Rätsel 56 (Clever!)

kann mir jemand erklären wie ich das Rätsel nummer 56 lösen kann. Ich habe zwar die sachen schon so hingestellt wie vorgeben, doch es klappt nicht. Ich denke es liegt an den Stromkabeln. Kann mir jemand helfen? Mir vielleicht ein Bild schicken.

Danke schon mal im vorraus

Frage gestellt am 31. Dezember 2010 um 17:26 von Loriot

1 Antwort

Es liegt nicht nur an den Stromkabeln, auch an dem Schalter.
Ist der rechte Schalter zu niedrig,fängt der ventilator zu spät an zu laufen, der Ballon steigt zu hoch und wird erst von der oberen Kerze zerstört (fällt also links am Schalter vorbei). Ist der Ventilator direkt an die Batterie angeschlossen, pustet er den Ballon zu weit nach rechts und er geht überhaupt nicht kaputt.

Wenn du dir die Lösung anzeigen lässt, wird der Schalter nach ganz unten rechts gestellt. Aber der muss höher, direkt unter die Kugel (so dass der Ventilator nur eine ganz kurze Verzögerung hat). Du musst evtl. ein bisschen die richtige Höhe ausprobieren.

Den Ventilator darfst du auch nicht direkt an die Batterie anschließen. An die Batterien gehören die beiden Schalter und der Ventilator dann an den rechten Schalter.

Nun passiert folgendes: Der Ballon steigt bereits ein Stück, bevor der Schalter rechts durch die Kugel aktiviert wird und der Ventilator zu laufen beginnt. Dadurch wird der Ballon nur so weit abgelenkt, dass er von der unteren Kerze zerstört wird und seine Hülle nun den zweiten Schalter aktiviert.

Antwort #1, 19. Februar 2011 um 21:10 von MMyk

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Clever! - Das Spiel, das Wissen schafft

Clever!

Clever! - Das Spiel, das Wissen schafft
The Evil Within 2: Eine Welt voller Alpträume

The Evil Within 2: Eine Welt voller Alpträume

"Resident Evil"-Erfinder Shinji Mikami liefert kurz vor Halloween abermals eine große Portion Horror ab und (...) mehr

Weitere Artikel

Playerunknown's Battlegrounds: Version 1.0 mit Wüstenkarte und Kletterfunktion noch in diesem Jahr

Playerunknown's Battlegrounds: Version 1.0 mit Wüstenkarte und Kletterfunktion noch in diesem Jahr

Es ist ein großes Versprechen: Entwickler Bluehole will noch 2017 die fertige Version von Playerunknown's Battleg (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Clever! (Übersicht)