Muss mann wirklich viel Zeit investieren für SSF4? (Super Street Fighter 4)

Hallo Leute ^^

Ich finde Superstreetfighter 4, von der Präsentation her sehr gelungen, der Beat em up Style ist gut gelungen, jedoch ist das Spiel irgendwie auch frustrierend.

Es gibt viele Charaktere, und fast jeder hat andere Movesets, was das Spiel sehr komplex macht.

Das Spiel spiele ich schon seit gut einer Woche. Ich musste feststellen das das Spiel, wenn man es komplex betrachtet sehr schwer ist. Wenn man Videos von Profis anschaut, muss man sich fragen wie lange die üben bis die ein Trial beenden können. Ich kenne jetzt die meisten Charaktere. Die combos im Trial sind zwar praktisch, jedoch, kann man wirklich damit Gebrauch machen? im Vs Battle?. Wenn ich Replays anschaue werden meist Basic Attacks eingesetzt. (Man kommt praktisch nicht dazu)

Meine Frage ist eigentlich, ob man mal das Feeling richtig bekommt von SSF4? oder ist das Spiel wirklich nur für (Hardcorenerds) Tschuldige den Ausdruck...

Man sollte das Spiel auch spontan spielen können und Spass haben, aber es gibt immer so viele Sachen welche möglich sind.

Frage gestellt am 05. Februar 2011 um 20:54 von gelöschter User

4 Antworten

also wegen den moves ich habe nur die unkomplexen benutz die schnell waren und viel abzogen aber ich habe kein von den benutzt die wren zu komplietztiert und ich kam damit sehr weit hab viel geschlagen doch manchmal macht man nur boutten smash.Wegen den charakteren es gibt sehr viel die man auch nur sehr schwer freischaltet da spielt man schon für einen charakte z.b akuma 2 std.
naja trotzdem gutest spiel

ps:http://www.dshini.net/de/spage/8bc4811c-2c5e-25... (=

Antwort #1, 06. Februar 2011 um 12:27 von Maximus_power

Danke, hast dir zwar Mühe gegeben aber es beantwortet nicht direkt meine Frage, Whatever..

Grüsse

Hero

Antwort #2, 07. Februar 2011 um 13:01 von gelöschter User

naja, es ist halt so das jeder damit spaß haben kann. nerds und normalos. das feeling kommt bei mir auch so rüber, ohne nerd zu sein.

vor allem wenn man über internet spielt. da gibts ja ein rangsysthem, wodurch du auf gegner deines kalibers triffst, anstatt nur auf hardcorenerds.

Antwort #3, 07. Februar 2011 um 16:28 von Legomann

Also SSF4 ist meiner Meinung nach gut für Gelegenheitsspieler geeignet , da die moves einfach und Erfolge schnell zu erzielen sind.
Kenne viele Leute die nur hin und wieder spielen und viel Spaß haben, gerade im Multiplayer.

Antwort #4, 07. Februar 2011 um 23:21 von JohannesKodo

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Super Street Fighter 4

Super Street Fighter 4

Super Street Fighter 4 spieletipps meint: Mehr Stages, mehr Kämpfer und noch viele gute Neuerungen mehr. Capcom hat uns das fast perfekte Street Fighter noch perfekter gemacht. Artikel lesen
Spieletipps-Award93
Wenn euch Spiele aggressiv machen, seid ihr vermutlich selbst schuld

Wenn euch Spiele aggressiv machen, seid ihr vermutlich selbst schuld

Es gibt zahlreiche Diskussionen, Studien und Meinungen zum Thema: Videospiele machen Menschen aggressiv. Und je (...) mehr

Weitere Artikel

Windows 10: Anti-Cheat-Tool im "Fall Creators"-Update versteckt

Windows 10: Anti-Cheat-Tool im "Fall Creators"-Update versteckt

Microsoft geht mit dem neuen Windows-Update gegen Cheater vor. Das "Fall Creators"-Update bringt ein verstecktes Anti-C (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Super Street Fighter 4 (Übersicht)