Was muss man am anfang erledigen? (Yu-Gi-Oh Tag Force 3)

Hey ich habe mir meinen Partner ausgesucht und hab keine ahnung was ich machen muss habe ich ne mission oder so?und kommt auch mal etwas automatisches also so ne story mission oder so?

Frage gestellt am 24. Dezember 2010 um 16:33 von Fatih_TS

8 Antworten

ich erklärs dir mal:
bei jedem partner scheiß egal welchen, musst du versuchen herzen voll zu bekommen (indem du duelle gewinnst; manchmal auch beim verlieren; so minispiele spielst und gewinnst; an bestimmte orte gehst, was aber bei jedem verschiedene orte sind; ihm sandwishes gibst) nach jedem herz kommt dann am tag (im spiel) nachdem es voll ist ein bestimmtes duell (story) was je nach partner verschieden ist (aber bei sehr vielen die gleiche) . das musst du solang machen bis du 4 herzen voll hast, dann kannste das mit jedem beliebigen anderem chara auch noch machen; bei manchen spielst du dann noch bestimmte charas und packs frei.
das wars eigentlich schon (leider)
aber du kannst dir ja wenn dir das zu langweilig bzw. zu wenig ist als ziel setzen alle packs und alle karten zu bekommen, mach ich auch! ;)

Antwort #1, 25. Dezember 2010 um 14:54 von SephyCloud88

hmm dauert das sehr lange bis die 4 herzen voll sind? und das heißt es gibt also nur 4 story missionen?

Antwort #2, 25. Dezember 2010 um 16:19 von Fatih_TS

Lange?

Ich schaff pro Tag 3 Charas durch. o.O

Antwort #3, 25. Dezember 2010 um 17:02 von DJNamenloser

Dieses Video zu Yu-Gi-Oh Tag Force 3 schon gesehen?
ya xD wie viel charackter gibts denn ungefähr und noch eine frage und zwar:

wie schaltet man andere booster frei ich hab bis jetzt nur die anfänger booster?

Antwort #4, 25. Dezember 2010 um 17:58 von Fatih_TS

In dem du weiter spielst.

Antwort #5, 25. Dezember 2010 um 20:54 von DJNamenloser

asoooo ya ok und stimmt das dass wenn man die gleichen Karten wie sein partner nimmt (also kauft) im vorteil ist?

und mit welchem partner ist es am leichtesten?

Antwort #6, 25. Dezember 2010 um 22:18 von Fatih_TS

kommt ganz auf den partner an, manche können was selbstständiger spielen (jesse, zane..bei mir zumindest) , andere eher weniger (-.- jaden ohne yubel in sich...>_> bei mir zumindest so)
aber vom vorteil ist es natürlich ein passendes deck zu haben!


also...ich denk ma zane is so ziemlich der beste für den anfang, der hat nen gutes deck, kommt auch mal allein klar und jaa weiß wie man spielt, im gegensatz zu manch anderen .. >_>

Antwort #7, 27. Dezember 2010 um 16:47 von SephyCloud88

Ich weiß es auch >_>

Antwort #8, 28. Dezember 2010 um 21:27 von DJNamenloser

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Yu-Gi-Oh! GX Tag Force 3

Yu-Gi-Oh Tag Force 3

Yu-Gi-Oh! GX Tag Force 3 spieletipps meint: Wie immer bei Yu-Gi-Oh: Fans werden es lieben, alle anderen machen lieber einen weiten Bogen um das Sammelkarten-Spiel.
75
Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex ist keine Abkehr von alten Tugenden und Sünden. Elex ist keine Revolution. Elex ist sperrig und kaum intuitiv (...) mehr

Weitere Artikel

Loot für die Welt 4: LeFloid und Freunde streamen für den guten Zweck

Loot für die Welt 4: LeFloid und Freunde streamen für den guten Zweck

In diesem Jahr findet nicht nur die dritte Ausgabe des Charity-Livestreams Friendly Fire 3, sondern auch die vierte Aus (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Yu-Gi-Oh Tag Force 3 (Übersicht)