Tipps und Tricks? Nicht wirklich. (Monster Hunter 3)

Wie steht ihr zu den bei Spieletipps genannten Tipps und Tricks.
Ich muss leider bei ca. 170h Spielzeit sagen das sie fehlerhaft, inkorrekt oder einfach schwachsinn sind.
Ist das nur mein Empfinden oder seht ihr es ähnlich?

MfG

Frage gestellt am 28. Februar 2011 um 20:46 von Melpower

8 Antworten

Manche Tipps sind wirklich mist das stimmt (aber nicht alles)

Antwort #1, 28. Februar 2011 um 20:48 von gelöschter User

naja bei den Monster-Taktiken ist es so, dass jeder seine eigene Taktik auflistet^^ außerdem gibt es beiträge die wohl von Spieletipps nicht richtig kontrolliert wurden Ich find da sogar ein paar Rechtschreibfehler^^

aber lezten endes ist ein teil totaler schwachsinn

Antwort #2, 28. Februar 2011 um 20:52 von gelöschter User

Jo, also ich würd Anfänger empfehlen nicht allzusehr auf die Tipps und Tricks von Spieletipps zu vertraun^^
Manche sind gut, manche aber taugen nichts(leider sehr viele)
Wenn die keine Einschicksperre hätten, würd ich die Tipps koregieren, bzw neue dazuschreiben, aber neeeiiiiin, es müssen ja die falschen da bleiben^^

Antwort #3, 28. Februar 2011 um 20:53 von Rasingan

Dieses Video zu Monster Hunter 3 schon gesehen?
Tja manche Tipps sind zu persönlich und nich Objektiv so hat eine Person zum Thema Morph-Axt gesagt man sollte sie auf keinen Fall benutzen weil sie IHM zu kompliziert sei...

Antwort #4, 28. Februar 2011 um 20:53 von gelöschter User

Ich fühle mich jetzt tatsächlich bestätigt^^
Danke für das Teilhaben :)

Myst: Gleiches bei den anderen Waffen.
Es ist mMn ein eigenes Empfinden sowie zusammenspiel mit vorlieben.
Teilweise kann man gegen manche Monster einige Waffen kaum verwenden. Großschwert - Barioth oder Großschwert - Event Agna.
Wiederum sind gegen diese Lanzen einfach genial.
Auch hier ein Fehler-> Einer sagt Lanzen seien langsam und könnten alles abwehren. Fail. Agna Strahl und ich bin deswegen fasst kripiert (Lagia füll Rüssi Rar 6 lvl 12 und Lagia+ Rüssi).
Oder das kommentar zu den Armbrüsten, wer damit umgehen kann und vernünftig supportet ist unersetzbar.

Hört sich teilweise an als würde 20h Storymode Player hier Tipps und Tricks verfassen.

Antwort #5, 28. Februar 2011 um 20:59 von Melpower

LOL! Die Morphaxt gehört zu den besten waffenarten in Mh3 =)
Der Tipp kommt wahrscheinlich von einem Noob der probleme mit der Waffe hat^^ Ich kämpfe mit allem, da manche Monster einfach einfacher mit bestimmten Waffen gehen, oder weil man verschiedene Taktiken beutzt^^

Antwort #6, 28. Februar 2011 um 21:00 von Rasingan

und des mit der gun stimmt ist unter umständen unersetzbar siehe speedruns immer mit gun^^:)
ne aber mal erlich die armbrust ist ne taktik waffe

Antwort #7, 28. Februar 2011 um 21:23 von Jagt-Guru

@Melpower

Das stimmt nicht ganz, dass das GS gegen Agnaktorund Barioth kaum verwendbar ist^^. Hab etliche Spieler gesehn, die Barioths und Agnas mit GS in kurzer Zeit erledigt haben^^. Man muss nur damit umgehen können =P.

Antwort #8, 20. März 2011 um 19:19 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Monster Hunter Tri

Monster Hunter 3

Monster Hunter Tri spieletipps meint: Die süchtig machende Kult-Dinohatz bietet einiges Neues, viel Kampferprobtes und eine tolle Grafik. Achtung: Zeitfresser-Alarm! Artikel lesen
Spieletipps-Award86
Quiz: Erkennst du diese Logos zu Spielen?

Quiz: Erkennst du diese Logos zu Spielen?

Die Spielewelt ist voll von Logos. Doch kennt ihr sie auch alle? Denn einige davon habt ihr vielleicht gar nicht so (...) mehr

Weitere Artikel

GOG: Wintersale mit Lootboxen und kostenloser Neuauflage von Grim Fandango

GOG: Wintersale mit Lootboxen und kostenloser Neuauflage von Grim Fandango

Zeit für Rabatte: GOG hat anlässlich der kalten Temperaturen den Winter Sale gestartet. Ab heute bis zum 26. (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Monster Hunter 3 (Übersicht)