2 Fragen (F1 2010)

1. In welchem Jahr kommt man in einer 7er Karriere zu mercedes bzw. welchen Ruf braucht man.
2. Ich habe ein mal 20% Distanz eingegeben und jetzt kann ich nicht mehr unter 20% gehen. Wieso und wie kann man das rückgängig machen?
Danke für Antworten

Frage gestellt am 12. Dezember 2010 um 12:42 von GT-Freak

4 Antworten

Im Karrieremodus musst du mindestens 20% fahren. Du kannst aber wenn du mal Lust und Laune hast auch mehr % fahren.

Antwort #1, 12. Dezember 2010 um 16:23 von Karinteufel

McLaren / Mercedes = jeweils 36

soviel ich weiß, ich habe mit Lotus gestartet, und bin im 2ten Jahr bei Red Bull gewesen.

Wenn du gut fährst, dann muß du nach den Ungarn GP, deinen Hauptkonkurrenten auswählen. Dann nimm wenn es geht einen von Mercedes, wenn du den schlägst, bekommst du ein Angebot von Mercedes. Das geht jeweils für jedes Team.

Konkurrentauswahl Button und wenn du den schlägst, bis im Team von McLaren und fährst mit Hamilton an der Seite.

Konkurrentauswahl Hamilton und wenn du den schlägst, bis im Team von McLaren und fährst mit Button an der Seite.


Aber so laut Ruf, hast erst bei 36 eine Chance.

Ich bin mom in der 5 Saison und bin bei 33 Ruf. Aber habe 4 Fahrertitel schon eingefahren.

Antwort #2, 12. Dezember 2010 um 16:55 von gelöschter User

Ich bin im Moment in der 1 von 7 session(habe vorher schon die 3er Karriere mit 3 Titteln gemacht^^) und bin bei Vigrin. Habe bis jetzt 4 von 6 Rennen gewonnen,einer davon war Monaco(17.Startplatz)

Antwort #3, 12. Dezember 2010 um 18:29 von GT-Freak

ich fahre jetzt das dritte jahr in folge bei mercedes und bin im vierten karriere jahr. du musst in der ersten saison einfach alles gewinnen(hab das mit lotus geschafft) ich hatte nach 10 rennen angebote von redbull,ferrari,renault und forceindia

Antwort #4, 28. Dezember 2010 um 14:11 von fnr4

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: F1 2010

F1 2010

F1 2010
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Toxische Videospiel-Kultur: Darum sind Entwickler so schweigsam

Toxische Videospiel-Kultur: Darum sind Entwickler so schweigsam

Overwatch ist ein Beispiel für toxische Spielerkultur. Entwickler Blizzard kämpft seit Monaten gegen den rauen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

F1 2010 (Übersicht)