Alle Namen bis zum Release bekannt? (Pokemon Weiss)

Hi Leute,
in 6 Tagen ist es also soweit und Schwarz&Weiß erscheinen. Doch obwohl wir bereits 55 Namen kennen:

Victini, Serpifeu, Fleunk, Ferkokel, Ottaro, Nagelotz, Kukmarda, Yorkleff, Terribark, Felilou, Kleoparda, Vegimak, Grillmak, Sodamak, Somniam, Somnivora, Dusselgurr, Elezeba, Kiesling, Brockoloss, Fleknoil, Rotomurf, Stalobor, Ohrdoch, Praktibalk, Schallquapp, Karadonis, Strawickl, Waumboll, Lilminip, Barschuft, Ganovil, Flampion, Flampivian, Zurrokex, Makabaja, Echnatoll, Zorua, Zoroark, Picochilla, Morbitesse, Zytomega, Swaroness, Sesokitz, Kronjuwild, Emolga, Mamolida, Voltula, Klikk, Milza, Sharfax, Maxax, Washakwil, Reshiram und Zekrom

schuldet uns Nintendo noch 101 Namen. Glaubt ihr, das wir die noch vor dem Release erfahren? Ich denke, wir werden vorher noch einige, aber nicht alle erfahren, weil heute doch die PKMN-Party in Hamburg ist und da kann man die neuen Edis antesten. Da werden sicher einige Fans schnell auf neue Namen im Spiel stoßen und da wohl kaum jeder das für sich behält, werden wir noch viele Namen erfahren... Ich denke, vielleicht schiebt Nintendo ja morgen schon die letzten 101 Namen rüber, damit sie diejenigen sind, die die Infos an den Mann bringen und nicht irgendwelche Fans. Denn das die was ausplaudern ist sicher gewiss. Oder liegen den Fans heute nur Demos vor, die keine neuen Namen enthalten, damit es nix zum Ausplaudern gibt?
Also, was meint ihr dazu?

Frage gestellt am 26. Februar 2011 um 15:42 von Wiibee

2 Antworten

Wenn Nintendo nicht will das die restlichen Namen vorher bekannt werden,dann werden sie es auch nicht.
*HUST* Zumindest nicht auf legalem Weg.*HUST*
Daher gibt es natürlich nur Demos zum anspielen.
Nintendo wird auch sehr wahrscheinlich keine oder höchstens nur ein paar Namen bekannt geben.
In Japan waren bis zur Veröffentlichung auch nicht alle Namen bekannt gegeben worden.

Antwort #1, 26. Februar 2011 um 16:50 von Reshiram

Dieses Video zu Pokemon Weiss schon gesehen?
Zum Anspielen in Hamburg standen nur Demo- Versionen zu Verfügung.

Man hatte ein Team aus Starter + Zorua + Sesokitz und hat gegen die anderen beiden Starter + irgentein anderes bereits bekanntes Pokemon gekämpft. Am Ende bekam man noch das Cover- Monster zu sehen. Also nichts Neues.

Antwort #2, 26. Februar 2011 um 20:13 von so(c)ke

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon Weisse Edition

Pokemon Weiss

Pokémon Weisse Edition spieletipps meint: Die fünfte Generation überzeugt mit hohem Suchtfaktor und facettenreichen Monstern. Allerdings hätte die Präsentation etwas mehr Feinschliff verdient. Artikel lesen
Spieletipps-Award87
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Divinity - Original Sin 2: Rollenspiel erhält die bislang höchste PC-Wertung des Jahres

Divinity - Original Sin 2: Rollenspiel erhält die bislang höchste PC-Wertung des Jahres

Erst hat Divinity - Original Sin 2 kurzfristig den Dauerbrenner Playerunknown's Battlegrounds vom Steam-Thron gesto&szl (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon Weiss (Übersicht)