Wie kann ich die Namen meiner Pokemons ändern? (Pokemon Platin)

Frage gestellt am 09. März 2011 um 16:16 von gelöschter User

25 Antworten

Beim Namensbewerter... http://www.pokewiki.de/Namensbewerter

Ich beantworte jetzt jede Frage mit Links, um klar zu machen, dass man selbst suchen kann.

Antwort #1, 09. März 2011 um 17:03 von UltraGamer

damit zeigst du ihm gleichzeitig eine seite auf der er in zukunft selber suchen kann
sehr schlau

Antwort #2, 09. März 2011 um 17:47 von gelöschter User

Mir ist es Leid, niemand gibt sich überhaupt die Mühe selbst zu suchen. Was heißt eigendlich "Mühe"? Immerhin ist es sehr viel einfacher selbst zu suchen, anstatt eine Frage zu stellen.

Antwort #3, 09. März 2011 um 18:17 von UltraGamer

Dieses Video zu Pokemon Platin schon gesehen?
ultra gamer damit beweist du mal wieder das du ein aroganter besserwisser bist.

Antwort #4, 09. März 2011 um 18:20 von SuperGamer2000

ultra gamer damit beweist du mal wieder das du ein aroganter besserwisser bist.

Antwort #5, 09. März 2011 um 18:20 von SuperGamer2000

Und SuperGamer2000, ist dir klar, dass du 2 Fragen in Folge gestellt hast, die beide gegen die Regeln von Spieletipps verstoßen?

Nachdem ich sie gesehen hab sind sie plözlich verschwunden. Glaubst du, dass war Zufall? Glaub es.

Antwort #6, 09. März 2011 um 18:24 von UltraGamer

die eine hat 16 antvorten lang gehalten und ja ich glaub keiner hat die regeln gelesen

Antwort #7, 09. März 2011 um 18:25 von gelöschter User

Alles in Allem hat UltraGamer doch recht. Von 20 Fragen in diesem Forum gibt es eine, die man nicht googlen kann. Ich unterstütze auch einen FREUNDLICHEN Verweis auf bestimmte Seiten, denn mich nervt es auch nach einer Frage suchen zu müssen die intelligent ist und mit der man sich gerne befasst. Ich meine solche (unnötigen)Fragen können ja auch gestellt werden, aber wenn wir oft genug auf Internetseiten verweisen und sich auch jeder die Mühe machen würde selbst zu suchen (eigentlich macht es doch viel mehr Mühe hier eine Frage zu stellen) würden viel weniger unnötige Fragen gestellt werden und es würde viel mehr intelligentere Fragen kommen. Fragen über die man diskutieren kann und Fragen aus denen man selbst vielleicht auch noch was lernt. Wenn man ein bestimmtes Niveau erreicht hat (dieses Niveau ist meistens sehr niedrig) kann man in diesem Forum nichts mehr lernen. Ist euch das schon mal aufgefallen? Das ist nichts gegen dich Gimlin7 denn ich weiß nicht deine wievielte Frage das war. Wenn es eine der ersten war ist es natürlich kein Problem, dass du sie gestellt hast. Es wird hier nur oft über solche Fragen diskutiert. Wenn du das nächste Mal eine solche Frage hast kanns du ja erst einmal im Internet nach einer Antwort suchen (meistens wird man sehr schnell fündig). Wenn du keine Antwort findest kannst du dein Frage natürlich hier stellen (dazu ist ein Frageforum ja auch da):)

Antwort #8, 09. März 2011 um 19:38 von chicoboy

ciberman denkt genau so und erlich gesagt ich auch es gibt hier keine herausforderungen mehr nurnoch eifache fragen dass ist langweilig

Antwort #9, 09. März 2011 um 19:43 von gelöschter User

Ciberman denkt Foren, wie diese, sind dafür da um sich keine Mühe machen zu müssen und soziale Kontakte zu knüpfen (ist schon ein paar Seiten in der Vergangenheit, ich war eine Zeit abwesend...).

Antwort #10, 09. März 2011 um 20:36 von UltraGamer

dass dachte er aber er hat mir erzählt dass er seine Meinung geändert hat weil er sich die fragen hier mal alle durchgelesen hat und er dir zustimmen muss.Auf seite drei bei der frage ultragamer steht auch etwas dass er an dich geschrieben hat, kannst ja mal gucken

Antwort #11, 09. März 2011 um 20:44 von gelöschter User

Ohoho, ich fühle mich zutiefst geehrt, dass ihr eine Frage über mich gestellt habt (mein voller Ernst).

Antwort #12, 09. März 2011 um 20:57 von UltraGamer

ich hatte damit nichts zutun ich habe mich erst später angemeldet und ich weiß auch nur von alldem weil ciberman zufällig mein bruder ist und wen du es dier durch gelesen hast würdest du jezt wissen dass er sich bei dir entschuldigen möchte

Antwort #13, 09. März 2011 um 21:01 von gelöschter User

Ich weiß es ja jetzt. Richte ihm aus, dass ich es schätze und seine Entschuldigung annehme.

Antwort #14, 09. März 2011 um 21:23 von UltraGamer

Ja, ich hätte nicht gedacht, dass er mir bei seiner eigenen Frage zustimmt, aber ich fand es interessant. Nochmal zum Forum: glaubt ihr es gibt noch andere (besser gesagt effektivere) Möglichkeiten das Niveau des Forums etwas zu heben? Ich meine wann findet man hier eine Frage die einen wirklich interessiert und bei der man was lernt? Ich überlege auch, ob ich abhauen soll weil verlernen werde ich nichts. Wenn ich aber bleibe werde ich nichts neues dazu lernen. Es regt mich in letzter Zeit einfach immer mehr auf. Eine neue ECHTE Herausforderung wäre mal angebracht.

Antwort #15, 09. März 2011 um 21:45 von chicoboy

Ich bin ursprünglich hier her gekommen um zu sehen ob und vor allem wie schnell ich die Mentalität verbreiten kann... Und ich bleibe auch noch (Ich würde zu Pkmn Schwarz gehen, da kommen aber so viele Fragen hin, meistens in Minutenabständen).

Antwort #16, 09. März 2011 um 21:58 von UltraGamer

Ja, wahrscheinlich hast du recht. In einem halben Jahr könnte man überlegen ob man zu pokemon schwarz oder weiß geht. Im Moment werden da bestimmt tausende von Fragen gestellt, wie man an bestimmten Stellen weiterkommt und das Niveau ist noch niedriger als hier. Ich werde wohl auch erst einmal hier bleiben.

Antwort #17, 10. März 2011 um 08:08 von chicoboy

Wow, das ist mal ein Thema was genau meinem Geschmack entspricht, aber es ist unmöglich hier Niveau reinzubringen. Es gab Zeiten, da wurden fast ausschließlich strategische Fragen gestellt (damals noch bei Perl) und es gab noch wirklich User die sich mit Strategie auskannten, doch diese endeten innerhalb eines halben Jahres dann auch wieder... egal wie oft man es schafft den Leuten hier etwas beizubringen... letztendlich werden sie wieder verdummen!^^

greetz.

Antwort #18, 10. März 2011 um 13:08 von klappclear

@chicoboy und ultragamer: Ich hab die regeln durchgelesen und es steht nirgends drin dass man ne frage beantworten muss. Wieso beantwortet ihr die Frage wenn euch die Frage nervt?

Antwort #19, 10. März 2011 um 16:05 von gelöschter User

vieleicht damit man etwass dazu lernt

Antwort #20, 10. März 2011 um 16:32 von gelöschter User

Sry Irli97. Meine Antwort war nicht speziell auf diese Frage bezogen. Irgendwie hat sich nur dieses Thema zum Niveau des Forums ergeben und da wollte ich einfach mal meine Meinung loswerden, obwohl sie nichts mit der Frage zu tun hat.(Indem du uns darauf hingewiesen hast, dass wir die Frage nicht beantwortet haben, hast du auch eine Antwort gegeben ohne die Frage zu beantworten :) Und Dark-Paladin_96 du hast Recht. Das Ziel meiner Antwort war es eigentlich diese Forum irgendwann einmal so zu verändern, dass man nochmal was lernen kann.

Antwort #21, 10. März 2011 um 20:41 von chicoboy

Deine Meinung stimmt aber da überlegt man es sich zweimal ob man indem fall zb zu schwarz oder weiß geht. Und das Niveau ist wirklich in den Keller gerutscht. Aber wenn man es betrachtet ist mir eins aufgefallen: Die schlimmsten Zeiten mit den Fragen ist eigentlich vor und nachdem das spiel erschienen ist

Antwort #22, 10. März 2011 um 20:56 von gelöschter User

"Die schlimmsten Zeiten mit den Fragen ist eigentlich vor und nachdem das spiel erschienen ist" wie darf man das verstehen? wäre im prinzip immer, denn während des erscheinens ist nur der tag an dem es rauskommt, alles andere ist davor und danach ;).

Antwort #23, 10. März 2011 um 21:08 von klappclear

Ich meine damit wenn es angekündigt wurde und wie jetzt eben

Antwort #24, 10. März 2011 um 21:25 von gelöschter User

Ja, du hast schon Recht. Dann hoffen wir einmal, dass das Niveau dieses Forums mal wieder ansteigt. Theoretisch müsste es das doch deiner Theorie nach :)

Antwort #25, 11. März 2011 um 17:10 von chicoboy

Die Frage wurde automatisch geschlossen, da die Grenze von 25 Antworten erreicht ist. Mehr Antworten sind eigentlich nie nötig, um eine Frage zu beantworten. So verhindern wir auch Spam.

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon Platin Edition

Pokemon Platin

Pokémon Platin Edition spieletipps meint: Fans freuen sich über zahlreiche Neuerungen, auch potenziell Interessierte sollten sich die neue Edition mal näher anschauen. Artikel lesen
81
Persona 5: Die Ernüchterung nach dem Hype

Persona 5: Die Ernüchterung nach dem Hype

Lobeshymnen zu Persona 5 gibt es viele. Zahlreiche Spielstunden später kann zumindest ich meine rosarote (...) mehr

Weitere Artikel

Endlich: Sony lässt euch wohl demnächst eure PSN-Namen ändern

Endlich: Sony lässt euch wohl demnächst eure PSN-Namen ändern

Und auf einmal soll es doch möglich sein: PlayStation-Chef Shawn Layden hat in einem Interview während der Pl (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon Platin (Übersicht)