Habe fast alles gewonnen (GT 5)

Bin im A-Spec Level 32 ,habe S-Lizens und im B-Spec Level 40.(Langenstreckenserie abgeschlossen)
Habe alle Fahrzeuge ehrlich erworben und auch so nicht im Spiel getrickst.
Wenn ich hier das alles lese,kommt mir nur noch das kotzen.
Nur bescheissen wollen,alle Fahrzeuge haben wollen und nichts dafür machen.
Die schaffen noch nicht mal die Lizensen in Bronce,aber wollen einen X1 oder X2010 Vettel fahren.
Um dann im Onlinerennen zu zeigen was sie für tolle Autos fahren.
Aber da ist das Problem,die können nicht mit den Fahrzeug umgehen.
Also Fakt ist eins,hat man ein Superauto am Anfang ist das Spiel nicht mehr spielenswert.
Die Gewinne und Punkte haben keinen Anreiz mehr.
Schon die Bonusrennen sind zu einfach und der Gewinn zu hoch.
Hiermit grüße ich alle Fairplay Spieler.
Und alle anderen,wenn das Spass macht sich selbst zu verarschen und sich Gewinne unehrenhaft zu beschaffen.
Mußte ich mal los werden.
Denke ich nur so?

Frage gestellt am 22. Januar 2011 um 10:47 von Lucky1974

12 Antworten

Da gebe ich dir vollkommen Recht, ganz deiner Meinung. Also wenn du wirklich schon alles geschafft hast, dann zieh ich mein Hut vor dir, Respekt.

Antwort #1, 22. Januar 2011 um 11:11 von Tolij93

Da haste Recht Lucky...bin auch bei 30/40 und es kotzt mich schon an,daß andere mit Level 15 oder so die dicken Karren fahren und das HIER jeder zweite Satz beginnt mit:
-Was gibst du mir für...
-was willst du haben für...
oder
-gibst du mir den zum klonen...
Aber die Wahrheit zeigt sich (wie du schon sagst) beim Online-Rennen...
Viel Spaß bei den ganzen 24 Std. Rennen auf A-SPEC... ;o)

Antwort #2, 22. Januar 2011 um 11:41 von Schuchi1970

du sprichst mir aus der seele

endlich mal jemand ders rafft;))

Antwort #3, 22. Januar 2011 um 12:18 von dragonball123

Dieses Video zu GT 5 schon gesehen?
Die Saisonveranstaltung sind das grösste Übel!
Da gibts zu einfach und zu schnell zu viel Kohle und Levelpunkte zu gewinnen!

Hab aus Spass mit meinem Zweitaccount das Spiel angefangen. Nur die Bonusrennen gefahren. Nach gerade mal 10 Rennen (2x5) hatte ich A-Spec Level 22 und über 5,5 Mio auf dem Konto, nach gerade einmal einer Spielstunde.
Für dieses Level und für soviel Kohle musste ich im Dezember mit meinem Erstaccount Stunden-, nein, tage-, nein, wochenlang spielen, um nur annähernd soviel Kohle auf dem Konto zu haben.

Klar, auf diese Weise geht nicht nur der Spielspass verloren für Neueinsteiger, sondern auch die Motivation verschwindet.
Das merkt man dann natürlich auch online...

Antwort #4, 22. Januar 2011 um 12:32 von JoNapoleone

@Lucky1974

ich bin auch ganz deiner Meinung.
Das Spiel ist super aber zu einfach. Bei Onlinerennen gibt es einfach zu viel Preisgeld.
z.B Nascar Rennen auf der Nordschleife.
Das war viel viel zu einfach , ich hatte übelst viel Vorsprung. Und nur dafür schon 1.MIo ?
Das dauert nur 6-7 Min. und ich krieg so viel Geld.
Und bei nem 4Std Rennen "nur" irgendne 6stellige Summe unter 300.000.
Also bitte.
GT4 war durch die Herstellerrennen etwas umfangreicher und durch die Reglements schwerer.
Ich weiss nicht wie ihr das sieht, aber die Trophäe "Gt Rekord" war ja wohl auch nicht schwer. Da ich öfters am NR bin und sie Regelmäßig virtuell fahre war das ganz ok.
Das Spiel ist schon fast zu einfach, dass es sich nicht lohnt, zu betrügen.
Ich grüß auch alle fairen spieler!
Bis dann

Antwort #5, 22. Januar 2011 um 13:01 von xbiker

die die schummeln beschummeln sich doch selbst

Antwort #6, 22. Januar 2011 um 13:08 von kresse

lucky1974 ,du hast recht!

Antwort #7, 22. Januar 2011 um 14:27 von gelöschter User

Also ich bin auch eurer Meinung. Ich bin a-spec 30 und b-spec 21
ich les auch immer wieder "Wer gibt mir sein x2010?" dabei wissen die gar nicht wie die das Ding fahren sollen. Ich versuch mich gerade an die Vettel Herausforderung und muss sagen die is schwer, aber der Rest von a-spec ist wirklich easy. Aber ich finde die Saisonverstaltungen gut, da sie mir ab ca. Level 21 wirklich geholfen haben sonst wäre ich nie jetzt auf Level 30. Da ich arbeite waren diese rennen wirklich eine hilfe für mich, da ich nicht oft zeit hab zu spielen. Aber mit dem Preisgeld habt ihr Recht da gibt es viel zu viel bei den 300 km Grand Valley gibts unter 150.000 und für 10 Runden auf Indy (Dreamcar Championship) gibts schon 108.000 da hätten sie wirklich einen viel größeren Unterscheid machen sollen. Ansonsten hast du Recht lucky1974

Antwort #8, 22. Januar 2011 um 14:30 von AlfaGTV

Bin auch auf Level 32 und B-Spec Level 30, ist lächerlich was man im a und b spec gewinnt an Preisgeld für so grosse Mühe, und die Seaison veranstaltungen in ein paar minuten mit extrem vorsprung auf den 2t.en paar milionen schon komisches system!
Besser im Saison soll genau so bleiebn, und dafür im a und b spec bei den Ausdauerrennen dafür mehr, ist ja logisch man muss sich ja bei den Anstrengen!
Vettel challengeist sehr schwer sogar mit lenkrad und ich bin eigentlich ein guter fahrer, aber habe keine geduld so lange probieren, will aber nicht bescheissen, meine b spec fahrer sollen sich den bei level 35 holen, und dann kann ich immer noch die vettel challenge wenich keine rennen mehr habe machen!
Stimmt das dass wenn mal die komplette a spec rennen macht, irgen ein F1 challenge geöffnet wird für die ferrari F1 2010 und 2007?
Euch allen Schummlers noch viel spass, man sieht sich auf der Rennstreckeonline wennich euch mit einem billigen auto fertig mache hahahahha (weil ihr nicht einen redbull fahren könnt sondern nur schummeln, und jede kurve rausfliegen)!

Antwort #9, 22. Januar 2011 um 16:11 von basel87

Also ich bin erst lv. 26 und werde auch nie so gut sein wie ihr( Lucky1974), denn ich habe besseres zu tun, als 24h vor der Playstation zu sitzen.

Und überhaupt finde ich es ein wenig erbärmlich, dass ihr euch darüber beschwert, dass viele online Superautos fahren und damit nicht umgehen können. Müsstet ihr nicht Genugtuung empfinden, da ihr besser seit und von euch behaupten könnt, dass ihr euch die Autos selber ermöglicht habt? Und ob es einem den Spaß verdirbt, wenn man mit den guten Autos anfängt, muss doch jeder für sich entscheiden. Ebenfalls wie man die Saison-Veranstaltungen nutzt. Ich finde, dass sie eine gute Möglichkeit bieten den Level zu erhöhen, wenn man schon etwas weiter ist, denn mir dauernd das ab lv.20 zu lange.

Dass sich die Seite hier zur Tauschbörse entwickelt ist vllt wirklich nicht optimal, aber hebt hier mit euren Außerungen etwas ab. Jeder spielt halt anders. Wenn sie's nötig haben, lasst sie doch. Wieso regt ihr euch so auf? Ihr habt schon recht, ich bin auch lieber stolz auf selbst verdiente Autos, besonders bei diesem RedBull-Car, aber ihr schadet euch wohl eher mehr selber, wenn ihr euch so aufregt, als dass ihr die anderen ändert.

Antwort #10, 22. Januar 2011 um 17:50 von the_Big_T

wat erst lev.32 a modus und 40 level b modus, dat sieht eher nach tunte aus, der schreihals luky 1994 kann nicht mal mit nem kinderwagen umgehen. hier macht er ein auf fort lary, oh gott oh gott. echte driver sind eher bescheiden A 40 B40 ;-)) ohne X1 geschaft. mgg

Antwort #11, 14. März 2011 um 17:30 von ottozumGuttenzwerg

Wieso grabst du diese alte Frage wieder aus?

Ist schon lange vorbei...

Antwort #12, 14. März 2011 um 20:04 von JoNapoleone

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Gran Turismo 5

GT 5

Gran Turismo 5 spieletipps meint: Der schönste Spielplatz für Auto-Enthusiasten bietet vielfältige Rennserien, massig Fahrzeuge und interessante Features wie Streckeneditor und Foto-Modus. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
The Evil Within 2: Eine Welt voller Alpträume

The Evil Within 2: Eine Welt voller Alpträume

"Resident Evil"-Erfinder Shinji Mikami liefert kurz vor Halloween abermals eine große Portion Horror ab und (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda: So spielt ihr "A Link to the Past" in 4 Minuten durch

The Legend of Zelda: So spielt ihr "A Link to the Past" in 4 Minuten durch

Die "The Legend of Zelda“-Spiele sind meist sehr große Action-Adventures, in denen ihr dutzende Stunden ver (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GT 5 (Übersicht)