Goron verlangt Quellwasser (Zelda Twilight Princess)

Hey,
der Goron der am südlichen (?) Ausgang vor einer Wand steht, verlangt Quellwasser.
Ich habe jetzt schon einiges ausprobiert, und ich habe die ständige Reiterei (zu den quellen der Lichtgeister bzw Zorahöhle) satt :D
Könnte mir einer sagen welches Wasser genau gemeint ist und wie ich daran komme?

Danke :)

Frage gestellt am 03. Januar 2011 um 16:51 von T_anja

9 Antworten

Damit ist das Wasser an der heißen Quelle der Goronen gemeint.
Du musst erstmal genügend im Maro-Markt für die Brücke spenden.
Dann bittet dich der alte der immer vor dem Maro-Markt sitzt nach dem kleinen Goronen in der Stadt zu schauen.
Dann erfährst du eben von dem erneut das der große Gorone (Vater) das Quellwasser will.
Und dann musst du nochma zurück zu dem alten in Karikako und der gibt dir dann das Fass mit dem Wasser, das du dann nach drüben transportieren musst :)
hoffe ich konnte helfen :D

Antwort #1, 03. Januar 2011 um 21:16 von IsyX3

Nur noch ein kleiner Zusatz zu der Antwort von IsyX3.

Das Fass mußt du dann zum Goronen bei der Brücke bringen und auf ihn schmeißen, wenn du genug für den Brückenbau gespendet hast.

Danach kannste in Hyrule Stadt bei den Goronen Wasser kaufe. Das wird dir in eine Flasche gefüllt. Die bringste dann einfach zu dem Goronen am Felsen.

Antwort #2, 04. Januar 2011 um 11:21 von linao

Vielen dank,
ich habe jetzt verstanden was ich machen muss. ^^
Leider bin ich zu schlecht um das Fass heile zu überbringen :D
hat jemand einen tipp wie mann es einfacher schafft? :D

Antwort #3, 07. Januar 2011 um 18:35 von T_anja

Dieses Video zu Zelda Twilight Princess schon gesehen?
also ich bin einfach immer am Rand der Klippe gelaufen (rechts wenn du los läufst) da sin auch fast ka gegner.. un wenn doch. einfach vorbei laufen und net beachten :D

Antwort #4, 08. Januar 2011 um 14:36 von IsyX3

also ich bin einfach immer am Rand der Klippe gelaufen (rechts wenn du los läufst) da sin auch fast ka gegner.. un wenn doch. einfach vorbei laufen und net beachten :D

Antwort #5, 08. Januar 2011 um 14:36 von IsyX3

:D so in der art hatte ich mir das auch gedacht, nur irgendwann kommen diese Teile aus dem Boden und die sind verdammt scheiße :D
klappt es denn ihnenn auszuweichen? Oder muss man manchmal das fass erst absetzten und dann die Monster zerstören?

^^

Antwort #6, 08. Januar 2011 um 17:57 von T_anja

ne.. also ich habs hinbekommen ihnen auszuweichen^^
(hab aber auch so drei versuche gebraucht ;D )
klappt dann schon.. einfach abschätzen wie die sich bewegen könnten^^

Antwort #7, 09. Januar 2011 um 17:16 von IsyX3

kann man als wolf sich nicht einfach mit dem fass teleportieren lassen?

Antwort #8, 27. Dezember 2013 um 18:19 von winkidinki

Am leichtesten ist es, wenn du deine Rubine auffüllst und die magische Rüstung zum Transport nutzt. Die Gegner können dir dann gar nichts ?

Antwort #9, 16. Juli 2016 um 22:38 von Paatteyy

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Legend of Zelda - Twilight Princess

Zelda Twilight Princess

The Legend of Zelda - Twilight Princess spieletipps meint: Ein gutes Spiel bleibt auch nach zehn Jahren gut, auch wenn trotz neuer HD-Auflösung der Zahn der Zeit doch ein klein wenig gearbeitet hat. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Dieser eine Moment: Hoffnung für Mass Effect - Andromeda

Dieser eine Moment: Hoffnung für Mass Effect - Andromeda

Es sollte ein Aufbruch in eine neue Galaxie werden, stattdessen war es ein Sturz in eine Singularität. Mass Effect (...) mehr

Weitere Artikel

Star Wars Battlefront 2: Disney reagiert auf EA-Kontroverse, Verkaufszahlen stark eingebrochen

Star Wars Battlefront 2: Disney reagiert auf EA-Kontroverse, Verkaufszahlen stark eingebrochen

Nachdem der Publisher Electronic Arts die kontroversen Lootboxen kurzfristig und vorübergehend aus Star Wars Battl (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Zelda Twilight Princess (Übersicht)