wie ist das spiel so? (Fallout 3)

ja oben steht schon die eigendliche frage wollte mir das spiel holen und uter freunden kennt es keiner von denen. wodrum geht es dort und was is das für ein spiel?

Frage gestellt am 12. Februar 2011 um 14:21 von bigsmoke17

13 Antworten

wenn du Oblivion kennst, weist du eig schon ungefähr, wie sich Fallut 3 spielen lässt...
relativ offene welt, spielt 200 jahre nach einem Atomkrieg (USA vs China) in Washington DC...alles dabei... Sklavenhändler, Mutanten, Zombie artige viecher, 2 Millitärische fraktionen (nur einer kannst (und wirst) du dich anschließen, wohlstandsgesellschaften in nem relativ unbeschadeten wolkenkratzer, Menschen"massen" auf nem zerstörten Flugzeugträger, brutale verrückte, weniger brutale verrückte, friedliche verrückte, verrückte baumkuschler (der baum - ihr Gott - ist eig ein Mensch, der von nem Baum umwuchert wurde), verrückte wannabe Vampire, verrückte die ihre stadt (ich würd eher dorf sagen, aber egal) um ne intakte Atombombe gebaut haben und einige Atomschutzbunker (von denen aber eig nur noch einer seine ursprüngliche funktion erfüllt...in den anderen wurden verrückter weise diverse experimente angestellt, welche aber (natürlich) alle schief gingen^^)
wenn du dich dazu entschließen solltest, dir das spiel zu holen, dann gib ein paar kröten mehr aus, um dir die Game of the year edition zu holen... da sind dann alle offiziellen erweiterungen drauf... und ich bereue es, diese nicht geholt zu haben... weil dann hätte ich in meiner aufzählung noch Aliens gehabt ;)

Antwort #1, 12. Februar 2011 um 16:15 von Murder_King

Murder_King: Sogar alle Bunker waren Versuchsbunker. Der, aus der man selbst kommt wurde unter dem Motto: "der Aufseher ist ein Diktator, hat die absolute Kontrolle und die Bewohner leben dort im Glauben das die Tür zur Außenwelt niemals geöffnet werden kann. Tja, auch dieses Experiment ging schief.

Das Ödland ist gottverlassen, mutierte Kreaturen und skrupellose Banden ziehen durch die Gegend.
Der Lebensstil der Menschen dort ist 50´er Jahre mäßig. Es gibt in den "Städten" Haushaltsroboter und die Musik im Radio ist auch 50´er Jahre mäßig

Antwort #2, 12. Februar 2011 um 17:03 von Erschaffer

Wie schon gesagt das Spiel spielt nach einem Nuklearkrieg, du wirst in einem Schutzbunker auch Vault genannt geboren, eines Tages verschwindet dein Vater und du machst dich auf die Suche nach ihm, du kannst entweder aus der Ego oder 3rd Person Perspektive spielen, kannst dich frei in der Welt bewegen, Rollenspieltypisch kannst du dich aufleveln, Spezielle Fähigkeiten lernen usw.

Die Landschaft ist karg und verfallen wie nach nem atomaren Fallout üblich :) aber gibt jede Menge Orte zu entdecken, was genau sag ich nicht, macht viel mehr Spaß es selbst zu entdecken, das meiste ist ja hier schon gut erklärt worden

Antwort #3, 12. Februar 2011 um 17:38 von Lanzenritter

Dieses Video zu Fallout 3 schon gesehen?
Ganz ehrlich, geh auf google.de und such einfach nach "Fallout 3 Test", da erhälst du jede Menge Links zu professionellen Reviews.

Antwort #4, 12. Februar 2011 um 19:12 von vile_things

du kannst dir auch ein gameplay auf youtube anschauen. so mach ich es immer bevor ich ein spiel kaufe.

Antwort #5, 13. Februar 2011 um 11:53 von EricHitz

Oder den Test von Spieletipps dazu lesen:
/artikel/1867/1/

Antwort #6, 13. Februar 2011 um 12:51 von Erschaffer

ja ch danke euch allen. das spiel habe ich mir heute bei amazon bestellt und zwar nur die normale version da n kumpel von mir zum b day ausversehen die erweiterungen verschent hatte. aber eine sache kappier ich nicht zieht man da komplett allein durch die gegend oder macht man das so wie im trailer zu dem spiel wie in im legend mit nem hund? un d wdas mit dem gut und böse is das so wie in dragon age? oder wie muss ich mir das vorstellen?

Antwort #7, 13. Februar 2011 um 20:34 von bigsmoke17

ja, den Hund kann man sich holen ... und/oder andere begleiter...

wie dragon age ist, weiß ich nicht. aber in Fallout 3 kannst du z.B. bei dialogen oft mehrere antworten geben. halt entweder welche die dir "gutes Charma" geben oder "böses Charma"... muss dir vorstellen, du hast da ne person, die sich vor Sklavenhändlern versteckt und du kannst der person entweder sagen, "keine angst, ich werd keinem etwas von dir erzählen" (gutes charma), sagen "mit dieser sache will ich nix zu tun haben" (keine veränderung) oder "MUHARHARHAR, Genatzt! ALTAAAA DA IS N ENTFLOHENER SKLAVEEEE! TROLOLOL" (was wohl für ein Charma XD)

und mit verschiedenen anderen tätigkeiten kannst du halt auch enweder gutes charma oder schlechtes charma bekommen...und z.B. in einem fall sogar ne eigene behausung (je nach entscheidung an verschiedenen stellen...
tjaja...ne bisher noch nicht detonierte Atombombe zünden, um die ne ganze "Stadt" gebaut wurde is halt nich gerade die feine englische XD

Antwort #8, 13. Februar 2011 um 23:17 von Murder_King

Den Hund findest du südlich von Minefield auf dem Schrottplatz.
Nach Minefield musst du hin wenn du Moiras Aufgaben machen willst.

Murder_King: Ein kleiner aber doch noch ein Fehler: Es heißt Karma, nicht Charma.

Antwort #9, 14. Februar 2011 um 17:40 von Erschaffer

"Es heißt Karma, nicht Charma"

oops XD
danke für die korrektionisierung ^^

war irgendwie auf Charisma, wuste aber, dass das falsch war :)

den fehler darfste behalten oder bei EBay versteigern ;)

Antwort #10, 14. Februar 2011 um 18:48 von Murder_King

den fehler behalte ich auch gleich mit dem nicht bespielten skript vom neuen star trek teil sowie vom spiderman poutfit mit original schweißstellen von toby macquire

Antwort #11, 14. Februar 2011 um 20:41 von bigsmoke17

Du musst es dir unbedingt kaufen! Und zwar:
1.UNCUT (sehr wichtig)
2.Game of the Year Edition (GOTY) [Noch wichtiger^^]

Es ist mein Lieblingsspiel und glaub mir ich hab VIELE Spiele! :)

>>Pflichtkauf<<

Antwort #12, 17. Februar 2011 um 16:55 von NamenloserX28

fallout 3 kann man auch sehr lange spielen, denn es wird nie langweilig und es braucht sehr lange bis man die hauptmissionen durch hat.

Antwort #13, 17. Februar 2011 um 20:03 von EricHitz

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Fallout 3

Fallout 3

Fallout 3 spieletipps meint: Unsagbar groß und komplex, postapokalyptisch düster und definitiv das beste PC-Rollenspiel 2008! Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Xbox One X: Überzeugendes Technikwunder oder herbe Enttäuschung?

Xbox One X: Überzeugendes Technikwunder oder herbe Enttäuschung?

Im Vorfeld hagelte es vor allem wegen des hohen Preises einiges an Kritik an Microsofts neuer Hochleistungs-Konsole, (...) mehr

Weitere Artikel

Sonic Forces: 3D-Inhalte weniger als 15 Minuten lang spielbar

Sonic Forces: 3D-Inhalte weniger als 15 Minuten lang spielbar

In Sonic Forces treten erstmals in der Serie gleich drei Protagonisten zum Einsatz an: Der originale Sonic aus den fr&u (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fallout 3 (Übersicht)