Fahrzeugeinstellungen (GT 5)

Hallo Leute!
Ich habe jetzt nicht wirklich Ahnung von Autos und würde daher gerne wissen was Fahrzeughöhe, Sturz und Spur für Auswirkungen auf das Auto haben und wie wann man diese Sachen verändern sollte.
Danke schonmal im Voraus
MfG
davesen

Frage gestellt am 14. Januar 2011 um 22:17 von davesen

3 Antworten

Fahrzeughöhe: Kannst Du immer etwas absenken, dadurch sinkt der Schwerpunkt des Fahrzeugs ab und es liegt in den Kurven etwas besser. Aber Achtung: Auf unebenen Strecken, z.B. mit vielen Randsteinen zum Drüberräubern, eher sehr wenig oder gar nicht absenken, weil sonst Dein Auto bockt und springt wie ein störrischer Esel. Und bei Rallyes auf Schotter und Schnee sogar eher die Fahrzeughöhe nach oben, da brauchst Du mehr Bodenfreiheit.

Sturz: Ein negativer Sturz der Räder sorgt dafür, dass Dein Reifen auch bei extremer Belastung immer auf der ganzen Lauffläche auf der Strecke aufliegt. Faustregel: Auf der angetriebenen Achse Spur zwischen -0,5 und -1, wie viel genau, das musst Du ausprobieren, das hängt von vielen Faktoren ab und verändert sich je nach Reifenwahl, Fahrwerkshöhe oder Deinem persönlichen Fahrstil, dafür gibt es ja die Test- und Trainingsmöglichkeiten. Auf der Vorderachse kannst Du ebenfalls zwischen -0,5 und -1 einstellen, dann lenkt Dein Auto williger ein.

Spur: Das ist knifflig, davon solltest Du die Finger lassen, wenn Du noch keine Erfahrung hast. Einfach gesagt werden bei einer negativen Spur (so genannte "Nachspur") die Vorderräder nicht exakt geradeaus gestellt, sondern leicht schräg nach innen. Effekt: Das Auto lenkt williger ein. Bei einem extrem PS-starken Hecktriebler sorgt eine Nachspur an der Hinterachse dafür, dass die Räder parallel auf den Boden gedrückt werden. Eine Vorspur (positive Spur) kommt kaum zum Einsatz.

Das war jetzt sehr verkürzt, vielleicht hilft es Dir dennoch.

Antwort #1, 14. Januar 2011 um 23:24 von rennverrueckter

@ Rennverrueckter:
Stimmt fast alles, bis auf die Tatsache, daß du die Bezeichnungen "Vorspur" und "Nachspur" vertauscht hast. Wenn die Vorderräder in Fahrtrichtung gesehen vorne leicht zusammenstehen, spricht man von "Vorspur" und nicht umgekehrt.
Guckst du hier:
http://www.mgfcar.de/tracking/bspur.htm

Gruß nytefly

Antwort #2, 15. Januar 2011 um 02:50 von nytefly

Hi nytefly, das kommt davon, wenn man zu nachtschlafender Zeit versucht, komplizierte Texte zu schreiben...
;-)

Antwort #3, 15. Januar 2011 um 10:57 von rennverrueckter

Dieses Video zu GT 5 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Gran Turismo 5

GT 5

Gran Turismo 5 spieletipps meint: Der schönste Spielplatz für Auto-Enthusiasten bietet vielfältige Rennserien, massig Fahrzeuge und interessante Features wie Streckeneditor und Foto-Modus. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Das Phänomen Hello Neighbor: Von der Freude bei eurem Nachbarn einzubrechen

Das Phänomen Hello Neighbor: Von der Freude bei eurem Nachbarn einzubrechen

"Ich habe seine Fernbedienung, seinen Sessel, den gesamten Milch-Vorrat aus seinem Kühlschrank. Zusätzlich (...) mehr

Weitere Artikel

Microsoft: Generaldirektorin äußert sich zum Mangel an Exklusivspielen

Microsoft: Generaldirektorin äußert sich zum Mangel an Exklusivspielen

Viele Spieler finden, dass die Xbox One in den kommenden Monaten zu wenig Exklusiv-Titel spendiert bekommt. Die General (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GT 5 (Übersicht)