Ford GT vs. Bugatti Veyron (GT 5)

Warum ist denn der Ford Gt besser für das Allstar Event als der Bugatti? Der Bugatti hat doch getunt mehr als 1000ps...kann mir das jemand erklären warum der besser sein soll?

Frage gestellt am 10. Dezember 2010 um 23:38 von zocka0301

3 Antworten

weil der bugatti irre schnell beschleunigt,der fährt im 4 gang schon weit über 250 wenn nicht schon 300 und der ford gt im 4 gang gerade mal 250 oder weniger.mit dem bugatti musst du so zu sagen total auf die klötze treten das der mal bremst beim ford gt da reichts wenn man paar mal auf die brems taste drückt.du bist auch so'n depp wie mein freund (nichts gegen dich oder dem bugatti)echt aber immer nur schön das schnellere auto nemmen aber sich dann aufregen wenn man mal mit dem nichts auf die reie kriegt.der wagen is zwar für viele rennen sehr sehr hilfreich das glaub ich dir gern aber was willst du mit nem bugatti auf ner strecke wos nur so von kurven wimmelt,der bracht lange geraden und keine spassbremsen strecken.und bitte sei mir jetzt nicht böse ich kenn das mein freund egal welche strecke aber immer den bugatti nehmen is echt nicht gut,der wirft immer seinen player weg bis es dan mal wircklich im müll landet.

Antwort #1, 11. Dezember 2010 um 00:25 von zondar

lol...nein so bi cih nicht...ich achte da schon drauf...mcih regn da mehr die lizenzn auf...aber das blöde liegt an den meisterschaften. da kan man die rennen nicht einzeln wiederholen. und ich mag bugati ja eig. nciht so unbedingt. mehr audi r8 oder meine lambo's aber das ist nunmal meine schnelsste karre...also du würdest mir den nicht zufälli leihen? weil ich bin total pleie...hab falsch investiert...blöder enzo...du leisth mir den ford und ich geb dir als pfand den enzo...fals ja meine ID: zocka0301

Antwort #2, 11. Dezember 2010 um 00:47 von zocka0301

Es klingt jetzt sicher Altklug aber es gibt im Rennsport zwei ganz einfache Regeln.
1. Hubraum ist alles
2. Je geringer das gewicht desto besser das Fahrverhalten...

Beispiel der Mazda Furai aus dem B-Spec MX 5 Event der hat "bloß"ca.400 KW aber er wiegt bloß um die 600 Kilo der Bugatti hat knapp 850 KW aber wiegt an die 2 Tonnen.
da hat er in Kurven und beim Bremsen keine Chance.
Also nicht nur auf die PS /KW achten sondern aufs Gewicht.
Lieber erstmal Gewicht runter dann etwas tunen wie Auspuff etc.
<Das hat ausserdem den Vorteil das man bei der ganzen Aufmotzerei nicht arm wird.
Und wenn erlaubt immer die weicheren Reifen nehmen ausgeschlossen die Langstreckenrennen.

Antwort #3, 11. Dezember 2010 um 13:06 von metrostar35

Dieses Video zu GT 5 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Gran Turismo 5

GT 5

Gran Turismo 5 spieletipps meint: Der schönste Spielplatz für Auto-Enthusiasten bietet vielfältige Rennserien, massig Fahrzeuge und interessante Features wie Streckeneditor und Foto-Modus. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Zusatzeditionen haben bei Pokémon eine lange Tradition. Nach der fünften Generation geriet sie allerdings (...) mehr

Weitere Artikel

Pokémon - Ultrasonne und Ultramond: Wer zu früh streamt, den bestraft Nintendo

Pokémon - Ultrasonne und Ultramond: Wer zu früh streamt, den bestraft Nintendo

Seit Freitag, dem 17. November, sind Pokémon - Ultrasonne und Ultramond weltweit erhältlich und haben dem a (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GT 5 (Übersicht)