Lohnt es sich? (Inazuma Eleven)

Wollte mal wissen ob es sich lohnt das Spiel zu kaufen.Könnt ihr mir mal das Negative sowie das Positive des Spiels in ner Antwort schreiben?^^

Frage gestellt am 21. Februar 2011 um 17:24 von Kejen

2 Antworten

Vorweg: Ich mag das Spiel.

Positiv:
- Erinnert an Pokemon
- Die moralische Aussage des Spiels
- Gameplay
- Story (auch wenn einige das anders sehen)
- Mix aus RPG und Sport

Negativ:
- Erinnert an Pokemon
- Grafik könnte besser sein. (Legt sich mit den kommenden
Teilen.)
- Die Übertragung vom japanischen ins englische/deutsche.
Aus den japanischen namen wurden englische Namen. Dies nervt
besonders, wenn im dritten Teil ein Axel Blaze in
japanischen Nationalmanschaft spielen wird. und die deutschen
Namen für die Spezialtechniken nerven auch, weil die im
Original teilweise schon englische Namen hatten.
- Die Übersetzung mindert die eigentlich gute Spielatmosphäre.

Fazit: Wer japanisch kann spiele das Original, aber wenn einen die Übersetzung nicht stört hat man ein gutes Spiel.

Antwort #1, 21. Februar 2011 um 18:17 von red-claw

ok danke für deine meinung ich denke schon dass ich es mir hole^^

Antwort #2, 24. Februar 2011 um 13:00 von Kejen

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Inazuma Eleven

Inazuma Eleven

Inazuma Eleven spieletipps meint: Eine überzeugende Genre-Kombination aus Fußball und Rollenspiel, verpackt in eine kitschige Anime-Geschichte. Artikel lesen
81
Wie Far Cry 5 mit den Spielern spielt

Wie Far Cry 5 mit den Spielern spielt

Gut zwei Wochen könnt ihr Far Cry 5 nun schon spielen. Genug Zeit also, um dieses Spiel bis in die letzten Winkel (...) mehr

Weitere Artikel

Multiplayer von Black Ops 4 soll wie Overwatch werden

Multiplayer von Black Ops 4 soll wie Overwatch werden

Laut einem kürzlichen Leak auf der „Call of Duty“-Informationsseite charlieINTEL.com soll das vor kurz (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inazuma Eleven (Übersicht)
* gesponsorter Link