Wer kennt sich mit dem Rumble Pak aus? (Zelda Ocarina of Time)

Ich überlege mir gerade ein Rumble Pak extra für Zelda zu kaufen.
Macht es Sinn eins zu kaufen?
Wird der Controller dann nicht unhandlich?
Wie speichert man seinen Spielstand wenn man es verwendet?

Frage gestellt am 14. Februar 2011 um 22:04 von mcvolker

6 Antworten

Das kommt ganz auf dein persönliches Empfinden an. Wenn man z.B. von der Playstation her gewohnt ist, dass der Controller bei bestimmten Aktionen vibriert, ist das ganz angenehm. Wenn nicht, kann man auch drauf verzichten.

Wenn du dir als Belohnung für goldene Skulltulas den Stein des Wissens holst, reagiert dein Rumblepak auf nahe liegende Geheimnisse. Ist auch ganz interessant, aber spieltechnisch nicht notwendig.

Unhandlich? Kommt drauf an. Ich habe mich mittlerweile so sehr dran gewöhnt, dass mir ein Controller ohne Rumblepak zu leicht ist... *g*

Wie man speichert? Ganz normal, wie du bisher auch speicherst... du drückst Start, und B, und sagst speichern... wo ist das Problem?

Antwort #1, 16. Februar 2011 um 14:07 von Sereyanne

Also kann man Rumble Pak und Speicherkarte gleichzeitig benutzen?
Ich dachte entweder oder.

Antwort #2, 16. Februar 2011 um 19:13 von mcvolker

Speicherkarte? Reden wir hier vom selben System - N64? Da hab ich noch nie ne Speicherkarte für gebraucht... Zumindest nicht für OoT.

Antwort #3, 16. Februar 2011 um 19:28 von Sereyanne

Dieses Video zu Zelda Ocarina of Time schon gesehen?
das controller pak (speicherkarte auf der die spielstände gespeichert werden) und das rumble pak werden doch beide in den controller gesteckt? ergo: entweder rumble pak oder controller pak , da der controller nur eine "steckmöglichkeit" bietet. oder irre ich mich da?

Antwort #4, 16. Februar 2011 um 21:08 von mcvolker

Ja das stimmt, aber man braucht doch für OoT keine Speicherkarte!

Antwort #5, 16. Februar 2011 um 21:16 von Sereyanne

Man braucht keine Speicherkarte es wird glaub in der Nintendo abgespeichert .
z.B. bei Gauntlet bruachst du eine Speicherkarte um deine Charaktere zu speichern.

Antwort #6, 26. April 2011 um 15:13 von padaqc

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Legend of Zelda - Ocarina of Time

Zelda Ocarina of Time

The Legend of Zelda - Ocarina of Time spieletipps meint: Ein absolutes Meisterwerk und auch im neuen Jahrtausend noch ein guter Grund, sich ein N64 anzuschaffen. Gehört in jede Sammlung.
Spieletipps-Award94
Assassin's Creed - vom besten bis zum schlechtesten Teil

Assassin's Creed - vom besten bis zum schlechtesten Teil

Mit Assassin's Creed startete Ubisoft eine Videospielreihe, die sich bis heute, zehn Jahre später, an großer (...) mehr

Weitere Artikel

The Forest erscheint für PS4

The Forest erscheint für PS4

Das Survival-Abenteuer The Forest, das bisher nur PC-Spielern vorbehalten war und sich nach wie vor in der "Early Acces (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Zelda Ocarina of Time (Übersicht)