Saladin-Vorletze Mission (Age of Empires - Age of Kings)

Hey Leute,
hab schon alles andere geschafft und steck jetzt bei der Vorletzten Mission bei Saldin fest. Ich werde immer überrumpelt, weil es einfach zu viele Gegner sind.Kann mir jemand ein paar Tips geben?

Frage gestellt am 26. Dezember 2010 um 12:37 von Flea-nana

8 Antworten

Ja da häng ich auch fest :-(

Antwort #1, 29. Dezember 2010 um 16:57 von norma

Irgendwie kommt da keiner weiter...

Antwort #2, 29. Dezember 2010 um 20:28 von Flea-nana

vor allem werden ständig die Felder und Goldminen zerstört, sodass ich überhaupt kein Geld ansammeln kann :-(

Antwort #3, 30. Dezember 2010 um 10:25 von norma

So ich hab es jetzt geschafft, ich habe im linken Dorf erst einmal eine Schmiede gebaut und auf der linken Seite Felder und Goldminen gebaut, allerdings nur im oberen bereich, ansonsten wird man vom Feind angegriffen. Auf der rechten Seite habe ich gleich alle Kämper ins untere Dorf geschickt und dort immer wieder Häuser zerstört, gleichzeitig muss man an den Überwegen vor und hinter dem Dorf eine Burg bauen die man mit Belagerungswaffen schützt. Auch meine Felder und Minen hab ich mit Belagerungswaffen geschützt. In der Forschung wählt man zuerst die Technologien zu Angriff und Verteidigungen aus. Ich habe viel mit Schützen gearbeitet udn dann sollte es eigentlich klappen.

Antwort #4, 10. Januar 2011 um 09:35 von norma

Bei mir klappts immer noch nicht, aber Übung macht den Meister! Danke für die Tipps ;)

Antwort #5, 12. Januar 2011 um 21:00 von Flea-nana

Ja ich hab mehrere Anläufe gebraucht, hab vergessen: Wenn du dann auf der rechten Seite alles einigermassen im Griff hast dann baue auf der linken Seite eine weitere Armee auf die gleichzeitig angreift. Man muss aber aufpassen, wenn sich der Feind zu stark vermehrt, dann klappts zumindest bei mir mit dem Speichern nicht mehr, also möglichst rasch alles niedermachen ;-)

Antwort #6, 13. Januar 2011 um 09:52 von norma

Ah ok,mit dem Speichern hab ich auch oft Probleme...

Antwort #7, 13. Januar 2011 um 17:29 von Flea-nana

Ja entweder fang ich dann nochmal neu an udn versuche die Feinde schneller zu dezimieren, oder ich spiele eine ganz lange Strecke, bis dann wieder weniger Feinde vorhanden sind. Ist halt immer ärgerlich, wenn alles verlorengeht.

Antwort #8, 14. Januar 2011 um 14:36 von norma

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Age of Empires - The Age of Kings

Age of Empires - Age of Kings

Age of Empires - The Age of Kings spieletipps meint: Der PC-Strategie-Klassiker gewinnt auch auf Nintendos Handheld. Die Schlachten laufen zwar rundenbasiert ab, die typische Stimmungableibt aber erhalten.
Spieletipps-Award85
South Park - Die rektakuläre Zerreißprobe: Da steckt ein richtiges Spiel drin

South Park - Die rektakuläre Zerreißprobe: Da steckt ein richtiges Spiel drin

Mit großen Namen ist das so eine Sache: Viele Firmen klatschen ihn auf alle möglichen Produkte und warten auf (...) mehr

Weitere Artikel

Gewinnspiel: Holt euch die seltene Premium Collector?s Edition von Persona 5

Gewinnspiel: Holt euch die seltene Premium Collector?s Edition von Persona 5

Als im April dieses Jahres Persona 5 auf den Markt kam, sind zwei bemerkenswerte Dinge geschehen. Zum einen stieg in al (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Age of Empires - Age of Kings (Übersicht)