prestige (Black Ops)

lohnt es sich die prestige zumachen ?
alle waffen zu verlieren und neu frei zuschalten ?

Frage gestellt am 09. Dezember 2010 um 10:19 von sandro12

11 Antworten

Es lohnt sich auf jeden fall denn man bekommt die anerkennung der anderen spieler und neue titel bekommt mann auch

Antwort #1, 09. Dezember 2010 um 10:44 von davidamann14

wo aktiviert man denn prestige ich find es nich hihi

Antwort #2, 09. Dezember 2010 um 16:39 von xSnipekillerx

@xSnnipeKillerx
Man kann es in CoD-Karte aktivieren, ABER nur wenn du Level 50 bist.

Antwort #3, 09. Dezember 2010 um 18:16 von Itachi_Uchiha15

Dieses Video zu Black Ops schon gesehen?
Eig. 51 da du nochmal ein Level brauchst fuer den Prestige Modus...
Ich finde lohnt sich nicht...

Antwort #4, 09. Dezember 2010 um 18:48 von War-Maker

man bekommt ja nicht nur neue Titel dazu.

Man bekommt noch andere Dinge wie:
goldene Waffe
Klassenslots
Gesichtstätowierung
etc...

Antwort #5, 10. Dezember 2010 um 00:08 von Lufia18

Eben ich finde es auch sehr cool. Aber was ich scheiße Finde: man hat hat ja nur 50 Level und da ist es sinnlos Perks wie Marathon oder Leichtgweicht auf Pro zu machen. Das dauert sehr lange und wenn manes hat ist man Level 50, was ja ziemlich fix geht und dann macht man wieder Prestige. Und man muss ja glaub ich 14 mal prestigen um die goldenen Waffen zu bekommen. Finde ich auch ein wenig zu viel

Antwort #6, 10. Dezember 2010 um 11:17 von resistance-zocker

jo, man kann 15x Prestige machen, das sind also 400 levels.
Wenn man zumindest seine Pro-Versionen behalten darf, wäre das schon gut.
Was ich aber auch sinnlos finde: Ninja
Bei keinen anderen COD-Teil sind die Schritte so derbe leise wie bei BO. Da macht Ninja kaum Sinn.

Antwort #7, 10. Dezember 2010 um 12:43 von Lufia18

ich fände es besser wenn es beispielsweise 8 Prestige gäbe, aber z.B. 100 Level. Das würde mehr Spaß machen...

Antwort #8, 15. Dezember 2010 um 18:36 von Itachi_Uchiha15

wo wäre das besser?^^

das leveln dann noch zäher, weil man praktisch statt 2x die selbe einfache Herausforderung nur 1x machen kann, da sie nicht zurück gesetzt wird.

Antwort #9, 15. Dezember 2010 um 19:31 von Lufia18

@Lufia18
Das einzelne leveln würde dann kürzer sein. Und es wäre wieder wie in MW2, dass man die Herausforderungen (die Titel, Embleme) behält, nachdem man den Prestige Modus ein weiteres mal angefangen hat.

Antwort #10, 16. Dezember 2010 um 19:14 von Itachi_Uchiha15

wäre es eben nicht, da man dadurch Herausforderungen nicht 2x sondern 1x machen kann und wenn sie wie bei als dauerhaft gezählt werden, dauerd das leveln noch länger.

bsp mit level 50:
Ich mache 3x die Herausforderungen, das ich mit der AK47 10 Abschüsse mache, pro bekomme ich 250 EP, also gesamt 750.

Bei dir hingegen, bekomme ich nur 1x 250.

Wenn ich was falsch sehe, korrigiere mich xD

Antwort #11, 17. Dezember 2010 um 00:21 von Lufia18

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Call of Duty - Black Ops

Black Ops

Call of Duty - Black Ops spieletipps meint: Zombies, Mehrspieler-Kampagnen, Beta-Zugang, futuristische Technik. Black Ops 3 macht einen vielversprechenden Eindruck und weckt Lust auf das fertige Spiel. Artikel lesen
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Road Redemption: Road Rash erhält einen spirituellen Nachfolger

Road Redemption: Road Rash erhält einen spirituellen Nachfolger

In den 90-er Jahren noch recht beliebt, ist die "Road Rash"-Videospielreihe von Electronic Arts kurz nach der Jahrtause (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Black Ops (Übersicht)