WER KANN DAS RÄTSEL lösen? (Monster Hunter 3)

wo gibt es jhen moran.


Was war zuerst da? Huhn oder Ei?

Was war zuerst da: das Huhn oder das Ei? Ohne Ei kein Huhn, ohne Huhn kein Ei!

Frage gestellt am 14. Februar 2011 um 20:27 von gelöschter User

22 Antworten

Doch, ohne Huhn konnte es ein Ei geben, denn die evolution hat dan wörtchen mitzureden
Da hat sichn Tier auf irgendwas entwickelt und immerwieder verändert und irgendwann gabs dann des Huhn

Und Jhen gibts im onlinemodus als dring. quest (jr31)
in der Großen wüste.

Antwort #1, 14. Februar 2011 um 20:31 von Yoshi1997

jhen moran kannste ab 27 machen als dringet quest in online
oder auf event warten da kannste ab jr 1 mit machen

und auser dem ich sag mal das huhn war zu erst

Antwort #2, 14. Februar 2011 um 20:31 von furkanxl

ei... dino ei
muhahaha

Antwort #3, 14. Februar 2011 um 20:32 von Laan

Dieses Video zu Monster Hunter 3 schon gesehen?
1. war dann aber nicht zuerst das ei WEIL ES DOCH DARAUS SCHLÜPFEN MUSSTE

2.weiß wo jhen ist nur damit frage nicht gelöscht wird aber danke

Antwort #4, 14. Februar 2011 um 20:34 von gelöschter User

Cheater! (stellt euch vor, das wär komplett groß geschrieben ...murmel..."Bitte achte auf Gross- und
Kleinschreibung" enenääääääähhhh...)

Antwort #5, 14. Februar 2011 um 20:38 von Yoshi1997

ich glaub das ei weil dafor gab es änliche tier die dem huhn änelten eines tages legte ein anliches tier wie das huhn ein ei
und das war halt unseres heutiges huhn es war dan halt nee mutazion und dan haben sie sich verbreitet also Das Ei

Antwort #6, 14. Februar 2011 um 20:39 von furkanxl

nagut es könnte auch sein das
Wenn wir die Urknall Theorie benutzten gab es zuerst Gase, Eis und Staub aus der "tote" Materie wurde. Die ersten Lebewesen waren Zellen bestehend aus Zucker, RNS, DNS, Protein, Aminosäuren, Lipide und Basen. Als nächstes bildeten sich Bakterien im Wasser aus denen dann nach vielen Jahren Trilobiten, Quallen, Krebse und die ersten Fische entsprangen. Damit sich Zellen vermehren legen sie keine Eier sondern Teilen sich. Man kann sagen die Zelle kopiert sich selber und produziert alle wichtigen Faktoren in ihrem eigenen Körper. Anschließend teilt sie sich und schon hat man zwei Zellen. Die ersten Lebewesen im Ur-Meer waren keine Eier sondern lebende Zellen. Somit entstand das Leben zuerst und bildete lebende Tiere die dann später Eier legten. Genetik: Huhn dann das Ei Theologisch: Huhn dann das Ei Biologisch: Ei dann das Huhn Diese Frage mit dem Huhn und das Ei ist eine Philosophische Frage nach der Entstehung des Lebens im Universums. Sowohl die Genetik als auch die Theologie haben die gleiche Meinung. Die Evolution mit ihrer Biologie hat nur recht wenn es auch wirklich Biologisch gemeint ist aber nur ab einen bestimmten Zeitpunkt in der Erdgeschichte nämlich dann als die ersten Eierlegenden Tiere auftauchten.

Antwort #7, 14. Februar 2011 um 20:41 von gelöschter User

das huhn war zuerst da weil

Das Huhn. Durch Klon Experimente kann man ein Huhn ohne Ei erstellen. Dazu brauchen sie sich nicht erst aus Flugsaurier entwickeln. Es wurde aus Echsen geklont bis es zu dem ersten Huhn dem sogenannten Ur-Huhn wurde das sich im Laufe der Zeit zu unserem Haus-Huhn entwickelte. Daraus entstanden die Legenden über den Basilisk. Ein Wesen das aus Huhn und Echse besteht. Säugetiere ( Hunde, Katzen, Elefanten, Wale usw. ) bekommen lebendige Kinder, das heißt sie gebären lebend. Reptilien ( Schlangen, Krokodile, Fische, Echsen, Insekten usw. ) legen Eier. Demnach bedeutet das das Hühner, Enten und Vögel zu einer gewissen Prozentzahl aus Reptilien bestehen. Sie legen alle Eier. Das Schnabeltier aus Tazmanien und Australien ist das beste Beispiel für eine Mischung aus Säugetier und Reptil. Aber das bedeutet nicht das sie wirklich von den Dinosauriern abstammen müssen. Ich meine wie lange braucht das Schnabeltier eigentlich um sich zu entwickeln oder besser gesagt warum entwickelt es sich nach Tausenden Jahren nicht weiter ? Weil es perfekt ist. Es braucht sich nicht entwickeln weil es nie ein 100% Säugetier oder eine Echse war. Es wurde genetisch verändert. Demnach müssen damals tatsächlich 2 Außerirdische Rassen auf die Erde gekommen sein. Die Anunnaki erschufen die Dinosaurier die Eier legten und die Engel von Tiamat erschufen den Menschen + den Säugetieren. Das DNS Erbmaterial der Menschen und Dinosauriern wurde von den Anunnaki benutzt um daraus dann Wesen zu erschaffen die wir als Medusa, Naga oder Giganten bezeichnen würden.Die Engel benutzen es um andere Lebewesen wie die Hühner, Enten und Vögel zu entwickeln. Als Nutztiere für den Menschen zum schlachten und essen. Der Affe ist in Wirklichkeit der erste Versuch einen Menschen zu klonen was nicht so ganz am Anfang geklappt hat. Es heißt doch, das die Tiere am 5. Tag und der Mensch am 6. Tag erschaffen wurde. Wie gesagt wenn Dinosaurierknochen in 400 Millionen alter Erde gefunden werden müssen sie nicht unbedingt so alt sein. Man nehme einen schnellen Prozeß zu Versteinerung ( Sintflut ) und schon stellt sich das ganze Weltbild auf den Kopf bzw. Füßen weil im Moment alles auf den Kopf steht.

Antwort #8, 14. Februar 2011 um 20:47 von gelöschter User

schön aus wikipedia kopiert XD is doch ganz einfach es hat sich ein lebewesen entwickelt das zum fortpflanzen eier gelegt hat und das war des diosaurier davon haben sich dann andere artenn abgespalten die auf einmal flügel hatten also war das ei zuerst da; das von dem jeweiligen lebewesen davor gelegt wurde woraus dann das entgültige huhn geworden ist ( biologische lösung) und wenn man das ganze philosophisch betrachtet müsste die logischste antwort schätz ich mal so heißen : ein kreis hat keinen anfang
PS: jhen moran kannste ab JR 27 annehemen und ab JR 31 immer selbst auswählen und des jhen event kannst ab JR 1 mitmachen was aber schätz ich mla keiner mit dir machen würde außer du bist offline durch

Antwort #9, 14. Februar 2011 um 20:48 von sasukeuchiha09

cool bin ja erst jr.58 also danke
-.-

Antwort #10, 14. Februar 2011 um 20:52 von gelöschter User

Was hat das Huhn mit MH zu tun?

Antwort #11, 14. Februar 2011 um 20:52 von Nairod10

es fing alles an als du geboren wurdest...

Antwort #12, 14. Februar 2011 um 20:54 von gaschco

wir waren anfangs bei hünern und sind jetzt bei dinosaurieern, engeln und außerirdischen...

Antwort #13, 14. Februar 2011 um 21:05 von furkanxl

das huhn muss zuerst dagewesen sein, weil nicht einfach irgendwo ausm himmel ein ei fallen konnte, und daras schlüpfte dann ein huhn.
außerdem musst du auch die evolution miteinberechnen, was heißt dass man ab einem gewissen zeitpunkt dieses vogelvieh huhn genannt hat, und das musste ja woraus schlüpfen, also war das ei zuerst da.

Antwort #14, 14. Februar 2011 um 21:11 von gelöschter User

ÖÖÖÖÖÖÖ check ich nit hört sich aber cool an :)

Antwort #15, 14. Februar 2011 um 21:18 von gaschco

Leute Das huhn war nicht das erste Lebewesen
Es waren erst bakterien die mutierten
(entwickeln) die dan fische wurden
dann haben sie sich aufs land getraut und die wurden echsenänliche tiere. die wurden wiederrum dinos
und dann kam der meteor der die Erde erst erwärmte und
dan eine lange eiszeit bescherte die seugetiere überlebten
Ratten mäuse und paar Vögel wie der teror Vogel so änlich wie der
Qurupeco nur kleiner und der wieder rum legte ein ei das huhn weil
er kompakter war um in der kälte zu überleben er musste nicht so viel Essen Also Leute

Das Ei kam zuerst und keine diskussion!

Antwort #16, 14. Februar 2011 um 21:42 von furkanxl

jo haste recht >.< !

Antwort #17, 14. Februar 2011 um 21:48 von gelöschter User

Also Uhr huhn ist nicht das huhn was wie meinen wir meinen
das heutige huhn . Also uhr huhn legte ein Ei dan wurde daraus
ein huhn Also EI

Antwort #18, 14. Februar 2011 um 21:50 von furkanxl

hey leute das ist immer noch spieletipps und kein uhrzeit-meinungs-forum :P

Antwort #19, 14. Februar 2011 um 21:56 von phleppchen

Ganz logisch
Natürlich das Huhn
Das ist genau wie bei Adam und eva
Es gab eine Eva Henne und ein Adam hahn
die wurden beide im Stahl Eden aus einer Niere oder so
Gemacht ist ja auch egal
Auf jedenfall hatten sich das Eva huhn und der
Adam Hahn ganz doll lieb und haben dann fleißig
Eier gemacht
So und so ist alles passiert
:d ;d

Antwort #20, 15. Februar 2011 um 13:50 von kloserman

klar weil adam und eva ja auch existiert haben XD dir is scho klar des die geschichte von adam und eva nur eine von menschen produzierte geschichte ist um dir frage nach dem woher und wohin zu klären?

Antwort #21, 15. Februar 2011 um 14:13 von sasukeuchiha09

alter wie kann man urhuhn nur so verdammt falsch schreibe? oO

Antwort #22, 15. Februar 2011 um 16:58 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Monster Hunter Tri

Monster Hunter 3

Monster Hunter Tri spieletipps meint: Die süchtig machende Kult-Dinohatz bietet einiges Neues, viel Kampferprobtes und eine tolle Grafik. Achtung: Zeitfresser-Alarm! Artikel lesen
Spieletipps-Award86
Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Zusatzeditionen haben bei Pokémon eine lange Tradition. Nach der fünften Generation geriet sie allerdings (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Es wird kälter und kälter. Eigentlich solltet ihr durch die letzten Wochen genügend Krams bekommen haben (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Monster Hunter 3 (Übersicht)