Wie fandet ihr das spiel (an die die das spiel durch haben) (Golden Sun 3)

Mir persöhnlich war das Spiel eigentlich viel zu einfach

die Dungeons waren in weniger als einer Stunde locker zu schaffen und die Djinns waren auch nicht grade einfalslreich versteckt
die meisten habe och beim normalen durch spielen der story so gefunden

Der Endgegner war im vergleich zu Tridestastros so hieß er ja glaub ich auch nicht grade schwer bin 3 mal gescheitert
dann habe ich ihn durch etwa 10 bescwörungen besiegt (Meteor,Gericht,Boreas,Thor)

Die Story an sich fand ich eigentlich schon wieder ganz gut
nur kam sie mir sehr kurz vor (golden sun 2 etwa 100spielstunden)
Golden sun 3 31 spielstunden
an merkt den unterschied

aber Die Grafik hat mal wieder alles rausgehauen die war mal wieder umwerfend naja was denkt ihr dazu ?

Frage gestellt am 21. Dezember 2010 um 12:51 von TBderLoyale

23 Antworten

bin deiner meinung ;D naja ich hab 24 std gebraucht zum durchspielen aba mir fehlen n paar djinns
und was zum teufel haben sich die entwickler mit den doofen stellen gedacht wo man nicht zurück kann -.-

Antwort #1, 21. Dezember 2010 um 13:08 von Master_DS

ach nee die djinns werden ewig fehlen und ich spiel das spiel nicht für ein paar djinns nochmal durch

traurig finde ich aber auch das helden nicht erwähnt werden oder nur in der enzyklopädie (cosma und vllt sogar mehr die nicht zur helden truppe gehören aber wichtig waren)

das man die ganze zeit gespannt ist die neuen helden mal zu sehen vorallem Aaron weil von ihm ständig die rede war
man aber nie einen von ihnen gesehen hat

Antwort #2, 21. Dezember 2010 um 13:17 von TBderLoyale

vll kommen die ja alle in gs 4 vor

Antwort #3, 21. Dezember 2010 um 14:43 von Master_DS

Ich glaube auch, dass es GS4 gibt. Es spricht so vieles für einen weiteren Teil. Und die Kämpfe waren wirklich zu einfach (Ausnahme Dullahan).
Aber 100 Stunden für DVE? Was hast du denn dort getrieben. Das ist ganz schön lange.o_O

Antwort #4, 21. Dezember 2010 um 16:22 von Aaron94

genau genommen weiß ich gar nicht mehr wie lange ich gebraucht habe xDDD hab das halt nur so in erinerung ...

aber das kann ich ja mal nach gucken ^^
hab das spiel jetz ca 5 mal durch also g2
und kann ja ma gucken wie lange ich spiele ^^

aber ich hab auch für jedes rätsel echt ewig gebraucht ich hab mit dem spiel angefangen da war ich vllt in der 1 oder 2 klasse jetzt geh ich in die 8 ^^

ich errinere mich noch das ewig dafür gebraucht habe zu Aaron zu kommen weil ich nicht wusste das man über die dächer muss xD

Antwort #5, 21. Dezember 2010 um 16:30 von TBderLoyale

Im großen und ganzen ist Golden Sun: die dunkle Dämmerung ein sehr gutes Spiel. Es lohnt sich es mal durchzuspielen.

Ich fand die länge der Dungeons erträglich.
Die Bosse etwas zu leicht (außer Dullahan-Ruf)
Schöne Rätsel


und der größte Negative Punkt= Das man nicht mehr nach Morgal kann also in die Gegend von Belinsk.

Mir fehlen dadurch sechs Dschinns und die Beschörung Odyseuss.
Das ist ein großer Fehler der Spielemacher


Eins ist klar= Es wird mit sehr großer Wahrscheinlichkeit ein Golden Sun 4 erscheinen- Das sieht man am offenen Ende

Antwort #6, 21. Dezember 2010 um 17:01 von Dragon5596

ich fand die dungeons sind kurz sehr sehr kurz

die djinns habe ich auch nicht kann ja keiner ahnen ...

odyseuss fehlt mir nicht aber ich greif eh immer auf gericht und co zurück

golden sun 3 habs selbst durchgespielt werde es vermutlich aber nicht nochmal tun

Antwort #7, 21. Dezember 2010 um 17:40 von TBderLoyale

also ich fand es toll das Spiel - nur viel zu kurz und das Ende...das schreit nach Teil 4 - und das bitte bald !

lustig finde ich die Djinns...da hat man sich echt was einfallen lassen

Antwort #8, 21. Dezember 2010 um 18:59 von yakira

Kann man sich nach beenden der story frei bewegen ?

Antwort #9, 21. Dezember 2010 um 19:23 von SiiiLo

ja, man kann die letzten ungelösten "Fälle" noch lösen, aber ich hatte das Spiel an sich sehr schnell durch - war aber bei GS 1 auch schon so...und GS2 war dann viel viel besser - hoffe also auf GS 4 und ein Hammerspiel

aber toll ist es trotzdem - das GS3 ;-)

Antwort #10, 22. Dezember 2010 um 09:54 von yakira

Das die Dungeon kurz sind, hat mich nicht gestört, ich hasse Dungeons. XD

Ich fand das Spiel klasse, hat mich den ganzen Tag gefesselt. Aber der Dicke, Fette Minuspunkt ist, dass man nach Ende halt nicht mehr in vielen Orten nicht mehr zurückkann! Was soll bitte der Scheiße!?

Freu mich auf vierten Teil. :)

Antwort #11, 22. Dezember 2010 um 12:46 von 27anonym

also ich denke kaum dass es einen vierten teil geben tut um was soll es sich dort handeln?
es gab ja schon alles aber mich nervte es auch nicht zum aleph berg zu kommen oder die anderen orte besuchen zu können

Antwort #12, 22. Dezember 2010 um 17:34 von umaro

Um was es sich handeln soll?!?
Da könnte ich dir aber viele Gründe nennen.
Es sind so viele Fragen offen und nicht erwähnte Charaktere und Orte.

Antwort #13, 22. Dezember 2010 um 18:16 von Aaron94

Also..ich glaube schon das es nen 4.teil geben wird..bei den ende:-) und da man ja auch wieder nur die eine Hälfte der Welt besuchen konnte..schätze im 4.teil werden die Schwester von rief und aaron die HauptPersonen sein..:-) zum 3.teil selber..war schon super..schöne Story usw..aber viel zu einfach bei den Rätsel und wo man welche psynergie einsetzen muss,war zu offensichtlich(als Beispiel..suche..man wusste immer genau wann die einsetzen war)..nicht wie in den anderen teilen.aber ansonsten hat mich der teil bis zu letzt begeistert:-)

Antwort #14, 22. Dezember 2010 um 18:49 von Yuina80

Hoffentlich kommt ein Teil 4 von Golden Sun raus weil ich fragen über fragen habe z.b. was geschah gegen ende mit Alex , was ist mit dem Trauermond/ psynergie-vortex
die alten charactere und der gleitschwing und vor allem wollte Isaac zum Alephberg

Antwort #15, 23. Dezember 2010 um 23:43 von Gogeta20066

Also ich hoffe auch auf einen 4. Teil :)
Hauptsache die lassen sich nicht wieder 6 Jahre Zeit das wär ziemlich mies -.-
Meiner Meinung nach sind noch sooo viele Fragen offen:
- Was passiert jetzt, wo dieser riesige Psynergie-Vortex aufgetaucht ist?
- Was steckt überhaupt hinter diesen Vortexen? Was ist mit dem Trauermond?
- Wird die Gleitschwinge repariert und fliegt Isaac damit zum Alph Berg?
- Wer sind die dunklen Adepten und was ist der Luna-Clan?
- Was ist mit dem riesigen Luftschiff der Tuapang?
- Wer ist dieser "Große Kaiser"?
- Was passiert eigentlich mit Alex? Schließlich ist der zum Schluss gar nicht mehr aufgetaucht und er verschwindet ja nicht so einfach. Was ist überhaupt sein Ziel? Ist er böse oder hat er vielleicht doch gute Absichten?
- Wer ist der Vater von Amiti? (Ich habe da ja so eine Vermutung xD) Gerade das finde ich interessant.
- Was passiert jetzt nach der Aktivierung des Lichts? (In Belinsk ist ein Kind das sagt, das es Licht-Psynergie beherrscht!)
- Was ist mit dem Rest der Welt - wird man ihn noch bereisen können?
- Was ist eigentlich mit der Maschine unter dem Vortex, den Kraden untersuchen wollte?
- Werden wir die anderen Charaktere auch wiedersehen? (Vor allem interessiert mich immer noch Cosmas Herkunft!)

Also sehr viel Stoff für einen 4. Teil :) Ich hoffe es gibt einen!

Antwort #16, 27. Dezember 2010 um 19:49 von RenaSol

Also ich war etwas von GS3 enttäuscht. Mir haben der 1. Teil und ( besonders ) der 2. Teil besser gefallen was die Schwierigkeit angeht. Der 3. Teil war viel zu leicht ( bei mir ca. 22 Std. Spielzeit ). Auch das Feeling und der Stil war bei Teil 2 besser fand ich. Die Story war irgendwie spannender. Das heißt die Idee mit der Dunklen Psynergy und den Vortexen usw. fand ich nicht so toll. War ganz nett, dass Alex aufgetaucht ist, darauf hatte ich mich gefreut. Aber meiner Meinung nach hatte man trotzdem zu weit von der Geschichte von GS2 entfernt.

Antwort #17, 28. Dezember 2010 um 09:13 von kontraya

Die Story fand ich ziemlich interessant aber im Prinzip ist einfach keine Frage beantwortet und kein Problem wirklich gelöst, was sehr schade war. Das Spiel war zu kurz und zu leicht - meine Meinung. Die ganzen Fragen, die ich oben aufgelistet habe, würde ich gerne beantwortet sehen von einem vierten Teil xD
Der beste Charakter war Alex, auf ihn hatte ich mich gefreut. Die alten Charas haben mir im Allgemeinen besser gefallen als die neuen. Höchstens Kiara und Sveta fand ich ganz nett, Himi und Eoleo fand ich fast schon überflüssig im Bezug auf die Story. Amiti finde ich interessant (jaaa :D), Matthew und Tyrell sind ein Abklatsch ihrer Eltern.
Aber wie jedes Golden-Sun Spiel ist es empfehlenswert und man sollte es gespielt haben!

Antwort #18, 30. Dezember 2010 um 17:46 von RenaSol

Ja, Matthew und Tyrell sind wirklich genau so wie ihre Eltern, obwohl Garet am Anfang des Spiels komischerweise richtig erwachsen und verantwortungsbewusst war.o_O
Aber Eoleo und Himi sind meine beiden Lieblings-Charaktere. Dafür mag ich Karis und Sveta nicht. :D

Antwort #19, 31. Dezember 2010 um 12:28 von Aaron94

also ich fand bisher gs 2 am besten. von der story her und das es da viel mehr zu tun und zu sehen gab als jetzt im 3.
der 3. war insgesamt auf jeden fall ok und für fans empfehlenswert. aber wie schon gesagt einfach zu kurz gehalten. die endgegner waren zu leicht. den roc zum beispiel wo ich dachte der ist bestimmt zum zähne ausbeißen war nach ein paar beschwörungen kaputt. und auch truco und jass waren im vergleich zu zb dinaria und hagartio viel zu einfach zu besiegen. für die chaos-chimäre hab ich 2 versuche gebraucht. beim 2. mal hab ich sie dann mit leichten beschwörungen platt gemacht..

die charaktere..
also ich mag am liebsten tyrell xD
ich mochte schon garet sehr gerne und er ist ihm ja sehr ähnlich..
wobei es zwischen matthew und isaac ja fast keinen unterschied gibt^^ kiara fand ich nicht so toll ebenso wie himi die mochte ich am allerwenigsten.
sveta ist echt cool und im kampf echt nützlich neben tyrell mein 2. lieblingscharakter..
eoleo.. naja der ist ok genau wie rief. und amiti ist sehr interessant :)))

also fazit: kämpfe zu leicht
story zu kurz
charas ok
dungeons waren meiner meinung nach manchmal schon knifflig ( zb ziegenrätsel am schroffgipfel oder der albtraumsumpf) aber da ich generell zu lange rätsel nervig finde ist das voll ok.
und am ende bleiben zu viele fragen offen..

was ist mit alex?
nutzt isaac nun die gleitschwinge?
was genau sind vortexe und warum sind die da?
was ist mit aaron und cosma oder ivan?
und wann kämpft man ENDLICH mal gegen alex?
gesamt: befriedigendes bis gutes spiel...
auf jeden fall spannend aber mit mängeln^^

Antwort #20, 08. Januar 2011 um 22:47 von PhoenixAusDerAsche

Es besteht kein Zweifel, dass ein neues Golden sun erscheinen wird, allein schon wegen dem Pynergie- Vortex am Ende und weil man die feder vom roc noch nicht weitergegeben hat, weil man die alten Charaktere noch nicht wiedergesehen hat, weil man nur einen kleinen Teil von der Weltkarte gesehen hat und jetzt der letzte Grund, weil ein freund von mir mal gecheatet hat, wo man überall rumlaufen kann also wo du auf meer laufen kannst und durchs Gebirge durch und da sind wir beide mal ein bisschen außerhalb der zone wo man nicht im spiel hingehen kann und haben die leuchttürme von gs1 und 2 gesehen und städte und alles, die man halt sonst nicht sehen konnte.
Und jetzt frage ich mich Liebe golden sun fans.
warum sollten die macher von golden suin das da hinstellen, wenn man es sowieso nicht sehen kann (Normalerweise)
also leute macht euch keine sorgen , es kommt 100 prozentig ein neuer teil raus , dafür leg ich meine Hand ins feuer :D
PS. als ich von gs3 erfahren habe (hab auch gs 1 und 2 gezockt, hab ich mir extra nen nintendo dsi xl gekauft, weil ich das allergeilste spiel der welt nicht mit meinem kaputten ds lite verschmutzen wollt xD.
Was mir allerdings noch sorgen macht, ist die sache mit dem 3ds.
wenn das spiel erst nach dem 3ds rauskommt hoffe ich mal nicht, dass man sich dann für das spiel n 3ds kaufen muss :(

Antwort #21, 24. Januar 2011 um 15:19 von IloveGoldenSun

Achso ja eigentliche Frage nicht beantwortet :D
es war meiner Meinung nach viel zu leicht die dungeons die gegner, vorallem vom engegner war ich ein bisschen enttäuscht :(
er war auch so leicht, weil man sich nach dem lupus opacus(wie auch immer) erstmal komplett heilen konnte um dann in die nächste runde zu kommen.
Der einzige gegner der mir ein bisschen sorgen bereitet hatte war dullahan-ruf, weil ich nicht wie viele Fail spieler Summon rush gemacht habe sondern ihn richtig besiegen wollte :)
Die ganze Story , die ganzen Spezialeffekte waren atemberaubend :)
die charaktere fand ich auch sehr gut bis auf himi und amiti die haben mich nicht so vom hocker gerissen xD.
Und die stellen wo man psynergy anwenden musste waren zu offensichtlich :(
okay aber mal ehrlich was haben wir anderes erwartet nach 7 jahren kommt ein neues Golden sun raus und da ist doch klar das die macher von Golden sun nicht berücksichtigen, dass manche gs 1 und 2 gezockt haben und schon mit dem spiel vertraut sind.
Nein sie haben es schön leicht gemacht, damit es auch ein anfänger versteht.
ich kenn viele aus meinem Freundekreis, die gerade angefangen haben mit golden sun 3 und total die hänger sind :D, die raffen gar nichts, da denk ich mir Oh mein gott wie kann man das nicht sehen :).
Es war genauso wie mit gs1 und 2 erst kommt gs1 raus ist total leicht und dann kommt gs2 raus und boom alles total schwer gemacht , weil nur 1 jahr abstand war zwischen den beiden teilen.
Ich könnte wetten das gs4 viel schwerer als das 3 er wird, wenn sie nach der theroie wie ich denke es entwickeön :D

Antwort #22, 24. Januar 2011 um 16:20 von IloveGoldenSun

Okay ist jetzt vll. ein wenig spät aber hoffentlich kommt ein 4ter Teil raus :)
Und bitte mit den gleichen Charaktern aus Die Dunkle Dämmerung <3
Ich mag sie alle voll :D Und am Schluss haben sie ja auch gesagt das sie sich alle bestimmt nochmal wiedersehen also hab ich große Hoffnung :D ^^
Okay es waren nicht alle Rätsel leicht aber wenn ich sie nachgeschaut hatte oder so dann hab ich mir immer nur gedacht das ich da auch selber drauf hätte kommen können xD Lag wahrscheinlich nur an mir ;D Das man dann an einigen Stellen nicht mehr zurück konnte fand ich auch ein wenig doof aber ansonsten ist das Spiel echt der Hammer <3 Definitiv mein Lieblingsspiel! Bitte ein 4ten Teil \(^o^)/

Antwort #23, 27. Januar 2014 um 21:34 von FreeHugsForYou

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Golden Sun - Die dunkle Dämmerung

Golden Sun 3

Golden Sun - Die dunkle Dämmerung spieletipps meint: Hübsches aber altbackenes Rollenspiel mit unterhaltsamen Rätseln und zu leichten Kämpfen. Artikel lesen
79
Trump oder Videospiel-Bösewicht, wer hat diese Sätze gesagt?

Trump oder Videospiel-Bösewicht, wer hat diese Sätze gesagt?

Der 45. Präsident der Vereinigten Staaten, Donald Trump, ist nicht gerade bekannt für seine Eloquenz. Vielmehr (...) mehr

Weitere Artikel

Pokémon - Ultrasonne und Ultramond: Verteilungsaktion von legendären Pokémon angekündigt

Pokémon - Ultrasonne und Ultramond: Verteilungsaktion von legendären Pokémon angekündigt

Das Jahr 2018 soll zu einem "legendären Pokémon-Jahr" werden. Das verspricht zumindest die The Pokém (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Golden Sun 3 (Übersicht)