrigieren, meines erachtens muss man in den pylonen schikanen jeweils innen überholen, denn von außen kannste nicht genug überholen und läufst gefahr disqualifiziert zu werden. Am besten gleich in der ersten links kurve an den ersten beiden vorbei, danach sofort in den windschatten, und versuchen in der folgenden pylonen schickane mindestens auf platz 6 zu kommen, danach wieder in den windschatten des vorderen und versuchen in der nächsten pylonen schikane als vierter wieder heraus zukommen. Danach wieder windschatten und versuchen die rechts-links kombi schnell zu nehmen, sodass ihr in den beiden letzten links kurven vor start und ziel auf platz 3 (manchmal schafft man auch gleich den zweiten) kommt. Dann habt ihr eine weitere runde um den ersten einzuholen, der dann kein problem mehr sein sollte, wenn man die zweite runde genau wie die erste fährt. viel spass und glück

Antwort #6, 06. Dezember 2010 um 11:33 von LeFran

Was seid ihr eigentlich für Luschen (nicht böse gemeint)! Ich hab's beim 5. Mal erst geschafft, weil ich wiederum zu den Gegnern ranknallte, weil du zu langsam waren. xD

Antwort #7, 06. Dezember 2010 um 16:34 von Dominator3

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Gran Turismo 5

GT 5

Gran Turismo 5 spieletipps meint: Der schönste Spielplatz für Auto-Enthusiasten bietet vielfältige Rennserien, massig Fahrzeuge und interessante Features wie Streckeneditor und Foto-Modus. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Zusatzeditionen haben bei Pokémon eine lange Tradition. Nach der fünften Generation geriet sie allerdings (...) mehr

Weitere Artikel

Second Life: Noch 600.000 aktive Spieler jeden Monat

Second Life: Noch 600.000 aktive Spieler jeden Monat

Second Life erschien bereits 2003 und sollte seinen Nutzer ein namensgebendes "zweites Leben" in einer virtuellen Welt (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GT 5 (Übersicht)