Anfang! Hilfe! (Lost in Blue)

hallo.
ich mühe mich jetzt schon seit tagen damit ab, die beiden irgendwie überleben zu lasse, aber es klappt einfach nicht. kann mir irgendjemand sagen was ich jetzt machen kann.?

wäre sehr nett.(: Nicole.

Frage gestellt am 30. Januar 2011 um 12:18 von Nici3103

4 Antworten

Hallo,
aller Anfang ist schwer, besonders bei Lost In Blue 1 ;o)
Am Strand kannst du Muscheln und Seetang sammeln, wenn du ganz nach links gehst, findest du auf den Felsen ein Seeohr, das kannst du auch essen. Unter den Bäumen sammelst du die Kokosnüsse auf. Mit den Pilzen mach es so: immer einen probieren und die Wirkung abwarten. So findest du heraus, welche Pilze genießbar sind. Das ist in jedem Spiel anders.
Wenn du über den Fluss gehst, kannst du auf der anderen Seite des Flusses nach oben klettern. Da findest du manchmal Mohrrüben. Ganz rechts am Strand, da wo es zu dem kleinen Strand rüber geht, kannst du da, wo das Gras wächst, auch Kartoffeln und ich glaube Möhren finden. Am kleinen Strand, den du nur bei Ebbe erreichen kannst, findest du Kammmuscheln. Du kannst dort auch nach oben klettern, da ist ein kleiner Bambuswald. Hier findest du Bambusstäbe und Bambussprossen, die du auch essen kannst. Aber beeile dich, sonst wirst du von der Flut überrascht und musst bis zur nächsten ebbe dort warten. Am besten speicherst du vorher ab (Schnellspeichern), denn eine Ebbe dauert nur 2 Stunden, dann ist der Durchgang wieder unpassierbar.
Wenn du einen Speer hast, kannst du im Fluss, da wo du rüberspringen kannst, und im Meer Fische fangen. Diese geben mit Seetang zusammen eine nahrhafte Mahlzeit.
Mit der Zeit wird das, was Skye kocht, auch immer besser :o)

Antwort #1, 30. Januar 2011 um 16:01 von gelöschter User

Ach ja und am besten lässt du das feuer einmal ausgehn, dann könnt ihr ein holzhaufen anlegn und die zweige dort sammeln. am besten redest du jeden tag miot sky un fragst sie wie geht es dir. irgentwann kannst du dann ach möbel bauen. dazu brauchst du die steine und baumstämme die am strand liegen. mit der zeit lernst du das spiel kenne und findest dich darun zurtecht. ich hatte einmal so viel essen das ich es sch9on wegschmeissen musste. also du leidest nicht immer hunger. Viel Spaß noch (=

Antwort #2, 01. Februar 2011 um 16:47 von manga_fan

vielen, vielen dank.(:

Antwort #3, 03. Februar 2011 um 17:10 von Nici3103

gern geschehen dafür sin wir da (=

Antwort #4, 03. Februar 2011 um 18:02 von manga_fan

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Lost in Blue

Lost in Blue

Lost in Blue spieletipps meint: Ein atmosphärisch gut gelungenes Abenteuer, das leider etwas zu kompliziert ausfällt und eintönig wird. Dennoch eine Spaßgranate.
Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex ist keine Abkehr von alten Tugenden und Sünden. Elex ist keine Revolution. Elex ist sperrig und kaum intuitiv (...) mehr

Weitere Artikel

Steam: Termine diesjähriger Sales bekannt

Steam: Termine diesjähriger Sales bekannt

Nicht mehr lange, dann wimmelt es auf der Online-Vertriebsplattform Steam wieder von Rabatten zu allerlei Videospielen. (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Lost in Blue (Übersicht)