Story (Assassin's Creed 2)

Ich will mir Brotherhood kaufen hab aber bisher kein Assassin's gehabt. Und jetzt hab ich gelesen dass Brotherhood "nadlos" an die Storys anknüpft. Hat der 1. was mit dem 2. zu tun? Wenn ja, kann mir jemand die Story des 1. Spieles und des 2. Spieles sagen? Und wenn nein, kann mir jemand nur die Story des 2. Spieles erzählen?

Ich weiß es ist viel Arbeit aber ich wär demjenigen sehr dankbar!

Frage gestellt am 23. Januar 2011 um 09:45 von Lucce

1 Antwort

ac1 hat eigentlich gar nichts mit ac2 zu tun. es kommen nur in der gegenwart die gleichen personen vor.
die story vom weitem:
Die Handlung beginnt unmittelbar nach dem Ende des ersten Teils. Desmond flieht mit Lucy aus dem Abstergo-Gebäude in ein Versteck der Assassinen, wo er mit Hilfe des weiterentwickelten Animus 2.0 Lebensabschnitte des Assassinen Ezio Auditore da Firenze durchleben muss, der im späten 15. Jahrhundert zur Zeit der Renaissance in Italien lebte. Ezios Vater ist ein Vertrauter von Lorenzo I. de’ Medici und erledigt für ihn diverse Geheimaufträge.
Kurz nach Beginn der Handlung werden Ezios beide Brüder und sein Vater verhaftet. Ezio erklimmt den Turm, in dem sein Vater eingesperrt ist und erhält von ihm Informationen über einen geheimen Raum im Büro des Hauses der Familie Auditore und die Anweisung, dass er alles an sich nehmen solle, was sich in der darin stehenden Kiste befindet. Ezio folgt den Anweisungen und gelangt so an die Ausrüstung eines Assassinen. Am Tag darauf werden sein Vater und seine Brüder erhängt. Danach versteckt das Hausmädchen der Familie Auditore den jungen Ezio und dessen Mutter und Schwester bei ihrer eigenen Schwester Paola. Anschließend trifft er auf den jungen Leonardo da Vinci, der eine von den Auditore finanzierte Werkstatt in Florenz besitzt.
Nachdem Ezio mit seiner übrigen Familie in die Toskana flüchten will, wird er von einigen Söldnern der Pazzi-Familie, die mit den Medici um die Macht in Florenz konkurrieren, aufgehalten. Sein Onkel Mario kommt ihm zu Hilfe und nimmt die Fliehenden mit in die Stadt Monteriggioni, in der die Familie eine heruntergekommene Villa besitzt. Die Villa hat im Laufe des Spieles eine wichtige Bedeutung, da man diese im Folgenden ausbauen und bewirtschaften kann.
Im weiteren Verlauf der Handlung reist Ezio auch durch Forli, Venedig und Vatikanstadt, wobei allmählich klar wird, dass die Verschwörung, der Ezios Vater zum Opfer fiel, bis in die höchsten Kreise reicht. Ezio ist in Wahrheit ein Assassine und wird von seinem Onkel Mario und weiteren Gefährten ohne sein Wissen ausgebildet. Es stellt sich heraus, dass er der Prophet ist, der den Edenapfel, welcher in der Handlung hart erkämpft wird, und den Edenstab zusammenführen und zur geheimen Kammer bringen soll. In der Kammer trifft Ezio auf Minerva, die Desmond durch Ezio vor einer zukünftigen Katastrophe warnt.
Nach Minervas Warnung steigt Desmond aus dem Animus aus, während sich die anderen Assassinen abmarschbereit machen, da das Versteck von den Templern entdeckt wurde. Lucy gibt Desmond eine versteckte Klinge und die beiden flüchten in die Garage, wo sie auf Warren Vidic und Abstergo-Sicherheitspersonal treffen, mit denen sie sich einen erbitterten Kampf liefern. Als Desmond und Lucy den Kampf gewinnen, flüchtet Warren Vidic. Kurz darauf flieht auch Desmond mit den anderen Assassinen in ein neues Versteck.
steht alles in wikipedia

Antwort #1, 23. Januar 2011 um 12:24 von tactic-knife99

Dieses Video zu Assassin's Creed 2 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Assassin's Creed 2

Assassin's Creed 2

Assassin's Creed 2 spieletipps meint: Auch auf PC ein geniales Schleich-Tarn-Tricks-Actionspiel, das in keiner Spielesammlung fehlen darf und Unterhaltung für mehrere Wochen liefert. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
5 Spiele, die nur durch ein einziges Merkmal überzeugen konnten

5 Spiele, die nur durch ein einziges Merkmal überzeugen konnten

Viele Spiele bieten heutzutage ein riesiges Repertoire an unterschiedlichen Features. Immer mehr, immer (...) mehr

Weitere Artikel

Square Enix: Hersteller lehnt Mikrotransaktionen in Singleplayer-Spielen ab

Square Enix: Hersteller lehnt Mikrotransaktionen in Singleplayer-Spielen ab

Lootboxen und Mikrotransaktionen werden bei so manchen Hersteller immer beliebter - sowohl bei Multi- als auch bei Sing (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Assassin's Creed 2 (Übersicht)