Normale Angriffe stärker als Ekstase!? (FF X)

Ich habe mich grade mal an die schwarzen Bestia rangetraut (bzw. Ixion die anderen beiden hab ich nebenbei mal gemacht) und trotz 255 Angriff und Solaris Waffe mache ich mit Gemetzel nur ca. 130k Schaden und Blitzballgott ~175k Schaden somit wären Rapidschläge besser da ich viel schneller drankomme und mehr austeilen kann..
Ist das normal das die Ekstasen so sinnlos sind? Aurons Supression war sogar schwächer als ein normaler Angriff mit ca. 60k (auch 255 Angriff) am Ende hatte ichs satt mit Strategie und hab einfach mit allen Rapidschläge gemacht wodurch der kampf zum stumpfen x-drücken wurde aber das mit den Ekstasen wurmt mich jetzt trotzdem..

Frage gestellt am 20. Dezember 2010 um 22:47 von DarkAnima94

7 Antworten

Ja kann schon mal passieren. Ich sage das kommt davon, wenn man sich sehr stark gemacht hat. Die Extasen können mit normalen Angriffen nicht mehr mithalten. Ich habe noch mein Sphärobret nicht umgebaut und ich muss sagen die Extasen sind das A und O und es macht mehr Spaß, wenn die Gegner sich noch wehren können. Also zu stark sein ist nicht immer besser.
PS: Vlt. soll ich NSG beginnen zu spielen.

Antwort #1, 20. Dezember 2010 um 23:43 von iron-dragon

Ich glaube bei den schwarzen Bestias ist das normal, das ne Extase recht wenig abzieht..Mit 99.999 Schaden bei nem normalen Schlag und 20.000 bis 25.000 bei nem Schlag von ner Extase, kannste froh sein, wenn Gemetzel mit 6 Schlägen auf 150.000 Schaden kommt.
Die Extasen bei schwarzen Bestias anzuwenden, hat eigentlich nur 1 Vorteil. Wenn du sie normal nicht triffst, dann triffste sie aber mit ner guten Extase.
Wenn du die Bestias normal triffst, dann mach auch normale Schläge.
Ich glaub nur bei schwarzen Jojinbo sind Extasen recht nützlich.
Bei Ixion kannste es sein lassen.

Antwort #2, 21. Dezember 2010 um 18:19 von linao

Wakka's Angriffs T und Anima's Chaos-D sind die besten Extasen in dem Spiel. Wenn man mal von Zanmatou absieht, aber das ist ja auch Beschiss ;-)

In jedem Fall sind Angriffs T und Chaos-D auch bei Black Aeons sehr wirksam, Tidus und Aurons Extasen kannst du allerdings vergessen.

Antwort #3, 23. Dezember 2010 um 23:47 von okocha82

Dieses Video zu FF X schon gesehen?
Nein, nein Tidu mit seinem Gemetzel und Blitzballgott ist zweitbeste Kämpfer nach Wakka versteht sich und auch sehr große Hilfe oder Unterstützung für Wakka. Aurons Extase kann bis zu 200'000 Schaden machen bei mehreren Gegner. Eigentlich soll er gut gegen Richter sein.

Antwort #4, 24. Dezember 2010 um 11:45 von iron-dragon

Kann mich iron-dragon nur anschließen.
Kommt aber wirklich immer drauf an, wo man die Extasen einsetz.
Wenn ich gegen schwarzes Magus Trio gekämpft habe, war Blitzball Gott meine Lieblings Extase. Denn im Gegensatz zu Gemetzel oder Wakkas Angriff T, hat Blitzballgott immer nur einen der 3 getroffen und mehr als 99.999 Schaden gemacht. Ich hab ja immer gegen alle 3 gleichzeitig gekämpft, weil einzeln fand ichs langweilig. War immer einer meiner Lieblingskämpfe.

Antwort #5, 24. Dezember 2010 um 12:07 von linao

Naja, aber Wakka's Angriffs T macht, wenn man es richtig schafft 12x 99.999 (bei extrem starken gegnern vielleicht etwas weniger, aber auf jeden fall weit mehr als Blitzballgott) und das ist selbst bei 3 Gegnern wie bei dem Magus Trio mehr wert als Blitzballgott.

Natürlich wollte ich nicht sagen das Auron's und Tidus Extasen schelcht sind, aber im Gegensatz zu Wakka oder Anima doch relativ schwach.

Antwort #6, 24. Dezember 2010 um 14:04 von okocha82

Würde ich nicht sagen.
Animas Extase z.b. macht bei dem Schw. Yojonbo ungefähr 160'000.
Tidus Gemetzel etwas mehr als 120'000 und sein Blitzballgott ungefähr 190'000. Also was ist jetzt stärker?
Wakkas Angriffs-T macht ungefähr 450'000 Schaden.
Normalerweise könnte ich Schw. Yojinbo mit 4 Angriffs-T vertig machen, aber es ist viel besser und schneller, wenn Wakka nur drei mal Angriffs-T macht und Tidus ihm etwas hilft und macht zwei mal Gemetzel oder auch Blitzballgott. Mit Gemetzel geht das natürlich etwas schneller. Anima dauert mir einfach zu lange. Animas Extase kann bis zu 1'600'000 nur bei den schwachen Gegner ausrichten. Tidus kann dann ja auch bis zu 900'000 Schaden mit seinem Blitzballgott ausrichten. Also 300'000 weniger als Wakka, aber immerhin. Tidus könnte eigentlich auch bester Kämpfer im Spiel sein, aber ich bin eigentlich froh dass die Entwickler manchmal einen anderen Charakter etwas stärker machen.

Antwort #7, 25. Dezember 2010 um 11:59 von iron-dragon

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Final Fantasy X

FF X

Final Fantasy X spieletipps meint: Umfangreiches und unterhaltsames Rollenspiel für Einzelspieler. Für viele Anhänger der letzte echte Teil von Final Fantasy trotz flacher Geschichte.
Spieletipps-Award87
Spielen Sie Deutsch? Ein Streitgespräch über synchronisierte Videospiele

Spielen Sie Deutsch? Ein Streitgespräch über synchronisierte Videospiele

Kulturbanausen und O-Ton-Nazis: Diese zwei Lager (aus Sicht der jeweils anderen Partei) geraten sich (...) mehr

Weitere Artikel

PUBG: Blaue Zone wird im nächsten Patch noch gefährlicher

PUBG: Blaue Zone wird im nächsten Patch noch gefährlicher

Die Entwickler des „Battle Royale“-Shooters Playerunknown's Battlegrounds (PUBG) verraten in einem aktuelle (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF X (Übersicht)