Gut oder schlecht (Fiesta Online)

Lohnt es sich das Spiel runterzuladen und wenn ja warum (und jetz bitte nich sowas wie:"ALDA FIESTA GEILSTES GAME EVAAA")

Frage gestellt am 10. Januar 2011 um 15:42 von gelöschter User

7 Antworten

Es kommt darauf an.
Magst du eher kindliche Anime Spiele und spielst gerne in Gruppen (z.B. in einer Kingdom Quest*)
und magst viele Skills und Städte und "abwechslungsreiche" Quests?
Dann würde ich sagen ja.
Da Fiesta Online ein wirklich Gutes Spiel ist und es macht echt viel Spaß.
Klar aufm High-Level dauert es etwas länger aber dafür kann man ja
auch PvP in Abbys machen.
Wenn du irgendwie noch was wissen willst schreib mich ruhig an.

lg budnoob

*Kingdom Quest = Quest wo du mit mehreren Spielern zusammen spielst.)

Antwort #1, 10. Januar 2011 um 16:37 von budnoob

Also ich bitte dich budnoob ;)
Fiesta mag zwar auf dem ersten Blick durch die bunte Grafik und den knuffigen Chars & Monster kindisch wirken,aber wer das Spiel länger spielt,weiß das das nicht stimmt.
In den höheren-lvl- Bereichen sieht man sogar überwiegend ältere Spieler.

Zurück zum Thema:
Fiesta lässt sich bis 89 zwar locker ohne CS (Sachen die du für echtes Geld kaufen kannst) spielen,aber wenn du kein CS benutzt bist du in vielen Sachen zum Teil stark benachteiligt.
Z.b. lvl es sich ein bisschen schwieriger und langsamer.
PvP würde ich ohne CS auch nicht wagen,da du in den meisten Fällen nur Kanonenfutter sein wirst.

Antwort #2, 10. Januar 2011 um 18:45 von yugi12

ich finde fiesta is überzeugend weil die spieler viel freundlicher sind aals in manch anderen spielen auserdem kann man dort viele neue freunde finden und viel spaß mit ihnen haben!

Antwort #3, 11. Januar 2011 um 23:44 von Harry9

ich finde fiesta is überzeugend weil die spieler viel freundlicher sind aals in manch anderen spielen auserdem kann man dort viele neue freunde finden und viel spaß mit ihnen haben!

Antwort #4, 11. Januar 2011 um 23:44 von Harry9

Also:
In Fiesta Online (Wie der Name es schon aussagt) Geht es darum am Spiel Spaß zu haben, viele Freunde zu finden und mit ihnen gemeinsam durch das Spiel zu kommen. Ich weiß das ich mit meiner Antwort ein bisschen spät komme aber da es ja noch andere Leute gibt die Das Spiel gerne mal Anspielen... . Es sind ja jetzt viele Fragen zu beantworten:
Ist das Spiel KOMPLETT kostenlos?:
Das Spiel an sich ist komplett kostenlos doch es gibt, wie in jedem Online-Spiel, mehr Möglichkeiten für Leute die Mit echtem Geld spielen.
Wie ist die Grafik des Spiels?
Die Grafik ist nicht unbedingt schlecht aber auch nicht perfekt. Mit einer individuellen Comic ähnlichen Grafik hat das Spiel jedoch schon einige in seinen Bann gezogen. Das Bild ist farbenfroh und wirkt sehr einladent.
Ist USK 12 berechtigt?:
Das Spiel an sich ist nicht sehr von Brutalität erfüllt wie es USK 12 darstellt. Doch es geht nicht nur um die Brutalität sondern auch um das Verständnis und die Reife die man in so ein Spiel mitbringt.
Wie ist die Anfängerhilfe?:
Das Spiel bietet sehr wohl eine Anfängerhilfe die sehr umfangreich erklärt wie das Spielgeschehen vonstatten geht.
Wie ist Die Community?:
Die Community von Fiesta Online ist einer der Hauptbestandteile des Spieles. Sowie die Spieler auch immer sehr freundlich sind gibt es auch noch "Game-Master" die im Spiel für Ordnung sorgen und sich immer bemühen eure Fragen zu beantworten. Für den der immer gerne alleine spielt sind MMORPG's (Massively Multiplayer Online Role-Playing Games) nicht sehr gut geeignet, und schon gar nicht dieses.
Wie hoch ist der Schwierigkeitsgrad des Spiels?:
Im Übringen bleibt natürlich der Schwierigkeitsgrad. Ich würde raten wenn man sich noch nie mit einem Online Game beschäftigt hat ist Fiesta Online vielleicht nicht gerade der beste Einstieg in die Online-Welt. Versuchen kann man es trotzdem immer.
Schlusswort+Bewetung
Ich selbst Spiele Fiesta Online schon seit vielen Jahren und ich glaube nicht das ich so schnell aufhören will. Am Anfang brauchte ich eine Zeit lang bis ich es endlich halbwegs verstanden habe (Ich überspringe Tutorials immer :D).
Ich gebe dem Spiel 92 von 100 Punkten.
LG

Antwort #5, 15. Oktober 2013 um 20:53 von felia7453

@felia7453: Ka warum du auf eine so alte Frage antwortest, die irgendwo in den hinteren Seiten ist, aber nun gut, dann geb ich nach 2 Jahren auch wieder meinen Senf dazu^^

Deine Bewertung von 92 von 100 Punkten finde ich viel zu hoch. Für eine solch phänomenale Wertung muss ein Spiel schon wirklich außergewöhnlich sein und das wird aus deinem Text nicht ersichtlich.
Ganz besonders kommen die wohl gravierendsten Schwächen von Fiesta bei dir nicht zum Vorschein.

Z.B sind zahlende Kunden enorm im Vorteil. Die HP,DMG, die Verteidigung verdoppeln oder den Crit auf 60% erhöhen? Der Item-Shopp machts möglich.
Tja und wer deswegen statt PvP lieber nur leveln möchte, erlebt auch sein blaues Wunder. Viele begehrte LvL-Spots in den höheren Bereichen werden von nur wenigen Leuten besetzt, die viel Geld in das Spiel investieren und überhaupt nicht daran denken, den Platz mit anderen Leuten zu teilen.
Was ich damit sagen will: Der Itemshop von Fiesta schielt nur auf Gewinn. Dass die Balance davon total zerstört wird, ist den Machern anscheinend total egal.

Joar und was die Community angeht, die ist bei weitem nicht so freundlich wie du beschreibst. Die Gründe hab ich u.A. gerade beschrieben.

Antwort #6, 15. Oktober 2013 um 21:35 von yugi12

Bitte an alle die das lesen!
Spielt nicht Fiesta online. Das ist die Abzocke in reinster Form.
Mich hat das Spiel mit seiner hübschen (zwar nicht aufwendigen) Grafik in den Bann gezogen. Erst langsam wurde mir klar das man für sein Aussehen usw. Echtest Geld ausgeben und zwar gar nicht zu wenig.
Reittiere: Wie in jedem anderen Spiel gibt es Reittiere mit denen man im Spiel etwas schneller vorankommt. Doch die richtig schnellen Reittiere gibt es erst ab 10-15 Euro. Aber das ist noch nicht alles! Diese Tiere brauchen Futter das man sich nur mit Talern kaufen kann also wieder mit echtem Geld!?! Ich kenne Reittiere von anderen Spielen da Kosten die 2 Euro umgerechnet und sind Permanent aber das was die mit einem machen ist eine Frechheit.
Mit zunehmenden Level kann man eigentlich gar nichts mehr ohne Cash-Items (Echtgeld-Items)
da die Bosse einfach zu schwer sind.
Dadurch wird die Community auch immer arroganter und die Fiesta online Welt verabschiedet sich zunehmend von den einst freundlichen Leuten die dabei waren.
Durch die arrogante Com wird es unglaublich schwer für neue Spieler an Geld zu kommen.
Es wird immer gesagt: Geh farmen und verkaufe dann die Sachen
Doch wenn man wirklich Bosse farmen will sind die einfach zu stark und schlagen dich mit 3 Schlägen weg weil du keine gute Ausrüstung hast weil du kein Geld hast- Ein Teuelskreis
Und dann sagen alle: Geh doch zusammen mit anderen Farmen, über die arrogante Community hab ich schon geschrieben?, also lassen die keinen mit zum Boss farmen die nicht gleich die beste Ausrüstung haben.
Dann das Questen. Normale Quests sucht man schon im Levelbereich von 80 vergeblich. Es gibt dann fast nur noch Wiederholungsquests. Ganz billige Aufgaben von töte 100 Monster usw. Diese Quests geben ca 2% der Erfahrungspunkte deines Charakters. Die Monster sind meistens weit weit weg von einem Questgeber und somit kann man 5 Minuten lang reisen damit man mal da ist und dann !?! Die Monster sind ja selbst schon richtige Bosse und hitten einem selbst mit guter Rüstung bis zu 500. wenn man dann ca 4000 Leben hat auf Stufe 80 geht das Leben weg wie Erdöl.
Wer bereit ist über 1.000 Euro in das Spiel zu investieren (das mein ich jetzt im Ernst), klar von mir aus spielt es. Aber Fiesta gehört mit zu den aussterbenden Spiele. Da einfach keine neuen Spieler mehr dazukommen und die Stammspieler immer mehr dazu neigen aufzuhören.
Finger weg!?!

Antwort #7, 11. August 2014 um 17:19 von milioniosuas

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Fiesta Online

Fiesta Online

Fiesta Online spieletipps meint: Abwechslungsreiche Mehrspieler-Gefechte sorgen für Spielspaß im Anime-Stil. Neue Patches mindern Macken und bringen neue Aufgaben und Gebiete mit sich.
70
5 Gründe, warum ihr unbedingt die "Destiny 2"-Demo spielen müsst [Anzeige]

5 Gründe, warum ihr unbedingt die "Destiny 2"-Demo spielen müsst [Anzeige]

Seit Anfang September ist Destiny 2 für PlayStation 4 und Xbox One erhältlich, seit Ende Oktober darf auch auf (...) mehr

Weitere Artikel

Das gibt es in Kalenderwoche 4 Neues zu spielen

Das gibt es in Kalenderwoche 4 Neues zu spielen

Hoffentlich hattet ihr alle eine schöne Woche und genießt jetzt gerade das wunderschön verregnete Winte (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fiesta Online (Übersicht)