Barroth (Monster Hunter 3)

Da es dazu drei Seiten Tipps gibt, bin ich stark verunsichert was ich machen soll, darum hier ein paar Fragen:

1. Welche Waffe nimmt man am besten (normal hab ich Knochen-Axt oder auch ab und zu Robustes Großschwert)?
2.Welche Rüstung (hab zur Zeit komp. Ludroth-Rüstung)?
3. Welche Items?
4. Welche Taktik (Ich mach meistens hau-drauf- oder krieschend-rumrenn-Taktik :D)?

Danke schonmal im voraus

Frage gestellt am 02. Januar 2011 um 16:58 von Handman63

5 Antworten

1. Wichtig(!): Anständige Schärfe (grün), sonst prallst du oft ab! Ansonsten wäre ein Feuerwaffe sinnvoll, da der Barroth die meiste Zeit eine Feuerschwäche hat (wenn er mit Schlamm bedeckt ist). Wenn er "nackt" ist, dann hat er 'ne Wasserschwäche. (ich hab den mit der Knochenaxt gemacht - hab aber viele Anläufe gebraucht).

2. So weit ich weiß hat der Barroth keine Elementangriffe, also brauch man bei der Wahl der Rüstig darauf nicht zu achten. Ansonsten wäre die Fähigkeit sinnvoll, die verhindert, dass man mit Schlamm oder Schnee bedeckt wird (ka, wie die heißt).

3. Reiniger (falls du die oben beschriebene Fähigkeit nicht hast), Heiß- bzw. Kaltgetränke, ansonsten das übliche Zeugs (Tränke, Fleisch, Farbbälle, etc.)

4. Wenn du kein gute Schärfe hast, dann solltest du versuchen ihm unter dem Schwanz zw. die Beine hauen (wie so oft im Leben xD), weil er da keine Panzerung hat. Ansonsten kann man da keine großartige Taktik festlegen, aber bei Monsterhunter kommt man mit 'ner Hau-drauf-Taktik nie sehr weit. Beobachte was der Barroth macht und passe deine Technik entsprechend an.

Antwort #1, 02. Januar 2011 um 17:22 von gelöschter User

1. ich habs mit der morph gemacht, großschwerter halte ich generell als ugeeignet (jeder wie er meint)
würde morph, sus oder lanze nehmen

2. rüstung müsste ausreichen

3. megatränke, tränke, honig, eventuell reiniger und steaks

4. versuche ihn immer von der seite zu treffen uns sobald er dich ansieht wegrennen oder blocken, dann meistens der "schädelsturm" oder einfach eine kopfattacke kommt. manchmal wenn du unter ihm stehst , setzt er attacken ein wo er sich kaum bewegt und auch nicht trifft. also auf den bauch hauen, wo er auch keine rüsi hat.

hoffe ich habe nix vergessen, gutes gelingen =)

Antwort #2, 02. Januar 2011 um 17:29 von DisasterMaster9

@DisasterMaster

Ich finde gegen Barroth aber auch hammer gut weil man damit den Scalp vom Kopf prügeln kann(Krone mit der er rammt).
Da wird der rammangriff oft verlangsamt oder auch geschwächt...

Antwort #3, 02. Januar 2011 um 18:03 von Knackrack

Dieses Video zu Monster Hunter 3 schon gesehen?
also den barroth mach ich imma mit der kreischend-rumrenn-taktk^^

Antwort #4, 02. Januar 2011 um 18:33 von -gamer95-

Mit Lanze immer schön blocken und dann draufhämmern.

Antwort #5, 03. Januar 2011 um 16:01 von Spriteanimator

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Monster Hunter Tri

Monster Hunter 3

Monster Hunter Tri spieletipps meint: Die süchtig machende Kult-Dinohatz bietet einiges Neues, viel Kampferprobtes und eine tolle Grafik. Achtung: Zeitfresser-Alarm! Artikel lesen
Spieletipps-Award86
Persona 5: Die Ernüchterung nach dem Hype

Persona 5: Die Ernüchterung nach dem Hype

Lobeshymnen zu Persona 5 gibt es viele. Zahlreiche Spielstunden später kann zumindest ich meine rosarote (...) mehr

Weitere Artikel

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Das Studio Blizzard ist in einem Ranking des Karriere-Portals Glassdoor von Mitarbeitern zum beliebtesten Videospiel-Ar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Monster Hunter 3 (Übersicht)