komisch (Super Mario 64)

also ich bin in diese eine holz tür gegangen wo dan dieser geist ist der abhaut und dan in die tür rein wo der geist auch rein ist und dan habe ich den großen geist unten auf dem graß geschlagen und wurde in diesen kafig eingesogen alles schön und gut also den ersten großen geist in diesem schlos bzw haus hab ich ja schon besigt also habe ich die treppe da schon und dan bin ich oben in die tür ganz rechts gegangen und dan da hoch gesprungen da wa ja dan auch eine tür da bin ich rein und dan wa da ja dieses bild von luigi da bin ich auch rein und dan mus man da ja diesen geist oder bzw das was da lacht finden wo ist das ich ferliere die nerven xD

Frage gestellt am 08. Februar 2011 um 16:10 von tiktik

2 Antworten

Salut tiktik,
Deiner Beschreibung nach zu urteilen willst Du Luigi befreien.

Betritt als Mario das Geisterhaus, d.h. den Kurs 5, und gehe die Treppe nach oben ins 2.Obergeschoß. Von hier aus begib Dich in die Tür ganz rechts. Nach betreten derselbigen siehst Du in diesem Raum in der Ecke eine rote Box. Benutze sie als Mario und Du kannst so als Helium Mario eine Etage höher schweben. Alternativ kannst Du auch einen Wandsprung an der Wand ausführen die vor der Box ist. Betrete die Tür die dort vorfindest. Nachdem Du das getan hast kommst Du in dem Raum in welchem sich ein Luigi-Bild befindet. Es ist gleich neben der Tür. Springe dort hinein. Der Weg zum Endboss ist etwas verwirrend. Darum beschreibe ich Dir wie Du zu ihm kommst.
Zunächst landest Du im Karussellraum. Gehe durch die Tür im Osten, also durch die rechte Tür. Lauf über die Brücke im nächsten Raum, drehe Dich nach links und geh durch die linke Tür. Im neuen Bereich angekommen musst Du nun die rechte Tür durchqueren. Im jetzigen Bereich wo Du landest fahren Plattformen herum. Betritt nun die Tür im Norden. Im letzten Raum laufe über die Brücke und springe die Plattformen hinauf. Oben angekommen musst Du nur noch in die Öffnung zum Endboss springen. Stelle Dich mit Mario vor den Spiegel. Nach kurzer Zeit erscheint dann das Spiegelbild von Luigi und König Big Boo. Er ist teilweise unsichtbar. Achte auf den Spiegel und seinen Schatten. Dann weißt Du immer wo er ist. Erledige ihn mittels 3 Stampfattacken. Danach bekommst Du den Schlüssel für Luigi.

Wenn Du noch Fragen oder Probleme hast melde Dich bitte.
Wünsche Dir noch einen schönen Tag und viel Spaß beim spielen.
Beste Grüße, Uwe

P.S.: Anbei noch ein Video für die Freischaltung von Luigi:

Antwort #1, 08. Februar 2011 um 17:14 von uweudoriedel

Dieses Video zu Super Mario 64 schon gesehen?
Is ja schon ziemlich genau beschrieben von unserem gutem alten Uwe;) Aber das Lachen hat mich in den Wahnsinn getrieben; es hilft wenn man den Ton ausmacht :)
Viel spaß noch beim Spielen
Pauli

Antwort #2, 12. Februar 2011 um 18:07 von Pauli339

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Super Mario 64 DS

Super Mario 64

Super Mario 64 DS spieletipps meint: Eine gelungene N64-Portierung, die im Level-Design, mit Spielwitz, mit Charme und der guten Stylus-Einsetzung überzeugt.
Spieletipps-Award89
5 Spiele, die nur durch ein einziges Merkmal überzeugen konnten

5 Spiele, die nur durch ein einziges Merkmal überzeugen konnten

Viele Spiele bieten heutzutage ein riesiges Repertoire an unterschiedlichen Features. Immer mehr, immer (...) mehr

Weitere Artikel

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

Die erste Beta ist noch nicht lange vorbei. Die Reaktionen der User sogar größtenteils positiv. Nun hat Capco (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Super Mario 64 (Übersicht)