6300er champ (LoL)

Also... ich habe schon sehr viel erfahrung in diesem game... Jetz will ich wissen welchen 6300 char ihr mir empfiehlt.

Anivia oder Malzahar hätte ich mir jetzt gekauft


Wenn ich nicht will:

Twitch(keine survivebility)
Fortune( hab die noch nie gezockt also nee)
Kog'maw( gleiches problem wie twitch)
Kennen( bisher der einzige char den ich net spielen kann xD)
Galio ( einfach viel zu biliger char)
Karthus ( uhmm find den scheisse)


Wenn ich noch recht gut finde:

Blitzcrank (naja also da muss man net viel sagen)
Irelia ( Sehr starker nahkämpfer)
Swain ( starker mage)


Vlad hab ich net aufgeschrieben weil ich den schon habe...
Ezreal also der char würde ich für 100 Ep rausgeben.. der ist so scheisse man.. am anfang kann der vielleicht etwas harrasen aber nachher ist er einfach nur schrott


Ihr könnt mir noch andere Ideen geben, auch 3150 champs usw.

Frage gestellt am 10. Dezember 2010 um 21:48 von DarkFlame

10 Antworten

Also wen du dir kaufst , bleib deine sache.
Was ich mich frage ist , hast du schon spielerfahrunen mit beiden chars? Denn ich denk Anivia ist schwerer,zu spielen als Malzahar.
Also wenn du Anivia spielen kannst denke ich wäre er eine bessere Wahl , weil er seinen stun nicht wie Malzahar kanalisieren muss.

Ingamename:Der Einfallslose

Antwort #1, 11. Dezember 2010 um 01:06 von LeroyJenkins

Du spielst Ezrael auf AD richtig? Ich kanns auch echt nich verstehen, warum die Leute so fasziniert vom AD-Ezrael sind... Der stinkt bis zum Himmel, AP ftw. Auch nach zahlreichen Nerfs noch. Probiers einfach mal, du wirst sehen, ist nicht allzu schwer und macht einfach massig an dmg ;)
Naja, ich kann dir nicht wirklich was empfehlen, kommt immer auf dich an, woran du am meisten Spaß hast.. Blitzcrank finde ich ein seeeehr nützlicher Champ, ich freue mich immer wenn ich einen im Team hab :) allerdings auch nicht so leicht zu spielen. Swain gefällt mir auch sehr gut, ein Freund spielt ihn grad als Main und geht aus jedem Spiel mit mindestens 12 Kills und höchstens 7 Deahts raus, also durchaus lohnenswert. Ich habe mich jedoch auch mal an ihm versucht und erkannt, wie viel Skill dieser Champion erfordert. Ich finde, er ist unglaublich schwer zu spielen und kann auch nicht verstehen wie man mit ihm so gut sein kann.. Naja, also wenn du wirklich so erfahren bist wie du behauptest kannst du dich ja mal an ihm versuchen. Ein wirklich interessanter Champion :)

Antwort #2, 11. Dezember 2010 um 02:03 von Battlehammer

ach und zum thema keine survivalability...
nunja mit twitch sollte man wenn man gut spielt eigentlich mindestens genauso wenn nicht weniger tode haben als sonst da blitz+unsichtbarkeit oder ins gebüsch+unsichtbarkeit einfach unglaublichgute fluchtmöglichkeiten sind.



ich denke man kann nicht pauschal sagen: kauf dir den da der ist stark!

es hängt eher davon ab was du spielen willst.
ich mahc dir einfahc mal eine liste der meiner meinung nach stärksten champs ihres gebiets wobei auch hier durchaus auch andere champs besser seien können ja nahc team gegner und spielweise



tank: malphite ist wohl einer der mächtigsten tanks dank ulti
und sehr starkem early und junglerfähigkeiten(ich finde aber man sollte sein laningpotenzial lieber nutzen)
blitzcrank ist auch supper auf tank spielbar allerdings auch auf dmg wunderbar und ist immer gut um einen teamfight auszulösen oder es garnicht soweit kommen zulassen ( vorderster ranziehen töten bevor der rest da ist und dan jagt man meist nur noch ;))
shen ist auch ein ziemlich starker tank und seine größte stärke wird deutlich wenn man premates hat:
schonmal n twisted mit ulti hinter dich porten sehen?
kein problem? gut porten wir noch nen shen dazu ;)

ad-ranged: da ist wohl ashe / kog maw die beste wahl im late game ist ashe irre und im mid game schon brauchbar hat allerdings leichte startschwierigkeiten - eher schwer zu spielen damit man nicht feedet
kog maw hat allerdings eine starke laning phase ist im late aber von dmg nciht mit ashe vergleichbar

ad-nahkampf: hier würde ich dir zu xin shao raten - stun tolle teamfight ulti slow liveregg und zum jungeln verwendbar was will man mehr ;)

ap-nahkampf: akali ist bis lvl 5 zwar recht schwach aber dank W kaum tötbar ab lvl 6 ist ihr burst dmg einfach krass
und ihre passive macht sie sowohl auf ad wie auf ap wie hybrid spielbar - je nach lust und laune oder wie der gegner grad kontern will

sie hat zu dem ein sehr starkes lategame und wird dort nicht wie viele andere die im midgame dominieren schwächer


ap-fernkampf: nun kennen ist stark und auch in teamfights dank aoe stun gut allerdings taugt auch anivia etwas(in leicht gefeedet einfach nur kranker dmg) morgana hat eine sehr starke laningphase supper ulti für teamfights n cage und kann den carry supporten hier gibts wohl die qual der wahl ;)


jungler: da ist wohl eindeutig warwick der beste - dominiert beide jungel und eig die ganze laningphase dank supper gangfähigkeit
in teamfights eignet er sich auch ganz guz die caster/squishis raus zupicken allerdings verliert er im spätenn mid bis late game extrem an stärke.
dadrin ist udyr besser - zwar kein ganz so guter jungler allerdings auch supper im ganken und er hat ein starkes lategame


sooo... nun ist mein roman zu ende
hoffe ich konnte wem helfen

mfg

xiku

Antwort #3, 11. Dezember 2010 um 13:08 von Jacklu

Dieses Video zu LoL schon gesehen?
also ich finde hier wurde schon alles gesagt also kann ich nichts mehr dazu schreiben. was mich aber stuzen lässt ist deine auffassung, wonach galio ein billiger champ sein soll.Er ist ein super tank und im gangen eigl. nie down zu kriegen(wenn man sich nicht zu doof anstellt)!

Antwort #4, 12. Dezember 2010 um 13:18 von DragonLord1

Also mit Anivia bist du auf der guten seite den die ist wenn gut gespielt sehr stark gilt für Karthus und Swain auch

Wenn ich mordstark finde ist Mordkaiser wenn man den sehr gut spielt ist er der beste

Antwort #5, 12. Dezember 2010 um 18:18 von Naruto_2010

Okay hier mal mein Senf ;)

Anivia würde ich abhaken ist nämlich sehr sehr schwer, genauso wie kog'maw. Malzahar ist schon gut aber er stirbt mir zu schnell und wegen seinen nervigen Fähigkeiten wird er dazu noch offt fokusiert. Karthus lassen wa auch ma weg, aber ich denke du hast net alt zu große Ahnung von swain oder irelia. Beide Charactere sind excellent doch was ich wohl immer wieder erwähnen muss ist, dass es darauf an kommt wie gut dessen beschwörer ist. Mit jedem Champion die du genannt hast kann man sauber absahnen und vorallem mit ezreal da der einiges drauf hat. Aber naja... Ich empfehle dir Blitzcrank, er ist von denen welche du willst am einfachsten und sehr nützlich wie gefährlich.

Antwort #6, 13. Dezember 2010 um 22:47 von Pataking

'also ich finde hier wurde schon alles gesagt also kann ich nichts mehr dazu schreiben. was mich aber stuzen lässt ist deine auffassung, wonach galio ein billiger champ sein soll.Er ist ein super tank und im gangen eigl. nie down zu kriegen(wenn man sich nicht zu doof anstellt)!'


der wurd ehart genervt und er ist halt nur ein tank gegen mages dank passive gegen andere hat er eig keine tankskills und ist dort so gut wie jeder andere also wie wenn man zb ahse auf tank spielen würde ;)

Antwort #7, 14. Dezember 2010 um 12:56 von Jacklu

LUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUXXXXXXXXXXXXXXX! is der beste champ einfach total op! ich spiel den schon sehr lange und bin ein pro, schau meine spielhistorie, fast alles gewonnen! heisse DarkMagic14

Antwort #8, 15. Dezember 2010 um 15:05 von JaBo007

lol...
galio ist immer npch übelst gut.hab immer eine kd von 15-20/1-3/20-33 also von daher hab ich keine plan wie du ihn mit ash vergleichen willst da die skills vom gegner einfach mal weniger hitten (durch magie resistenz ) und normale angriffe eigl. auch nur noch sehr wenig dmg machen(rüstung)

Antwort #9, 15. Dezember 2010 um 17:30 von DragonLord1

also ich hab mir mal anivia zu gelegt, owne praktisch jedes game so richtig(manchmal 0 tode)
so und was xin morde warwick und akali angeht die hab ich schon alle.
Uhm naja und ich spiel eigentlich alles, hauptsache mir macht es spass mit dem char zu spielen.

Antwort #10, 18. Dezember 2010 um 11:48 von DarkFlame

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: League of Legends

LoL

League of Legends spieletipps meint: League of Legends ist nicht nur ein Hingucker für Anhänger der DoTA-Maps aus Warcraft 3. Anspruchsvolles und umfangreiches PvP-Spiel.
80
Assassin's Creed - vom besten bis zum schlechtesten Teil

Assassin's Creed - vom besten bis zum schlechtesten Teil

Mit Assassin's Creed startete Ubisoft eine Videospielreihe, die sich bis heute, zehn Jahre später, an großer (...) mehr

Weitere Artikel

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Das Studio Blizzard ist in einem Ranking des Karriere-Portals Glassdoor von Mitarbeitern zum beliebtesten Videospiel-Ar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

LoL (Übersicht)