Grafik, Charakterdesin und Story. Was ist nun am Wichtigsten? (Zelda Skyward Sword)

Also da ich der meinung bin dass es Sinnvoll ist dass mal zu diskutieren. Alsoooo, hm. Nochmal dass Charakterthema: Einige meinen dass wegen der Grafik einiges zugespitzt werden und die meisten nicht wircklich ernstzunehmen sind. Andere Finden dass Gameplay sauwichtig und vernachlässigen dabei andere Dinge ( Gameplay ist ja nochmal in SS wichtiger geworden) und einige sehen die Story die noch nie so bombastisch war als Folge weil Link zu Allgemein ist ( Wie mein geschätzter Hm, sagen wir mal Kollege BEATNN schon erwähnt hat: Charakterzüge sind blasser als Schnee) und so nicht eingeordnett werden kann. Wobei die Story immer für ein Spiel ausreichend genug war um es gut zu machen und zu fesseln.

Was ich aber noch persönlich ansprechen will ist dass einige Zelda kritiesieren weil es immer als ganzes gesehen wird anstadt als eigenes Induviduum. Ich jedoch sage ein Spiel sollte immer mit den anderen verbunden werden, solange die aselben entwickler dransitzen. Denn dann weis man dass sich kaum was ändert und dazu noch einige neue verbesserungen eingebracht werden, die auch cool sind. Natürlich kann dass in die Hose gehen wie in Castlevania. Aber in den meisten Fällen weis man dass das Spiel gut wird weil der Vorgänger gut war.

Und ich denke dass Nintendo keinen Grund hat sein Angsthasendasein aufzugeben. Sie machen genug gewinn, versuchen es zu halten. Dass ist es eigendlich was eine Firma will. Auch wenn sie mit neueren Ideen mehr hochachtung einiger Spieler bekommen würden.

Frage gestellt am 14. Dezember 2010 um 16:30 von DandG

24 Antworten

Also ich finde Story und Gameplay viel wichtiger als Grafik...Heutzutage sind manche viel zu "Grafikgeil".

Antwort #1, 14. Dezember 2010 um 16:36 von amin95

amin hat recht Wii hat in der Regel immer das beste Gameplay :P und Story das ist dabei ja das beste und PS3 und XBox360 sind meiner Meinung nach nur schön anzusehen kann sein das man das anders sieht
aber was das neue tloz angeht brauchst du nichts zu befürchten habs auf der Gamescom gespielt ^^

Antwort #2, 14. Dezember 2010 um 18:24 von smashbroser

Ist mir schon lange klar. Hab ne wii wer hätte dass gedacht? Und die Story fand ich immer gut und fesselnd nur eben keine übertriebene Bombe die den wiederspielwert hebt weil immer was neues entdeckt werden kann. Ich hab es zwar selbst nicht gespielt. Aber neue Gameplay videos haben mir schon anderer Nachteile vergessen lassen. Aber es gibt eben hier einige die noch nicht so zufrieden mit den Game sind. Und dass will ich hier zu bereden. Erst wenn man die anderen hört und die Chance bekommt auch was zu sagen wird man draus schlauer.

Ps: Wie war die steuerung. Hoffe es ist so geil dass es alle bevürchtungen und sogar die die sich bestätigt haben wegpusted. Denn dann hab ich einen Grund es mir zu holen.

Antwort #3, 14. Dezember 2010 um 18:34 von DandG

Dieses Video zu Zelda Skyward Sword schon gesehen?
der Steuerung war awesome nur leider ist nach 4minuten mein Controller ausgefallen wegen Wii motion plus Kalibrierung als ich Pfeil und Boden Spannen wollte zog der nur noch nach links das war echt übel aber ansonsten wars echt richtig episches Gefühl vor allem wo man jetzt rennen kann das macht so vieles einfacher

Antwort #4, 14. Dezember 2010 um 18:39 von smashbroser

Ich konnte es zwar nur ca. 7 Minuten spielen, aber das was ich gespielt habe, fand ich echt gut. Bis auf das Bogenschießen...ich weiß zwar nicht mehr genau was ärgerlich war, aber irgendwas hat dabei echt genervt. Nunja...es ist ja auch nur eine Demo gewesen, von daher hoffe und denke ich, dass das kein Problem sein wird.

Antwort #5, 14. Dezember 2010 um 20:17 von Mohrinator

Hier muss ich wieder einmal Einspruch erheben, ich selbst habe das Spiel ebenfalls auf der Gamescom angespielt und muss sagen, besonders an der Steuerung sollten die Entwickler rund um Shigeru Miyamoto noch feilen, denn bislang steuert sich Link noch sehr hakelig und alles andere als intuitiv. Das gesamte Spiel hat auf der Gamescom einen sehr unfertigen Eindruck gemacht.
Ich denke, damit das Spiel die Entwicklungszeit bis 2011 braucht, denn so kann man es den Kunden nicht vorsetzen.
Und nein, die Wii hat in der Regel nicht das beste Gameplay. Ich selbst würde auch nie behaupten, damit die Playstation 3 oder die Xbox 360 besser im Bereich Gameplay sind als die Wii. Es sind nunmal Konsolen die sich auf unterschiedliche Art und Weise spielen lassen, man kann hier zumindest im Bereich Gameplay keinen Spitzenreiter ausmachen.
Es gibt hier eine Menge Leute, die unheimlich gern mit Begriffen wie "grafikgeil" oder auch "Grafikh*re" um sich werfen. Aber sich erst einmal den Standpunkt eines anderen genau anzusehen, dass fällt vielen doch schon wesentlich schwerer.
Die meisten, die sich an der Grafik oder eher gesagt am Grafikstil (wie von Noise bereits zur Sprache gebracht) von SS stören, haben prinzipiell nichts gegen Cel Shading und mögen auch Spiele wie WW, aber dieses permanent gleiche und auch teils egoistische Verhalten Nintendos sorgt bei vielen für schlechte Stimmung, wenn es um Cel Shading geht. Daher liegt es nicht immer gleich an irgendeiner "Grafikgeilheit", wenn man Cel Shading nicht oder nicht mehr mag.

mfg BEATNN

Antwort #6, 14. Dezember 2010 um 20:27 von BEATNN

Du erhebst ernsthaft immer Einspruch...

Mir ist die Grafik nicht EGAL...aber das mit dem toon dingsda find ich ganz lustig...Und BEATNN es ist nicht so einfach ein Game herzustellen...für Assasins creed 1 hat Ubisoft zirka 2 JAHRE gebraucht...und bei neuen Zelda ist es noch dazu mit WII motion+...

Ich fin es zu 1000000000000000000000000000% besser zu sprinten als alle 2 meter A zu drücken.

Antwort #7, 14. Dezember 2010 um 22:16 von Prince_of_Hyrule

cell shading ist geil :P
vor allem in ww
die Typen am SS stand haben behauptet das die Grafik an ein ÖÖlgemälde erinnern soll das find ich schon eigenartig oO

Antwort #8, 14. Dezember 2010 um 22:17 von smashbroser

Ja, ein Spiel braucht seine Zeit und Assassin's Creed ist ein sehr schönes Spiel geworden. 2 Jahre sind auch nicht allzu lang für ein Spiel mit solchen Ausmaßen, man bedenke die schier UNENDLICH vielen Punkte an denen sich Altair festhalten oder hochklettern kann, die unglaublich großen Städte und die wirklich tolle Grafik.
Aber... Nun sehe ich SS (soweit) und denke mir: "Was haben die in den 6 Jahren, in denen das Spiel nun schon in Entwicklung ist, getan?"

Übrigens: Sprinten finde ich auch toll =D

mfg BEATNN

Antwort #9, 14. Dezember 2010 um 23:43 von BEATNN

Ich will keinen krieg mit dir, und mit anderen auch nicht.
Eigendlich bin ich ja auch deiner Meinung das die Grafik besser sein KÖNNTE. aber wenn du bei einem Bild nah ranzoomst siehst du das da fließende Übergänge sind.

PS: Sitzen die schon 6 Jahre dran...

Antwort #10, 15. Dezember 2010 um 08:02 von Prince_of_Hyrule

Leute das war nur ein ca.10 min Ausschnitt von 40 Stunden^^
Also ich das erste mal WW sah war ich auch entäuscht(wegen dem Grafikstyle)aber nachdem ich es gespielt habe, war ich total begeistert von diesem SPiel und ich denke bei SS wird das selbe passieren^^

Antwort #11, 15. Dezember 2010 um 08:50 von amin95

das auf der gamescom war auch nur eine zusammengewürfelte Demo,die am ende mit dem spiel später vllt weniger gemeinsam haben kann.also vllt wird die grafik noch verschönert oder die steuerung verfeinert.

Antwort #12, 15. Dezember 2010 um 16:02 von Hubnipf

Also dass die Steuerung optimiert werden muss ist klar. Ist jedenfalls eines meiner Hauptargumente (gepaart mit Gameplay) worauf ich mich freue. Und die Grafik, da kann ich mich dran gwöhnen. Klar der Goblin im Trailer hat mir nicht gefallen. Es ist hier und dort einfach unpassend. Aber ich glaube ich werde mega FUN haben. Ausserdem kann Link jetzt sprinten. Ich meine in Gameplay videos wurde bei deb Purzelbäumen bestimmt einigen schlecht. :D Dass ist doch ein Fortschritt, dass muss jeder mal erfassen (Nintendos Angsthasendasein). Also mir fällt es schwer, mich auf eine meinung zu beziehen. Die Argumente beiderseits sind verdammt gut.

Vazit: Ich werde mir SS holen, meine Meinung dazu bilden (und zwar Komplett) und hoffen dass im nexten Zelda die Vorteile eingebracht werden und die Nachteile eliminiert werden. Mehr kann ich nicht sagen biss jetzt ist meine Meinung Total gespalten, und ich freu mich auf Zelda.

Trotzdem sollten es Kritiker geben. So kann man nämlich anhand der Diskussionen erkennen was Nintendo für die mehrheit besser machen kann. Ich glaube nicht dass die hier rein schauen, aber ich binn mir sicher dass die es irgendwo machen.

Antwort #13, 15. Dezember 2010 um 16:52 von DandG

Wenn Nintendo großartig was neuert.Wie zB in MM wo mann nicht überalle speichern konnte und Zeitdruck hatte.Oder in WW,PH,ST wo man mit Schift oder Zug fahren musste werd ich meist einteuschetet.

Bis jetzt hat mann ja nur kurze Trailer gesehen und infos gehört oder sollte ich sagn gelesen oder gesehen.Deshalb wundert es mich wie viele schon genau wissen wie dass spiel wird.

Antwort #14, 15. Dezember 2010 um 19:33 von gelöschter User

Die grafik ist einfach was anderes...Ich find ink in der grafik voll cool. Er schaut putzig aber auch sehr hart aus...

Antwort #15, 15. Dezember 2010 um 20:43 von Prince_of_Hyrule

Eine Frage BEATNN: Eigendlich braucht man um ein gutes Spiel zu bewerten ein Vergleich. Dazu gibt es geunug Spiele die in ihren ganz eigenen Bereichen Top sind. Aber welches Spiel ist den deiner Meinung nach dass beste Game überhaupt. Ich meine biss jetzt hast du in Zelda alles kritisiert was es zu kritisieren gibt. Aber welches Spiel erfüllt all diese Wünsche dass es wircklich gut ist (für dich)?

Antwort #16, 17. Dezember 2010 um 20:03 von DandG

Hmm... Ich weiss, damit ich den ganzen Wirbel um 'Zelda' immer ziemlich kritisch sehe, aber um die Wahrheit zu sagen: Nichts desto trotz halte ich Zelda für eine tolle Spieleserie =)
Meine Lieblingsreihe oder auch mein Lieblingsspiel findet sich im Stealthgenre: Metal Gear
Ich liebe die 'Metal Gear'-Reihe wirklich mehr als jede andere Spieleserie. In meinen Augen stimmt dort wirklich alles. Unglaublich tolle Charaktere, fantastischer Soundtrack, tolles Gameplay und das wichtigste in meinen Augen: Die komplexeste und best durchdachteste Geschichte, die ich je von einem Videospiel erzählt bekommen habe. Noch dazu, gilt das für jeden Teil der Reihe. Mir fällt auf die schnelle nicht einmal ein Film oder Buch ein, dessen Geschichte mir so gut gefallen hat.
Mein persönliches Lieblingsspiel: Metal Gear Solid 3: Snake Eater
Ich kann nicht sagen warum gerade der Teil, aber ich mag ihn irgendwie doch am meisten.
Und gerade weil ich Metal Gear so sehr mag und mich so intensiv mit dieser Serie auseinandersetze, scheinen mir Geschichten/Storys wie die von Zelda einfach nur als schlecht oder, um objektiv zu sein, als "zu simpel".
Jop, so sieht die Sache für mich aus ^_^

mfg BEATNN

Antwort #17, 17. Dezember 2010 um 21:20 von BEATNN

Ja ist verständlich mit der Story. Ich meine meine Lieblingsspielserie und dort ist auch mein Lieblingsspiel enthalten, ist die Legazy of Kain Serie. Ich finde die Story Atemberaubend vielschichtig. Man kann es immer wieder durchspielen und was neues entdecken. Leider Variiert dass Gameplay. Doch mein absolutes lieblings Spiel welches in der reihe ist, ist Soulreaver. Keine ahnung wieso ich finde dass Gameplay, die Atmosphäre, die Umgebung, die dramatische Story einfach passend. Liegt aber auch warscheinlich an einen Kindheitsbonus. Als ich es gezogt habe war ich 10 und dass war noch ab 16 aber egal. Ich kenne jeden Winkel des Spiels auswendig und hab es mal in einem Tag zu 100% durchgespielt. Zelda hab ich ab 14 kennengelernt was fand ich dass Spiel sowas von Fesselnd (bitte beachten ich spielte Phantom hour glass und fand dass schon gut, ich kannte die anderen noch nicht). Und deshalb glaube ich dass Skyward sword gut wird, wie jedes Zelda.

Antwort #18, 18. Dezember 2010 um 11:26 von DandG

Da ich auch einer der User bin, die SS eher kritisch sehen, mache ich das jetzt einfach auch mal^^.
Hey BEATNN, das ist auch meine Lieblingsreihe! Stealth-Action ist meiner Meinung nach das aller, aller beste Genre (1.verstecken 2.Routen der Gegner auswendig lernen 3. C4 an eine gute Stelle...und 4.genau dann, während man der zweiten Wache mit einer Betäubungspistole einen Headshot gibt zündet man die C4 und boom^^). Dann kommt für mich Open-World/Sandbox und dann Third-Person-Shooter (und dann Action Adventure^^). Ich hab Peace Walker
mit Begeisterung gespielt und denke, dass es fast das beste Handheld Spiel der Welt ist. Das beste Spiel überhaupt ist aber, meiner Meinung nach, "The World ends with you"...für den DS. Das Spiele ist einfach...perfekt, ich werde das nicht vertiefen.
Vorzeige-Beispiele für ein tolles Storytelling inklusive tollem Gameplay wären (zumindest für mich):
Uncharted 2 - Among Thieves (Ps3)
The Legend of Zelda - Twilight Princess (Wii)
Metal Gear Solid Peace Walker (Psp) (eigentlich die ganze Reihe)
Ratchet and Clank - A Crack in Time (Ps3)
und noch viele mehr die mir aber gerade partout nicht in den Sinn kommen wollen^^.
Noise
P.S.: Was heißt eigentlich dieses "mfg" was du da immer vor deinen Username setzt, BEATNN? (Wahrscheinlich ist das ne blöde Frage^^)

Antwort #19, 19. Dezember 2010 um 07:12 von Noise

mfg = Mit freundlichen Grüßen

mfg BEATNN ;D

Antwort #20, 19. Dezember 2010 um 10:35 von BEATNN

achso ich kenne das nur so:
mfg = my fu**ing god
Hab mich schon gewundert xD
also vielen Dank^^

mfg Noise

Antwort #21, 19. Dezember 2010 um 19:25 von Noise

Nichts zu Danken ;D

mfg BEATNN

Antwort #22, 19. Dezember 2010 um 19:46 von BEATNN

Also normalerweise könnte ich stundenlang über dieses Thema schreiben... Aber ich bin müde und sage deshalb nur: Für mich ist das Gameplay am Wichtigsten, dann Story und dann erst Grafik.

Ich finde es aber trotzdem SEHR schade das die Grafik auf Wii im Vergleich zu PlayStation sooo schlecht ist. Ich würde mich wirklich über alles freuen, wenn ich mal Zelda in HD spielen dürfte *träum*

mfG DQ9-Zocker

Antwort #23, 19. Dezember 2010 um 23:56 von DQ9-Zocker

ich finde DQ9-Zocker hat völlig recht ich meine es gab noch nie ein HD zelda und es hat immer gute bewertungen bekommen und warum? natürlich weil übertrieben ausgesprochen alles so ziemlich perfekt ist an the legend of zelda und die bilder die ihr seht sind von einer vorab version da kann sich noch vieles ändern >.<

Antwort #24, 22. Dezember 2010 um 16:29 von zyhanid

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Legend of Zelda - Skyward Sword

Zelda Skyward Sword

The Legend of Zelda - Skyward Sword
Was für Spieler seid ihr? Hier erfahrt ihr euren Spieltyp

Was für Spieler seid ihr? Hier erfahrt ihr euren Spieltyp

Jeder Mensch spielt komplett anders. Die einen sind ruhiger, die anderen aufbrausend, andere überdenken jeden (...) mehr

Weitere Artikel

Sonic Forces: 3D-Inhalte weniger als 15 Minuten lang spielbar

Sonic Forces: 3D-Inhalte weniger als 15 Minuten lang spielbar

In Sonic Forces treten erstmals in der Serie gleich drei Protagonisten zum Einsatz an: Der originale Sonic aus den fr&u (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Zelda Skyward Sword (Übersicht)