Bärenfreundschaft (Harvest Moon Baum der Stille)

Ich versuche schon seit längerem mich mit dem Bären auf dem Gelatoberg zu befreunden. Mein Ziel ist es endlich an ihm vorbeizukommen, um mir einen Holzfisch für das letzte Regenbogenrezept zu holen, jedoch ohne Erfolg. Ich habe ihn bestimmt schon länger als 15 Tage mit Sachen gefüttert, die er mag wie z.B. Beeren. Außerdem mache ich das jeden Tag und lasse keinen Tag dabei aus.

Bitte helft mir weiter... Ich bedanke mich schon im vorraus an alle hilfreichen Antworter.^

-Wünsche euch, aber selber noch viel Spaß beim Zocken- XD

Mit freundlichen Grüßen
~Monkey Micha~ .^^

Frage gestellt am 11. Dezember 2010 um 16:57 von MonkeyMicha

6 Antworten

Also ein ganz sicheres Rezept ist:
Jeden Tag einmal hingehen und ihm 2 Honig schenken. (Das kannst du direkt nacheinander machen.)

Außerdem mag er auch Pilze und Fisch. Ich hab allerdings bisher immer Honig benutzt und kam so auch immer nach 1 Woche durch.

Antwort #1, 11. Dezember 2010 um 17:06 von Neleni

Okay.^^ habe bisher gedacht das zweimal schenken nacheinander nichts bringt, weil das als Gerücht überall so herum geht. Aber ich nehme deinen Ratschlag dankend an und werde ihn ab sofort ausprobieren. Erscheint dann eigentlich irgendeine Sequenz, wenn es soweit ist? Hast du ein Tipp für mich, woher ich den ganzen Honig herbekomme , weil ich habe das ganze Spiel schon seit längerem nicht mehr gespielt und muss mich neu reinfinden.

*Dabke im vorraus*
~Monkey Micha~

Antwort #2, 11. Dezember 2010 um 22:11 von MonkeyMicha

Mehrmaliges Schenken bringt auf jeden Fall etwas. Bei den Bewohnern ist es so:
Wenn du ihnen ihr Liebslings-Geschenk bringst, nehmen sie danach gar nichts mehr an weil ihr "Geschenke-Pegel" schon voll ist.
Wenn du ihnen etwas schenkst, das sie mögen aber nicht lieben, nehmen sie 2 Geschenke pro Tag an.
Tiere nehmen sogar mehr als 2 Geschenke pro Tag. Ich habe den Hund von der Brownie-Ranch. Dem kannst du an einem Tag z.b. 3 oder 4 Pilze schenken oder 6x Honig. Es kommt immer darauf an, wie sehr er ein Geschenk mag.

Also das mit dem Honig ist Glückssache weil es einerseites vom Wetter und vom Zufall abhängig ist.
Du baust einfach Blumen an, darfst sie aber nicht ernten. Du pfückst sie nur wenn über der Blume eine Biene fliegt (das geht nur an sonnigen Tagen). Dann bekommst du Honig.
Aber du hast dem Bären ja schon viel geschenkt also denke ich, dass du ihm einfach nur ein paar Tage lang Pilze gibst. Der sollte dich bald durch lassen.

Da kommt kein Video oder so. Der Bär ist dann am nächsten Tag einfach weg und du kannst durch.

LG und viel Erfolg!

Antwort #3, 11. Dezember 2010 um 23:45 von Neleni

Dieses Video zu Harvest Moon Baum der Stille schon gesehen?
Ah okay und vielen Dank!
Und Tiere kann man viel mehr Geschenke machen...(so verstehe ich es XD).
Naja ich habe bisher noch keine einziges Haustier, weil ich ihm jeden Tag nur ein Geschenke gebe und zweimal mit ihm rede, aber gut dann werde ich die kleine weiße Katze in der Waffelstadt mit Geschenken überhäufen =) (habe ja schon 6 Herzen)

Aber Honig kann man nicht irgendwo kaufen ,oder?
(weil bei mir ist ja gerade Winter, wenn nicht benutze ich Pilze usw.)

Naja bis denne und liebe Grüße zurück

~Monkey Micha~

Antwort #4, 12. Dezember 2010 um 09:22 von MonkeyMicha

Das mit dem Honig lohnt sich für dich nicht weil du den Bär schon seit 2 Wochen beschenkst. Bis die Blumen gewachsen sind und Honig produzieren, lässt der Bär dich längst durch.

Bring ihm einfach noch ein paar Pilze und dann sollte das kein Problem mehr sein. :D

Zum Thema Katze:
Ich glaube sie mag Milch und Fisch am liebsten. Ich weiß nur nicht, ob die Art des Fisches wichtig ist... Das musst du einfach mal testen, wie viele Fische welcher Sorte sie pro Tag annimmt.

Viel Erfolg und vor allem viel Spaß!
LG (^_^)

Antwort #5, 12. Dezember 2010 um 12:20 von Neleni

Vielen Dank Neleni =)

Ich gehe jetzt schnell wieder ran an der Konsole und mache weiter =)

wünsche dir aber dennoch veil spaß...und vielleicht hiloft man sich ja wieder (irgendwann) XD
na denne nochmal vielen dank und chhhusii
.^^

Antwort #6, 12. Dezember 2010 um 14:05 von MonkeyMicha

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Harvest Moon - Baum der Stille

Harvest Moon Baum der Stille

Harvest Moon - Baum der Stille spieletipps meint: Gelungene Bauernhofsimulation mit Story und Rollenspiel-Elementen. Lahmer Einstieg, lange Ladezeiten und dürre Grafik drücken den Spielspaß-Ertrag. Artikel lesen
72
8 Spiele, deren Kauf ihr total bereut

8 Spiele, deren Kauf ihr total bereut

Wir haben euch gefragt, ob es in den letzten fünf Jahren irgendein Spiel gegeben hat, dessen Kauf ihr total bereut. (...) mehr

Weitere Artikel

Call of Duty: Seit neun Jahren das meistverkaufte Spiel der USA

Call of Duty: Seit neun Jahren das meistverkaufte Spiel der USA

Wer sich in sozialen Netzwerken oder Foren umhört, könnte meinen, dass es eine der schlimmsten Videospielreih (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Harvest Moon Baum der Stille (Übersicht)