neues KH oder warmer Aufguss von gesterm? (KH Re:coded)

eine beliebte holen ja/nein frage ;D

ich bin eigentlich ein KH Fan und bin überzeugt von der geilen Story, aber da liegt das Problem. Soviel ich weis handelt Coded einfach von einen "verbugten" KH1, deshalb frage ich mich ob die Story trozdem "neu" ist oder halt einfach nur ein warmer Aufguss von gesterm. (außerdem finde ich diese "verbugten" Welten irgendwie mist, da es soviel ich gesehen hab sch**** aussieht)
Da ich 358/2 Days habe und das Gameplay mag, sollte es daran nicht liegend (wenn trozdem etwas besser/toller gemacht worden ist, gerne posten ;D)

ich hoff mal das ihr mich (Spoiler frei) informieren könnt^^
gerne auch negative Kritik, also schön ehrlich und die Fan-Brille abnehmen ;D

Frage gestellt am 26. Januar 2011 um 17:03 von Haseo-kun

5 Antworten

Das ist schon wieder total sinnfrei... Wenn du es nicht magst dann hols dir nicht o.o... Ich weiß zwar nicht was du glaubst wo du grade bist aber dies is keine "bestimmt-über-meine-ausgaben" Website sondern eine in der man Tipps zu Spielen liefert... Das Spiel hat nur die selben Welten und Charas wie KH1 und von vornherein zu sagen "es ist scheiße" ist das dämlichste was man tun kann... Du hättest diese "Frage" wirklich stecken lassen können denn das wurde schon zehntausendmal gefragt

Antwort #1, 26. Januar 2011 um 17:45 von VanitasTheBest

ich versteh auch gar nicht warum alle denken dass es ein
ein remake von kh 1 ist. also das spiel hat eine eigene story,ja vielleicht kommen die welten von kh1 vor, aber die geschichte ist trotzdem anders.das gameplay ist sogar besser als das von 358 und es hat auch mehr abwechslung als 358 mit den missionen.nur das spiel hast du leider schon nach ca.17 stunden ungefähr durch aber das liegt ja nur daran wie schnell man spielt.

Antwort #2, 26. Januar 2011 um 17:46 von chris1211

jup dann bedanke ich mich mal für die Antwort
und das man denkt das es eine art Remake ist, ist irgendwie berechtigt da es sich ja um die Erinnerungen von Sora handelt, aber wenn es neue Story hat ist ja alles ok

Antwort #3, 26. Januar 2011 um 17:57 von Haseo-kun

Dieses Video zu KH Re:coded schon gesehen?
Das Spiel ist wirklich zu empfehlen, zumal das Gameplay wirklich toll und abwechslungsreich ist, und zum anderen eine recht gute Story hat.
Das spiel hat schon Tendenzen von einem Remake (die gleichen Welten und Bossgegner wie in KH1) jedoch geht es in der Story größten teils um die Beziehung zwischen Riku und Sora, wenn du KH 2 gespielt hast wird dir die Story sicher gefallen ;). Zudem erfährt Micky am Ende des Spiels etwas Wichtiges für die weitere Geschichte von KH (dies wird dir aber nur klar wenn du BBS gespielt hast). Ein bisschen schade ist, dass die Hauptstory nach 15-17 Stunden durch ist, jedoch kann man dann noch genügend andere Dinge machen wie z.B. versuchen alle 30 Trophäen zu bekommen.

Antwort #4, 26. Januar 2011 um 19:23 von Lagun

holls dir ist das bester für fans den da erfährt man so über den schmerz von xion,axel,roxas,terra,ventus und aquar.

Antwort #5, 02. April 2011 um 00:11 von klomarvin

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Kingdom Hearts - Re:coded

KH Re:coded

Kingdom Hearts - Re:coded spieletipps meint: Höchst unterhaltsame Rekapitulation des ersten Kingdom Heart, die sich vor allem an Serien-Neueinsteiger richtet. Spielt kurz nach Teil 2. Artikel lesen
Spieletipps-Award82
Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex ist keine Abkehr von alten Tugenden und Sünden. Elex ist keine Revolution. Elex ist sperrig und kaum intuitiv (...) mehr

Weitere Artikel

Die Spiel-Veröffentlichungen in der Kalenderwoche 43

Die Spiel-Veröffentlichungen in der Kalenderwoche 43

Die Woche ist gekommen. Die Woche, auf die ihr wahrscheinlich schon seit Monaten wartet. Die Woche, in der viel zu viele (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

KH Re:coded (Übersicht)