Brauche dringend Hilfe (Starcraft 2)

ich brauch unbedingt ne zerg strategie ich griegs einfach nicht hin online zu gewinnen (seit ich aus der übungsliga draußen bin ) bisher hab ich immer nen pool rush gemacht aber der failed immer bitte schreibt mir gleich mehrere hin wär echt hilfreich , danke

Frage gestellt am 05. März 2011 um 16:02 von dennism

8 Antworten

naja, ich hätte da ne zerg strategie gegen terraner.. den baneling bust, hier ein link ;
und dann mach ich selber auch noch nen mutalisken rush weil die meisten gegner es nicht gewöhnt sind gegen fliegende gegner, mit denen schaltest halt dem gegners wbf's aus und ausserdem sind dann seine marodeure nutzlos... was die meisten terraner machen...also marodeure, have fun :)

Antwort #1, 05. März 2011 um 19:20 von sora-roxas-riku

Probier doch mal:
14(supply) Brutschleimpool
13 Extraktor
Dann weiter Drohnen bauen und sobald der Extraktor fertig ist 3 Drohnen rein und auf 100 Gas sparen, danach die Drohnen wieder aus dem Geysir und wieder mineralien abbauen lassen. Sobald der Pool fertig ist speed erforschen, Queen bauen um zusätzliche Larven zu haben und zerglinge bauen bis der speed fertig ist und versuchen stress zu machen. Du must aber scouten und je nach dem deine taktik anpassen (roaches/banelings/hydras).
Sehr wichtig dabei ist konstant stress zu machen um zu verhindern das dein Gegner auf z.b. Voidrays techd, weil er braucht ja defense.
GL und HF
Seimi

Antwort #2, 05. März 2011 um 19:26 von seimi

Probier doch mal:
14(supply) Brutschleimpool
13 Extraktor
Dann weiter Drohnen bauen und sobald der Extraktor fertig ist 3 Drohnen rein und auf 100 Gas sparen, danach die Drohnen wieder aus dem Geysir und wieder mineralien abbauen lassen. Sobald der Pool fertig ist speed erforschen, Queen bauen um zusätzliche Larven zu haben und zerglinge bauen bis der speed fertig ist und versuchen stress zu machen. Du must aber scouten und je nach dem deine taktik anpassen (roaches/banelings/hydras).
Sehr wichtig dabei ist konstant stress zu machen um zu verhindern das dein Gegner auf z.b. Voidrays techd, weil er braucht ja defense.
GL und HF
Seimi

Antwort #3, 05. März 2011 um 19:26 von seimi

Dieses Video zu Starcraft 2 schon gesehen?
danke euch !

Antwort #4, 05. März 2011 um 20:12 von dennism

wenn du schon ein wenig weiter bist versuch mal "carpet bombing"
du belädst ein paar overlords mit berstlingen hältst sie in einer Linie sodass sie im Falle des Drops die ganze Basis treffen können
dann gehst du mit ein paar zerglingen und schaben/hydralisken auf die Rampe und greifst normal an.

Jetzt kommt der wichtige part
die Overlords immer noch in ner Linie!
Lass sie nun über die Basis fliegen und klicke "D" auf jeden overlord WÄHREND des fluges
die Berstlinge werden sich schön verteilen und mass schaden machen.
das gg sollte dann kommen.

wenn du ne leichtere Taktik willst:
8 Pool rush, mit einer Drohne.
Du rennst mit den 6 Zerglingen in die Basis, begleitet von ner Drohne
versuchst so viel Drohnen wie möglich zu töten und gleichzeitig Zeit zu schinden, währenddessen baust du einen Stachelkrabbler in der gegnerischen basis(nur wenn Gegner zerg ist)
dann ist es auch vorbei.

sonst machst du den "eco destroyer"
So früh wie möglich mutas ausbilden 6-8 reichen für beginn.
Dann von der Seite kommen(da wo kein Land ist)
und halt die "economy destroyen"^^
wbfs zerstören raffinerien und so viel schaden wie möglich raushauen
falls marines etc kommen, zur nächsten basis(falls 2v2, 3v3)
ansonsten (1v1) einfach von vorne kommen dann wieder von hinten und in zwischenzeit schön ling/schaben/hydra kombis nachschicken.

Antwort #5, 05. März 2011 um 23:59 von Drkpl8

Sind zwar nur Openings aber vllt. können sie dir ja helfen.


16 Hatch und 15 Pool wie du dann weitermachst ist deine Sache aber das ist schon mal, meiner Meinung nach, ´nen ziemlich gutes opening wenn du die Hatch dann noch verteidigen kannst ist es perfekt.

Du kannst auch folgendes spielen:
15 Hatch
14 Pool
----
14 Pool
Linge/Drohnen pumpen
~22 Supply Hatch
----

Gibt noch 1000 andere Möglichkeiten aber FE sollte eig immer drin sein in deinem Opening es sei denn du willst ihn 6 Poolen oder sowas.

1. Buildorder ist ein sehr Eco-Lastiges Opening - beim 1,2,3 mal wenn du dieses Opening spielst wirst du vllt. noch Probleme haben mit dem verteidigen aber nach ´ner Zeit wird das dann und wenn du das Opening durchziehen kannst bist du aufjedenfall im Vorteil.

Bei der 2. Buildorder kannst du dich dann für frühe Units entscheiden oder auch wieder für einen Eco-Build je nachdem was du scouten kannst wirst du dich dann entscheiden können.

Bei dem 3. Oppening solltest du während des Pools auch dein gas nehmen und wenn möglich nach dem Pool nur Drohnen pumpen evtl. 1 Spinecrawler zur Verteidigung bauen. Vor der Hatch aufjedenfall Ling-Speedupgrade erforschen. Danach entweder auf Ling-Heavy Build gehen oder ´n paar Linge pumpen und damit Druck machen während du deine Expansion hochziehst/ auf Roaches techst

Antwort #6, 08. März 2011 um 14:44 von ExSpEcTaRe

Ich spiel zwar meistens Protoss, aber als Zerg ist es ratsam nicht einfach stur eine Strategie zu verfolgen, sondern flexibel zu sein; dein Gegner macht mass-Berserker? Gut, dann her mit den Berstlingen, dein Gegner macht Mass-Hetzer? OK, dann nimm Zerglinge!
Wichtig ist zu scouten und, wenn du aggresiv auftreten willst, schon recht früh eine zweite Brutstätte bauen. Zum Scouten: nimm eine billige Einheit und stell einee kurz vor deinem Baseeingang, eine vor dem deines Gegners und je eine bei jedem Turm und vielleicht auch noch eingegraben (auf Kosten des Sichtradiuses), ach und dann noch je einen bei jeder Exe-Stelle, weil an dem Konsumverhalten deines Gegners du gut erkennen kannst was er vorhat. Auch solltest du mit Formlingen regelmäßig die Base deines Gegners auskundschaften und wenn du dabei Schlüsselgebäude wie Dunkler Schrein erkennst, ebendiese mit Nydusüberfällen ausschalten. Schau auch z. B. auf der Starcraft Homepage die Infosites zu den Einheiten an, lerne gegen welche Einheitentypen sie brillieren und gegen welche sie nichts entgegenzusetzen haben
http://eu.battle.net/sc2/de/game/race/zerg/
so kannst du gut kontern wenn du weißt was der Gegner vorhat.
Experimentiere bei Eigenen Spielen gegen die KI selebr mit verschiedenen Strategien, Strategien die du noch nie gesehen hast können sich als sehr nützlich erweisen wie z. B. Proxy Hatchery.
Nur Übung macht den Meister!
Und am Ende noch:
Als Zerg sollte deine Devise stets "Masse statt Klasse" lauten und nicht andersrum

Scheiße ist das jetzt lang geworden^^
Hoffe ich konnte dir helfen
Defmork

Antwort #7, 08. März 2011 um 15:30 von Defmork

@Defmork

Mass Bersen besser mit Roaches+ Hydras kontern. Gleiches bei den Stalkern wobei man die auch einfach mit mass Roaches kontern kann.

Antwort #8, 14. März 2011 um 17:53 von ExSpEcTaRe

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Starcraft 2 - Wings of Liberty

Starcraft 2

Starcraft 2 - Wings of Liberty spieletipps meint: Trotz überschaubarer Innovationen bietet Starcraft 2 eine packende Kampagne sowie einen perfekt ausbalancierten und äußerst motivierenden Mehrspieler-Modus. Artikel lesen
Spieletipps-Award93
PlayStation 4: Diese Exklusiv-Spiele kommen vielleicht schon 2018

PlayStation 4: Diese Exklusiv-Spiele kommen vielleicht schon 2018

Die Zeit vergeht wie im Flug: Am 29. November 2017 wird Sonys PlayStation 4 bereits vier Jahre alt. Nach anfänglich (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Es wird kälter und kälter. Eigentlich solltet ihr durch die letzten Wochen genügend Krams bekommen haben (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Starcraft 2 (Übersicht)