Wie ist das Spiel so? (GTA Vice City Stories)

ich hätt da ne frage.Wie ist das spiel so,soll ich mir es kaufen,hab gehört das es voll geil ist.

freue mich über kommentare=)

Frage gestellt am 24. Februar 2011 um 18:39 von poke_gamer

4 Antworten

das spiel ist gut! Aber es ist nicht das beste gta für die psp ich würde liberty kaufen .
gute dinge:
-Waffen
-cheats
-häuser kaufen / umbauen
schlechte dinge.
-man muss immer betriebe schützen
-es giebt keine sofort misson einstellung
hofentlich habe ich dir geholfen
mfg

Antwort #1, 24. Februar 2011 um 19:43 von oneandone

ich fands am anfang ganz gut, wird aber nach ner weile eintönig,
ich spiels gar nicht mehr.
(naja weil rumlaufen und rumballern ist zwar lustig aber auch nicht so abendfüllend) :)

Antwort #2, 24. Februar 2011 um 20:20 von calvinandhobbesfan

Wenn ich an Vice City denke, gerate ich immer noch ins Schwärmen: So mancher Nerv-Mission zum Trotz ist das für mich nach wie vor einer der besten GTA-Teile, was in einem Pool hochklassiger Produkte einiges heißt. Wenn ich mich geistig allerdings drei Jahre in die Zukunft versetze, glaube ich nicht, dass ich dasselbe über Vice City Stories sagen werde - da gibt es einfach zu viele Ärgernisse: Die schlaffe Story, die kaum in die Gänge kommt. Die krampfigen Nahkämpfe. Die Drive-Bys, die eine Pein sind. Die unnötig dunkle Darstellung. Und mit Vic den eindimensionalsten Helden seit langem, über dessen Hinter- oder Beweggründe man kaum etwas erfährt. Hinzu kommen die Fade-In-Probleme, die ausgeprägter sind als bei jedem anderen GTA. Und doch zocke ich weiter und weiter, denn obwohl VCS die Serie spielerisch nicht weiterbringt oder spürbar verbessert, liefert es gewohnt unterhaltsame und bissige Action! Es macht tierisch viel Spaß, mit High-Speed durch die sonnigen Straßen Vice Citys zu cruisen, die Kulisse ist fantastisch, die Akustik grandios! Unterm Strich ist das immer noch ein sehr gutes GTA. Bloß kein brillantes mehr...

Antwort #3, 25. Februar 2011 um 20:01 von gelöschter User

Dieses Video zu GTA Vice City Stories schon gesehen?
Ich würde dir es Empfehlen, obwohl es nicht so gut wie SA ist.

Gute dinge:

Waffen, Immobilien erobern-kaufen-umbauen, Cheats, witzige Gespräche die die leute von anderen abschauen z.B.:I was in Army not in Navy, Leute tauchen mehrmals in der story auf was wiederum zu witzgen Gesprächen führt, die Gegner nett gestaltet.

Schlechte Dinge:

Sehr eintönige story mit nicht so vielen Wenden, manche cheats kann man nicht deaktivieren, oft nervige Polizei, Fast gleiche landschaft wie bei normalem vice city, nicht so viele Missionen.

Antwort #4, 27. Februar 2011 um 12:10 von MrMm

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Grand Theft Auto - Vice City Stories

GTA Vice City Stories

Grand Theft Auto - Vice City Stories spieletipps meint: Unterhaltsam, ironisch, actiongeladen. Die PS2-Umsetzung ist umfangreicher als die PSP-Version und bietet lange, spaßige Spielstunden. Artikel lesen
73
Videospiel-Psychologie: Sagt uns, wie ihr spielt und wir sagen euch, wer ihr seid

Videospiel-Psychologie: Sagt uns, wie ihr spielt und wir sagen euch, wer ihr seid

Persönlichkeitstests sind absoluter Unsinn, oder? Eigentlich macht ihr sie doch nur, um euch über das Ergebnis (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 51

Das erscheint in der Kalenderwoche 51

In genau einer Woche ist Weihnachten. Falls ihr noch das eine odere andere Spiel für die Ferien, den Urlaub oder d (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GTA Vice City Stories (Übersicht)