Untoten Jäger Level 4 (Undead Nightmare)

Ich will das Einhorn für die 100 % fangen, dafür muss ich die Jäger Herausforderungen machen.
Bin bei Level 4, und das ist schwieriger als das Chupacabra.
Die Untoten Bären springen mich nur an, und sterben nicht mit der Fackel, ich habe 5 Wölfe erledigt und ich finde keinen Untoten Puma -.- kann mir jemand helfen ? Achso, ich finde auch keinen einzigen Bären in Tall Trees, keinen einzigen im Gebirge wo finde ich die Bären denn noch ? Und wie erledige ich die mit der Fackel ? Die dämlichen Viecher hauen nur ab wenn ich sie 1-2 mal damit getroffen hab

Frage gestellt am 28. Dezember 2010 um 21:54 von gelöschter User

7 Antworten

Wenn du das machst dann bleib auf dem pferd am besten auf pest der hält extrem viel aus. Kannst es auch mit den anderen pferde der apokalypse machen selbst mit einem untoten pferd.

So können dir die tiere nichts anhaben und kannst sie einfach kaputthauen.

Also die Untoten Bären gibts nur in Tall Trees.

Untote Pumas kannst du in Tall Trees, Rio Bravo oder auf dem wüstensalbeifeld in Gaptooth Ridge finden.

Also alle 3 tiere kannst du in den Tall Trees finden.

Wenn du tiere nicht findest dann warte halt nen tag ingame und geh dann wieder in tall trees rein.

Ich kann nicht verstehen wieso du keine bären und pumas finden kannst die gibts doch massenhaft in tall trees, einmal waren bei mir 3 Bären und 4 pumas.

Antwort #1, 28. Dezember 2010 um 22:04 von gelöschter User

Bei mir waren auch da Massenhaft am Anfang des Games( Ich habe sofort die BigFoot MIssion gemacht und musste etwa 3 Bären während der Missi abknallen Kann es sein dass es nur 4 Zombie Bären gibt ? xdd

Antwort #2, 29. Dezember 2010 um 10:56 von gelöschter User

gibt jede menge da oben
wenn man mal nix sieht,dann einfach mal kurz reisen und zwischenspeichern.spätestens nachdem man einem überlebendem im wald geholfen hat,taucht irgendwann ein oder mehrere bären auf,puma hat bei mir auch en bisschen länger gedauert,aber auf einmal kamen auch die massenhaft.keine der tiere sind irgendwie anzahlsmäßig begrenzt denk ich...
und mit en bisschen geduld kriegste die mit ca.5 schlägen vom pferd tod.ich bin immer schön in bewegung geblieben und hab kreise geritten,dann immer kurz en angriff gestartet,aber nicht zu lang bis der bär sich aufrichtet

Antwort #3, 29. Dezember 2010 um 12:15 von PS3Paco

Dieses Video zu Undead Nightmare schon gesehen?
Ich Juane bisher nur 1 bär gesehen Pumas und wölfe Gabe massenweise

Antwort #4, 29. Dezember 2010 um 14:12 von j4cksonator

der respawn ort der bären ist so da bei Nekoti Rock.. auf der karte den weg von Nekoti Rock Etwas nach links wo den eine abzweigung nach oben ist... immer bisschen weg reiten wieder kommen und schon ist da einer

Antwort #5, 05. Juni 2012 um 20:22 von TheArchangel

Du kommst aber früh mit deiner Antwort.^^

Antwort #6, 05. Juni 2012 um 21:44 von gelöschter User

alsoich hatte sehr oft bären und pumasabund an garnicht da habichdann gewartet oder binrumgerittenbiswelche kamenund ich binewig gestorben bis ich herausgefunden habe das man die bären und pumas sehr gut vom pfer aus töten kann.aufem pferd konnten die bären mir nichts anhaben die pumas nen bisschen ging gut so und in tall trees findest du alles.und noch nen tipp ichhab die bären zumindest den ersten den ich ohne pferd erledigte angeschossen und dann mit der fackel getötet das hilft aber nicht in den kopf schiessendann tot.

Antwort #7, 25. Juli 2012 um 20:19 von Blood86

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Red Dead Redemption - Undead Nightmare

Undead Nightmare

Red Dead Redemption - Undead Nightmare spieletipps meint: Die eigenständige Erweiterung von Red Dead Redemption verlängert den Westernspaß mit Zombies. Eine gelungene Zugabe!
Spieletipps-Award90
Nintendo Switch: Wie konnte das bloß passieren?

Nintendo Switch: Wie konnte das bloß passieren?

Nintendo Switch ist noch nicht mal ein Jahr lang auf dem Markt, überflügelt aber bereits die (...) mehr

Weitere Artikel

Star Wars Battlefront 2: Wegen enttäuschender Verkaufszahlen wird EA herabgestuft

Star Wars Battlefront 2: Wegen enttäuschender Verkaufszahlen wird EA herabgestuft

Die Bank "Morgan Stanley" hat bekanntgegeben, dass Electronic Arts auf dem Aktienmarkt herabgestuft wird. Dies soll aus (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Undead Nightmare (Übersicht)