Frage an Kryos (Lord of Arcana)

überschrift klingt zwar dämlich aber ich glaube du bist sowieso der einzigste der da ne antwort drauf weiß:
ich und mein kumpel haben extreme probleme bei brennendem Agni
1.Problem:
der Arm will ums verrekken nicht abgehen
2.Problem
nach 40 minuten gehen uns die tränke aus und wir humpeln nur noch übers feld^^
3.Problem
welchen ulti sollen wir nehmen?
ich hab :
Agni, Takemikazuschi, Bahamut, Azdaja , Hektatoncheir und Grendel
mein Kumpel hat:
Grendel (Fauler Sack)
4.Problem
gibts es auch nen andren weg außer den arm abzuschlagen oder ihn mit ultis vollzubomben?
wir machen nämlich immer nur 1 dmg egal wo wir treffen
PS: er hat Nirrti und ich meistens nur Gs ohne Nirrti

wäre echt hilfreich wenn du uns da helfen könntest digga

Frage gestellt am 28. Februar 2011 um 21:22 von neo23456789

5 Antworten

Also ich bin zwar kein Kyros hab aber auch schon ein paar brennende gemacht.

1) beim zerstören eines körperteils geht es nich um dmg sondern um treffer. Heißt: 1 treffer mit 100 is schlechter als 100*1. also solltet ihr ne waffe die schnell ist und ne gute combo hat nehmen. denn arm müsst ihr leider abkriegen. und wenn agni nach einer rolle springt und landet nie sofort zu ihm rennen. mit dunkelmagie ist es glaub ich noch ein bisschen einfacher auf den arm zu schlagen

3)Ihr könnt entweder grendel nehmen oder was ich besser finde um den arm abzukriegen wäre agni. den sollte dein freund sich halt machen. und dann haut immer agni ST2 drauf und kloppt auf den arm

Hoffe ich konnte einigermaßen helfen

Antwort #1, 28. Februar 2011 um 21:33 von Sharminator1

also ich bin ein kryos oder besser gesagt der kryos und ich werd euch das mal alles ganz genau erzählen^^
1. ja es stimmt das treffer entscheident sind für das zerstören allerdings geht es mit einer stangenwaffe trotzdem leichter als mit einem einhänder, das liegt daran das es nicht nur von den treffern alleine sondern auch vom waffentyp und dem angriff selbst mit dem man trifft abhängt wie schnell sich ein teil zerstören lässt.
2. wenn ihr die sogenannte heilungskugel macht und dann abwehreinsicht noch reinnehmt sollte euch das helfen tränke zu sparen (allerdings weiß ich nicht ob ihr die überhaupt schon herstellen könnt^^).
3. nemmt grendel und manakristalle mit wenns geht, dann sollte bagni ziemlich schnell ins gras beißen. aber agni ist auch eine sinnvolle allternative, ihr könnt ja jeder einen mitnehmen ansonsten könnt ihr ja immer grendel gemeinsam beschwören für noch größeren schaden.
4. also den arm muss man zerstören, klingt komisch is aber so und niritti müsste eigl. auch nützlich sein aber es kann auch sein das eure treffer nicht mehr ganz so wirkungsvoll fürs zerstören von teilen ist aber das müsst ihr mal testen ansonsten viel erfolg

Antwort #2, 28. Februar 2011 um 22:00 von Kryos

Kyros wurde zu einer legende in diesem loa forum XD

Antwort #3, 01. März 2011 um 13:51 von (_Zekrom_)

danke ich fühl mich auch schon wie ein heiliger... ach mist! es scheint nur grade zufällig die sonne auf meinen kopp wie blöd XDD

Antwort #4, 01. März 2011 um 14:12 von Kryos

Außerdem weiß das nicht nur Kryos sondern auch andere so eine Frage können doch viele beantworten

Antwort #5, 01. März 2011 um 20:17 von FreDdy_xxD

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Lord of Arcana

Lord of Arcana

Lord of Arcana spieletipps meint: Phantastische Monsterjagd mit spielerischen Schwächen für Einzelgänger, aber starkem Soundtrack und sehenswertem Monsterdesign. Artikel lesen
80
Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Zahltag bei Electronic Arts. Mit Need for Speed - Payback will der Publisher die Marke in neuem Glanz erstrahlen lassen. (...) mehr

Weitere Artikel

Sonic Forces: 3D-Inhalte weniger als 15 Minuten lang spielbar

Sonic Forces: 3D-Inhalte weniger als 15 Minuten lang spielbar

In Sonic Forces treten erstmals in der Serie gleich drei Protagonisten zum Einsatz an: Der originale Sonic aus den fr&u (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Lord of Arcana (Übersicht)