Spiel kaufen oder nicht ? (Arcania - Gothic 4)

Hi ich wollte mal fragen ob ich mir das Spiel kaufen soll oder nicht, ich habe die Demo durchgespielt und die fand ich jetzt gar nicht so schlecht. Ich habe auch die anderen Gothic teile gespielt und die fand ich super, besonders G1 und G2. G3 dann nicht mehr ganz so, aber ich glaube auch das es keinen Gothic teil mehr geben wird, der besser ist als Gothic 1 und 2. Trotzdem soll ich mir dann noch Arcania kaufen oder lieber nicht?

Frage gestellt am 10. Dezember 2010 um 18:38 von Falke007

9 Antworten

naja wenn du ein fanvon den gothic teilen davor bist , dann nicht sonst kann ich dir es empfehlen..

viel spaß noch

Antwort #1, 10. Dezember 2010 um 18:46 von madmaxmaster

Wenn du auf solche Spiele stehst, wo du ne große VIelfalt hast, ne Open World, gute Atmosphäre und ne spannende Story dann sage ich:

Finger weg von Gothic 4
Es hat nichts, was ich oben genannt habe, zudem ist es so leicht, das es ehe er wie ein Training für Neulinge wirkt.

Antwort #2, 10. Dezember 2010 um 23:45 von Lufia18

Also es heißt zwar gothic aber abgesehen von einigen bekannten charaktern die man dort trifft hat es eig. garnix mehr mit gothic zutun, ich finde Gothic 4 Arcania ist wohl die größte enttäuschung im gothic-universum.

Zum beispiel ist dort dauernd die rede von so ner großen stadt aber bis zum ende des spiels kommt man nicht mal in die nähe davon.

Antwort #3, 11. Dezember 2010 um 01:37 von Gamer_001

ich würde dir empfehlen lieber für das geld risen zu holen, ich habe auch am anfang einfach blind gothic 4 geholt und viel zu viel davon erwartet und sozugen 44euro aus dem fenster geworfen... das spiel hat mich würklich gesagt nur die ersten 2 -3 stunden begeistert dann wars ziemlich langweilig ich bin net ma in die nähe von meinen pc gegangen.
dann hab ich dies das nachgelesen und alle haben risen empfohlen, nagut dachte mir hole mir es, 15eu bei amazon und ich hatte 40 stunden spannung ohne ende, risen ist für mich das g3. naja vill haut bei risen die horizont grafik net so hin aber im gegensatz zu arkania hat es FAST die gleiche grafik(find ich). ps: der schwierigkeitsgrad bei arkania ist der letze müll sag ich dir jetz schon im gegensatz zu risen, wenn man da auf schwer einstellt dann ist das würklich schwer, und (für mich) es ist halt wichtig das das spiel wenigsten annähernd, sagen wir es mal so an manchen stellen unmöglich vorkommt, wenn man da net überlegt :D

Also meine meinung hol dir lieber risen.

@Gamer_001 du ahst recht im spiel labbern die als von setarif, aber weißte wieso man da net rein kann? :D weil jowood schlau ist und addons rausbringt worauf die hoffen mehr kohle zu kassieren.
und ich wette das addon wird mindestens um die 25 eu kosten.

Antwort #4, 11. Dezember 2010 um 16:45 von RussiaBoy

Risen ist auch nicht grade so toll.Ich hab Risen und arcania und da stehe ich eher zu Gothic auch wenn mir bei risen Kapitel 1 sehr gefällt. Danach wird Risen zu erst mal eine stufe schwerer.

Arcania ist Anfängerfreundlicher und man kommt besser zu recht als bei risen^^


Istc euch schon mal aufgefallen,dass Xardas in Gothic 2 eine tote Ahn'bael am Anfang in seinem Turm hat?^^

Antwort #5, 12. Dezember 2010 um 20:11 von Sonic184

ich hab auch risen und arkania aber für mich ist arkania einfach nur müll, risen dagegen hat das gewisse etwas, und man erinnert sich echt an die alten zeiten in gothic. ähnliche schwierigkeitsgrad usw.

aber was willst du mit einem spiel wo du kaum stellen kannst wo du ma net weiterkommst? immer der stärkere zu sein und alles gleich beim ersten mal schaffen ist auch nach net weile behindert.
ich glaub das man bei arkania änfängerfreundlicher ist weil es hat ne tutorial insel hat, danach gehts linear weiter.von einer stadt zur anderen wo man kaum entscheidungen hat, oder konsequenzen auf deine entscheidungen im spiel. alles das gleiche.

das ist eher ne harpye oder harpie oder wie es auch geschrieben wird.

Antwort #6, 12. Dezember 2010 um 20:46 von RussiaBoy

Also erstmal danke für eure Antworten. Risen hab ich auch schon etwas länger, das fand ich aber auf "Schwer" auch nicht besonders schwer, hatte es eigentlich auch schnell durch. Doch das hat mir recht gut gefallen. Zu Arcania, ich glaube, dass ich es mir dann wohl doch nicht kaufen werde.

Antwort #7, 13. Dezember 2010 um 14:25 von Falke007

Wenn du Risen auf schwer schon recht leicht fandest, wirst du bei Gothic einschlafen xD

Antwort #8, 13. Dezember 2010 um 17:36 von Lufia18

was haben eigentlich alle gegen Gohtic 3?
mit dem neuesten Patch ist es doch nicht schlecht und wenn man di grafik etwas höher stellen kann is es auch ziehmlich cool.
es gibt eine riesige map und viele Tiere und Leute.
außerdem gibt es nicht nur in Burgen quests sondern auch bei entflohenen Bauern oder sklaven irgendwo im Wald.
Ich find das super wenn man einfach so durch di wälder leuft und missionen machen kann und nicht immer nur zur gleichen burg zurückrennen muss.
Also ich würde anstatt arcania lieber gothic 3 kaufen.
obwohl ich von arcania nur di Demo gespielt hab.
Steuerung, Atmosphäre und Grafik find ich eigentlich bei gothic3 besser.

Antwort #9, 23. Dezember 2010 um 12:41 von christian47

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Arcania - Gothic 4

Arcania - Gothic 4

Arcania - Gothic 4 spieletipps meint: Wer Gothic nicht kennt, kann mit Arcania zeitweise Spaß haben, alle anderen sollten sich auf eine Enttäuschung einstellen. Artikel lesen
57
Hardware-Wettrüsten: Steht der Spielebranche ein Kollaps bevor?

Hardware-Wettrüsten: Steht der Spielebranche ein Kollaps bevor?

Die Älteren unter euch haben es vielleicht selbst erlebt, viele andere haben vermutlich zumindest schon mal davon (...) mehr

Weitere Artikel

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

Die erste Beta ist noch nicht lange vorbei. Die Reaktionen der User sogar größtenteils positiv. Nun hat Capco (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Arcania - Gothic 4 (Übersicht)