DLC`s (Borderlands)

hallo.ich kauf mir am 10 märz borderlands und dazu alle erweiterungen,und was ich euch fragen will ist ob ihr ein feedback über die dlc´s geben könnt welche ihr mir empfehlen könnt,von welchen ihr mir abraten solltet,wie dr neds zombie insel ist und vorallem wie claptraps revulotion ist weil keiner von meinen freunden die borderlands haben wissen es

vielen dank schonmal im vorraus

Frage gestellt am 08. März 2011 um 11:28 von lavados165

5 Antworten

Generell kann man sagen das alle gut sind und es kein Verlust ist sie sich zu holen. Allerdings ist der zweite Dlc(Underdome) der schwächste von allen da es eigentlich nur eine Arena beinhaltet zum ermitteln deiner Stärke und somit keine Story hat.
Aber auf jedenfall solttest du dir die letzten beiden holen da diese nicht nur dein Level erweitern sondern auch Storytechnisch mehr bieten als die anderen. Und du dort jede Menge gute Waffen findest.

Antwort #1, 08. März 2011 um 17:24 von watchmen

Also wenn du dir die Game of the Year edition holst haste ja eh alle. Ja THE UNDERDOME ist wirklich das schlechteste macht auch keinen fun. Das einzige was gut is man kann sachen in einer Bank ablegen, dass ist aber schon alles.

Antwort #2, 08. März 2011 um 22:24 von dilger

Das mit der Bank stimmt zwar aber im Vergleich dazu sind die Preise für den Platz mehr als nur überteuert.

Antwort #3, 09. März 2011 um 17:49 von watchmen

Dieses Video zu Borderlands schon gesehen?
kann man auch die bank im richtigen spiel benutzen?und wie findet ihr so the zombie island of dr ned der ganz und garnicht was mit dr zed aus dem richtigen spiel zutn hat^^ weil auf den freu ich mich ehrlich gesagt am meisten nicht nur weil ich ihn am besten kennen sondern weil untoten(oder zombies) zerhaken spaß machtXD claptraps revulotion kenn ich aber garnicht wirklich von der story her und so.und danke für das feedback von euch

Antwort #4, 09. März 2011 um 20:08 von lavados165

Die Bank kannst du nur nutzen wenn du im Underdome bist, außer dieser gibt es keine im Hauptspiel.
Zombie Island ist wirklich gut und hat eine ordentliche Länge. Außerdem fügt es sich gut ein und hat dengleichen Humor wie das Hauptspiel. Und die Atmosphäre und die gelungenen Schauplätze ergänzen die Story wirklich enorm.

Antwort #5, 10. März 2011 um 18:11 von watchmen

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Borderlands

Borderlands

Borderlands spieletipps meint: Spaßige Mischung aus Shooter und Rollenspiel mit einem unglaublich lustigen Koop-Modus. Leider auch mit sehr dünner Story. Artikel lesen
84
Persona 5: Die Ernüchterung nach dem Hype

Persona 5: Die Ernüchterung nach dem Hype

Lobeshymnen zu Persona 5 gibt es viele. Zahlreiche Spielstunden später kann zumindest ich meine rosarote (...) mehr

Weitere Artikel

GOG: Wintersale mit Lootboxen und kostenloser Neuauflage von Grim Fandango

GOG: Wintersale mit Lootboxen und kostenloser Neuauflage von Grim Fandango

Zeit für Rabatte: GOG hat anlässlich der kalten Temperaturen den Winter Sale gestartet. Ab heute bis zum 26. (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Borderlands (Übersicht)