Ultra level problem :/ (Digimon World)

Hallo.
Nochmal ne frage
Undzwar , habe ich Phoenixmon bisher 2x gehabt , nach dem 1en mal stieg mein ausbilder level an.
Versuche ich aber nen anderes Ultra , wie z.B. Metalgreymon zu kriegen Loest es sich vorher auf , wo ich grade das Letzte noch auf den letzten wert bringen will.
Trainiere immer zum ultra hin mit Adlerretich und oder supermoehre.
Aber es klappt einfach bei keinem anderen ausser Phoenixmon.
Was auf dauer auch nervt.
Ich mache das immer so , im falle Greymon -> metalgreymon.

Agumon bring ich alle wert auf 100/1000 , Leben und ATK am hoechsten , gewicht ~30g und Disziplin 100%.
Greymon , super.
Bei greymon dann aber trainiere ich nach folgendem Schema
1) Ihr bringt die KRAFT erstmal auf 450

2) Wenn ihr das gemacht habt, die ABWEHR auf 450

3) Dann bringt ihr die LE auf 4000

4) MP auf 3000 bringen

5) TEMPO auf 300 bringen

6) IQ auf 300 bringen

Was auch ganz gut funktioniert.
Kabuterimon und Kuwagamon habe ich auch.
Ich trainiere es morgens nach dem aufstehen bis es abends schlafen will.
Fuettern tu ich es immer und aufs klo gehe ich auch , da ich mir dachte das Camping WC's vielleicht lebensdauer nachteile bringen.
Aber es klappt NIE.
Weder bei Metalgreymon , noch anderen Ultra leveln , ausser Phoenixmon ._.'
Gibt es da besondere Tipps oder tricks die man zu beachten hat?

Frage gestellt am 12. Januar 2011 um 16:03 von VissE

5 Antworten

Das Problem habe ich auch oft
Aber ich trainiere das rookie (in deinem Fall Agumon) immer weiter, und lass es nicht wenn die Werte 100/1000 sind. Meistens gehts auf 2000/200 ganz gut, und nacher wirds dann schon knapp, da trainier LE und Kraft abwechselnd, dann digitierts meistens mit 250/2500, und mit dieser Methode ist auch immer zu dem geworden das ich wollte, auch wenn die Werte höher waren.
So ersparst du dir schon etwas. Mit den Werten hab ichs so immer geschafft, aber ich hatte da wohl auch ein andres Problem, wie Gewicht, Disziplin oder Glück. Versuche es, mal öfter (wenn du alles hast), es zu loben oder tadeln (ich glaube MetalGreymon ist "gut", also wird das Glück das wichtigere sein)
Wenn du Pech hast, wirds zu nix, auch wenn du wirklich alles hast, aber sobald du ein höheres Ausbilder Level hast, wird alles vieeeeel einfacher ;o)
Vergiss auch nicht, mit ihm 3 Stunden am Tag in der Klinik oder auf Punimons Sessel zu schlafen (nach einem halben Tag, meistens Mittag), so lebt es länger

Antwort #1, 12. Januar 2011 um 18:57 von gelöschter User

wie soll man ddas denn dann anstellen :O?
man hat ja gut nur so 6-8 stunde trainingszeit pro tag.
Davon dann 3 stunden noch "chillen"?
Dann hat man gut 3-5 stunden zum trainieren ,was mit supermoehre dann nen erfolg von 500-800LE pro tag oder so waeren :/.

Naja , ab welchen ausbilderlevel kann man sagen wird es einfacher?
Und vorallem wie kriegt man jetzt noch hoehere ausbilderlevel`?

Antwort #2, 13. Januar 2011 um 17:47 von VissE

Das is nich so schwer, du musst nur fleißig mit dem Rookie sein, hey, wenns ich sogar so schaff (und auch ohne supermöhre oder Adlerrettich oder Kuwagamon etc.);oD
Ab wanns einfacher wird? das liegt schätz ich mal im Ermessen der jeweiligen Person die du fragst, ich würd sagen Stufe 6-7
Ein höheres Level bekommst du indem du "schwere" Champions erhältst (Angemon, Tyrannomon, Greymon...weiß stark sind se relativ, vl. liegts au nur daran das ich jetz keine guten Attacken mehr habe -.-)
und bei jedem Ultra(wenn du eines das 1. mal hast) und es kann auch steigen, wenn du kaum Pflegefehler machst und dein Digimon gut behandelst =)

Antwort #3, 13. Januar 2011 um 19:43 von gelöschter User

Dieses Video zu Digimon World schon gesehen?
Naja hol mir jetzt einfach die tage numemon und mach daraus nen Monzaemon und werd dann vielleicht noch nen trainer lvl steigen und versuch dann einfach mal mit radikalem Training ab Ausbilder lvl auf nen Ultra zu kommen ^^

Antwort #4, 14. Januar 2011 um 14:47 von VissE

Aber ich trainiere das rookie (in deinem Fall Agumon) immer weiter, und lass es nicht wenn die Werte 100/1000 sind. Meistens gehts auf 2000/200

wie machst du dass den so viel? enuzt du auh chips bi mir kommt das niht so weit und wenn ih zu viel trainire wirds immer nur ein tyrannomon :(

Antwort #5, 10. Februar 2011 um 19:57 von Greymonz

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Digimon World

Digimon World

Digimon World
Dieser eine Moment: Ein gefundenes Fressen für Kannibalen

Dieser eine Moment: Ein gefundenes Fressen für Kannibalen

Selten habe ich solche Ehrfurcht und Angst in einem Videospiel erlebt, wie bei meinen Begegnungen mit den Kannibalen in (...) mehr

Weitere Artikel

Das gibt es in Kalenderwoche 4 Neues zu spielen

Das gibt es in Kalenderwoche 4 Neues zu spielen

Hoffentlich hattet ihr alle eine schöne Woche und genießt jetzt gerade das wunderschön verregnete Winte (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Digimon World (Übersicht)