speichern (Zelda Majoras Mask)

doofe frage aber egal: wie speichert man?

Frage gestellt am 08. Januar 2011 um 21:28 von julla95

9 Antworten

in der stadt gibt es eine eulen statur die musst du mit dem schwert schlagen dann anlabern dann kannst du speichern. aber erst wenn du das erstemal wieder ein mensch bist. also überall wo du bist diese staturen suchen und aktivieren =)

die ist in unruhstadt links von dem turm

Antwort #1, 08. Januar 2011 um 21:59 von Teruki

danke :D ich wär sonst richtig verloren :D und nur so zur frage :) Wann wird man wieder ein mensch? :D

Antwort #2, 08. Januar 2011 um 22:01 von julla95

wenn du das erste mal vor horror kid bist am letzten tag um mitternacht oben auf dem turm

Antwort #3, 09. Januar 2011 um 16:41 von Silberblick

Das ist Blödsinn mit dem Speichern. Das ist nur für Notfälle, wenn man noch gerade mittendrin ist und ausschalten muss. Denn, wenn man den Speicherstand dann wieder lädt, und dann ausmacht ohne zu speichern, ist alles weg, bis zu dem Punkt wo man vorher "richtig" gespeichert hat. Mit "richtig" speichern meine ich das: Wenn man in der Nacht des dritten Tages auf dem Uhrturm von Horrorkid die Okarina wieder bekommen hat, erlernt man die Hymne der Zeit. Nur damit ist ein vernünftiges und sicheres Speichern möglich. Man reist dann wieder an den ersten Tag zurück und verliert "lose" eingesammelte Items (also z.B. der Bogen bliebt, aber die Pfeile sind dann weg). Diesen Spielstand kann man dann auch ohne Problem wieder laden und auch ausschalten ohne zu speichern (z.B. wenn man was falsch gemacht hat).

Antwort #4, 10. Januar 2011 um 11:20 von Sereyanne

ich finde das andere speichern besser,weil man immer speichern kann wann man will

Antwort #5, 10. Januar 2011 um 17:54 von Silberblick

Sereyanne hat aber recht. Der Speicherstand bei der Eule wird beim neustart gelöscht. Der Speicherstand beim zurück drehen der Zeit, bleibt aber.

Beispiel. Sammelste 4 Hezteile machst ein Tempel und speicherst an de Eule und machst aus. Wenn du jetzt wieder spielst und sagen wir mal nach dem Spielstart würde der Strom ausfallen oder du kurz nach dem Start was anderes machen willst und du dann wieder ausmachst, Dann ist beim nachsten Start der Tempel nicht gamacht und die 4 Herzteile sind auch weg.

Egal wie oft du an der Eule speicherst, du landst im fall eines abbruchs immer beim letzten speicher vom Zeit zurückdrehen.

Eulen speicher ist nur was für zwischendurch. Ansonsten ein Risiko.

Antwort #6, 12. Januar 2011 um 11:34 von linao

das beste war sowieso bei ocarina of time...du konntest speichern wann du willst :)

Antwort #7, 01. Februar 2011 um 14:09 von Monkey(D)Dragon

Ja... aber wenn man im Dungeon speichert, fängt man auch wieder am Eingang an (man muss dann schon Farores Donnersturm nutzen).

Antwort #8, 01. Februar 2011 um 17:54 von Sereyanne

Die Speicherfunktion in Majoras Mask ist wirklich Mist und hindert mich auch es weiterzuspielen.
Da war Ocarina of Time viel besser, da konnte man speichern wann man wollte und auch bei allen anderen Zeldas ist es so, ich betrachte Majoras Mask eher als kleinen Ausrutscher ähnlich wie damals Zelda 2 auf dem NES.

Antwort #9, 10. Oktober 2013 um 13:29 von Masters1874

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Legend of Zelda - Majora's Mask

Zelda Majoras Mask

The Legend of Zelda - Majora's Mask spieletipps meint: Gelungener Nachfolger von Ocarina of Time, der die typischen Zelda-Spielmechaniken aufgreift und weiter verfeinert.
Spieletipps-Award93
Persona 5: Die Ernüchterung nach dem Hype

Persona 5: Die Ernüchterung nach dem Hype

Lobeshymnen zu Persona 5 gibt es viele. Zahlreiche Spielstunden später kann zumindest ich meine rosarote (...) mehr

Weitere Artikel

Ark - Aberration: Neue Erweiterung veröffentlicht

Ark - Aberration: Neue Erweiterung veröffentlicht

Das Entwicklerstudio Wildcard hat unlängst eine neue Erweiterung für Ark - Survival Evolved veröffentlic (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Zelda Majoras Mask (Übersicht)