2 Fragen (Skyrim)

hi leute

ich hab 2 fragen:
1. sollte man die teile davor gespielt haben oder kann man die story auch so verstehen 2. ist schon etwas über die altersbeschränkung bekannt

danke im voraus

Frage gestellt am 08. Februar 2011 um 16:43 von sev88

9 Antworten

1. nach dem was ich gehört habe kannst du es auch spielen ohne einen vorgänger gespielt zu haben.
2. nein leider noch nicht

Antwort #1, 08. Februar 2011 um 17:47 von n2010

Also 1. da kann ich nur n2010 zustimmen. Man muss nicht die Teile vorher gespielt haben.
2. Ich hab mal gelesen dass es ab 16 sein wird weil Bethesda das mit dem Blut alles etwas stärker machen wollte. Dass Oblivion ab 12 war hat mich auch schon gewundert. Ich meine verstümmelte, brennende Leichen an Wänden angenagelt und das ab 12?

Antwort #2, 08. Februar 2011 um 18:28 von kev-marc

danke

Antwort #3, 08. Februar 2011 um 19:53 von sev88

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
oblivion wurde nicht geschnitten, da bethesda seine spiele in deutschland ungeschnitten zulässt, also in amerika is das game ab 17

Antwort #4, 10. Februar 2011 um 17:13 von SkyProtector

1. nicht unbedingt man wird es aber besser verstehen und sich soo unglaublich megaultra auf das spiel freuen
2. ich vermute 16 bei dem video auf der homepage steht auch pegi 18 ;)

Antwort #5, 11. Februar 2011 um 16:55 von -zocker97-

ja die schreiben pegi 18 hin weil sie noch nicht wissen ab wie viel jahren es wird

Antwort #6, 11. Februar 2011 um 19:02 von n2010

Pegi und USK haben doch verschiedene Schwerpunkte, oder? Eins von beiden ist auf Gewalt spezialisiert, das andere auf erotische und sexistische Elemente, oder?

Antwort #7, 11. Februar 2011 um 19:09 von kev-marc

pegi ist in ganz europa bis auf deutschland und usk in deutschland und pegi ist fast immer 1 höhergelegt (z.B. wenn skyrim ab usk 16 wird wird es warscheinlich pegi 18 haben)

Antwort #8, 11. Februar 2011 um 19:32 von n2010

danke

Antwort #9, 11. Februar 2011 um 20:34 von sev88

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Nazis, Okkultismus und Verschwörungstheorien in Videospielen

Nazis, Okkultismus und Verschwörungstheorien in Videospielen

Nazis und Okkultismus. In Adventure-Spielen wie Indiana Jones and the Fate of Atlantis und Lost Horizon spielen beide (...) mehr

Weitere Artikel

CoD - WW2: Kein Bock auf Grind? Heuert doch einfach einen Profispieler an

CoD - WW2: Kein Bock auf Grind? Heuert doch einfach einen Profispieler an

Das neue Call of Duty – WW2 scheint vielen Spielern nicht so richtig zu gefallen. Wer trotzdem sein Multiplayer-P (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)