dodge challenger 1970 (GT 5)

also ich bin gerade bei der muscle car herasuforderung in der amateurserie und habe alle fahrhilfen ausgeschalten. aber iwie beschleunigt mein auto nur bis 168km/h und von da bremst er sich runter?warum ist das so?weiss wer rat?

Frage gestellt am 28. Dezember 2010 um 11:27 von Bullfangodeath

5 Antworten

Weil Autos aus dem Jahr 1970 damals nicht schneller waren. Soll er schneller rennen, musst Du ihn tunen.

Antwort #1, 28. Dezember 2010 um 11:31 von rennverrueckter

ja aber die leistung beträgt 317 kw aso ne das sind ja wohl die ps oder?

Antwort #2, 28. Dezember 2010 um 11:33 von Bullfangodeath

Tja, so waren nunmal die Muscle Cars von früher...

Kauf dir ein neues Getriebe, dann kriegst du noch ein paar km/h dazu, ansonsten brauchst du einen anderen Wagen, der mehr Tempo auf geraden hat. Gruz.

Antwort #3, 28. Dezember 2010 um 11:33 von JoNapoleone

Dieses Video zu GT 5 schon gesehen?
ahh thy

Antwort #4, 28. Dezember 2010 um 11:34 von Bullfangodeath

US-Muscle-Cars waren in den 1960-ern und 1970-ern nicht auf Höchstgeschwindigkeit ausgelegt, sondern auf Drehmoment und Beschleunigung. Das hat unter anderem damit zu tun, dass in den USA bis heute Beschleunigungs-(Dragster-)Rennen fast beliebter sind als Rundstrecke (Nascar, Indy).

Antwort #5, 28. Dezember 2010 um 11:41 von rennverrueckter

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Gran Turismo 5

GT 5

Gran Turismo 5 spieletipps meint: Der schönste Spielplatz für Auto-Enthusiasten bietet vielfältige Rennserien, massig Fahrzeuge und interessante Features wie Streckeneditor und Foto-Modus. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Hardware-Wettrüsten: Steht der Spielebranche ein Kollaps bevor?

Hardware-Wettrüsten: Steht der Spielebranche ein Kollaps bevor?

Die Älteren unter euch haben es vielleicht selbst erlebt, viele andere haben vermutlich zumindest schon mal davon (...) mehr

Weitere Artikel

Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Urlaub in Paris über Weihnachten: Entwickler IO Interactive verschenkt anlässlich der bevorstehenden Feiertag (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GT 5 (Übersicht)